DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Reingelegt durch Powerseller und 1 & 1 hält sich bedeckt

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wechsel vom Volumentarif zur Flat bei 1&1 nicht moeglich | Finde das Kontaktformular nicht
Farean ist offline Farean


Starter

Dabei seit: 16.Nov.2007
Beiträge: 2
16.Nov.2007 00:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Farean in Ihre Freundesliste auf Email an Farean senden Beiträge von Farean suchen
Reingelegt durch Powerseller und 1 & 1 hält sich bedeckt

Hallo, ich habe ein böses Problem mit 1 & 1. Anfang des Jahres rief mich jemand an und und erzählte mir wie toll 1 & 1 doch ist. Kostet alles nur 19,99 Euro zusammen. Da habe ich dem netten Herrn gesagt, dass ich einen bestehenden Vertrag mit der Telekom für DSL habe. Man versprach mir diesen für mich zu kündigen, das sei kein Problem. Ich habe dann nur zugestimmt unter der Voraussetzung, dass der bestehende Vertrag seitens 1 & 1gekündigt wird. Dies ist mir zugesichert worden.

Bis Ende diesen Jahres bezahle ich nun leider zwei Verträge. 1 & 1 kann bestehende Verträge der Telekom nicht kündigen. Tolle Wurst. Seit heute weiß ich endlich, dass ich an einen Powerseller geraten bin. 1 & 1 weist jede Schuld von sich und behauptet frech weg, dass sie darauf keinen Einfluss haben, wenn Powerseller Fehler machen und das blaue vom Himmel lügen. Das ich mittlerweile 29,99 Euro bezahlen muss, ist mir bei dem Gespräch auch nicht gesagt worden. Einen Nachweis über einen bestehenden Vertrag liefert mir 1 & 1 auch nicht. Das Gespräch ist aufgezeichnet worden. Ein Band-Mitschnitt würde hier Klarheit schaffen.

Wer weiß hier Rat? Sicher ist es nicht sehr intelligent einen Vertrag am Telefon abzuschließen (wo schon einer besteht), jedoch hat man mich hier gnadenlos über den Tisch gezogen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
16.Nov.2007 09:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Reingelegt durch Powerseller und 1 & 1 hält sich bedeckt

Hallo,
ist doch ganz einfach. Erstmal Anzeige wegen Betrug. Da werden Leistungen in Rechnung gestellt, die seitens 1und1 wohlwissend nicht erbracht werden können! Das ist Vorsatz!

Dann ab zum Anwalt! Und nicht vergessen alles bis auf Heller und Prfennig zurück zu fordern!

Das würde ich jedenfalls machen!

Für die Zukunft nen Tipp: Was ich bei DSL/Telefon brauche hole ICH mir (und informiere mich dann natürlich auch über die AGB´s/Möglichkeiten, etc...), wenn einer auf mich zukommt und mir was andrehen will sag ich grundsätzlich nein!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 16.Nov.2007 09:39.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
16.Nov.2007 12:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Reingelegt durch Powerseller und 1 & 1 hält sich bedeckt

Zitat:
Original von Farean
Dies ist mir zugesichert worden.



Mündliche Absprachen, leider sehr verhängnisvoll. Ansonsten ist aber doch auch klar, dass man aus Mindestvertragslaufzeiten nicht rauskommt, sonst könnte ja jeder zu jedem Zeitpunkt wechseln und immer schön ein kostenloses Modem etc. mitnehmen...

Zitat:
Original von Farean
Das Gespräch ist aufgezeichnet worden.



Das wage ich - ehrlich gesagt - zu bezweifeln, zumal es ein Powerseller gewesen sein soll, die ja von privat aus verkaufen. Wer sagt, dass das Gespräch aufgezeichnet werden soll? Außerdem ist das verboten, wenn man nicht extra vorher gefragt wird.

Ansonsten: Wenn Du den Vertrag über 19,99 abgeschlossen hast, kostet das auch soviel und nicht mehr. Punkt. Automatisch hochstufen geht nicht.

Wie lief das überhaupt genau ab mit der Vertragsabwicklung? Welche Unterlagen hast Du gesehen, unterschrieben, welche Korrespondenz gab es da? Um diese Sache mal auseinanderdividieren zu können, wären einige Details ganz hilfreich. Du fühlst Dich über den Tisch gezogen, bist es vielleicht auch - aber dann musst Du die ganze Angelegenheit auch noch mit Details unterfüttern.

Zum Schluss: Wir haben November und Du hast "Anfang des Jahres" einen Vertrag abgeschlossen. Wann genau und für welchen Tarif? Seit wann zahlst Du zwei Verträge?

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Farean ist offline Farean


Starter

Dabei seit: 16.Nov.2007
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Farean

16.Nov.2007 20:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Farean in Ihre Freundesliste auf Email an Farean senden Beiträge von Farean suchen
RE: Reingelegt durch Powerseller und 1 & 1 hält sich bedeckt

Da ich ein von Grund auf ehrlicher Mensch bin (und da liegt wahrscheinlich der Hase im Pfeffer) zeigt sich hier wohl meine Blauäugigkeit anderen gegenüber.
Fakt ist, dass ich gefragt worden bin, ob das Gespräch aufgezeichnet werden soll. Diesem habe ich zugestimmt. Mir ist nie etwas davon gesagt worden, dass nach 6 Monaten plötzlich 29,99 Euro statt der im Gespräch genannten 19,99 Euro fällig sind. Im folgenden die Antwort von 1 & 1 zur verfahrenen Situation. Es handelt sich hier um einen Profiseller und nicht Powerseller, mein Fehler. Aber das macht meines Wissens den Kohl nicht fett.

Bitte beachten Sie, dass Profiseller keine Mitarbeiter der 1&1 Internet AG sind sondern lediglich Aufträge auf freier Provisionsbasis vermitteln.
Dementsprechend übernehmen wir auch keine Garantie für deren Fehler.
Der Vertrag wurde von Ihnen online bestellt und kam durch Entgegennahme und Nutzung der Zugangsdaten zustande.

Ich habe nie etwas unterschrieben.

Das Schlimmste ist, dass ich erst seit kurzem weiß, dass ich ein eigenes Mailkonto bei 1 & 1 habe, wo alle Rechnungen einsehbar sind. Ich denke, ich bin nicht der einzige auf dieser Welt, dem es so ergangen ist.

Gruß Stefan

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
17.Nov.2007 10:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Reingelegt durch Powerseller und 1 & 1 hält sich bedeckt

Hallo,
@Thomas, fakt ist aber, dass sie ihm erzählt haben es sei kein Problem bei der T-com zu kündigen(was nicht geht und somit die Leistungen seitens 1und1 nicht erbracht werden, für di er zahlen soll). Zweitens die Änderung des monatlichen Betrages, der zu zahlen ist.

Beides sind Dinge die ihm bei Vertragabschluß nicht klar sein konnten, somit ist der Vertrag nichtig.

Mit der Masche, von wegen kündigen geht trozdem(bei anderem Providerabschluß), rennen sie bei uns auch schon rum.

Das ist ganz klar übern Tisch gezogen/sittenwidrig und ich kann ihm nur raten einen Anwalt zu befragen/beauftragen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar