Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (7): 12345»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1und1 - Ab wann muss ich zahlen ? | Servicewüste 1&1
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
09.Aug.2005 19:02 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: 1&1 kündigen

Hallo fcfreak73,

naja, ich befürchte 1&1 ist auch noch im Vorteil - rechtlich zumindest Augenzwinkern

Denn eine AGB-Änderung gibt Dir - soweit ich von meinen paar Jura-Vorlesungen noch weiss - nicht das Recht zu kündigen. Stattdessen solltest Du den AGB-Änderungen schriftlich widersprechen. Damit gelten für Dich die alten AGBs weiter. Wenn 1&1 das nicht will oder kann, dann kann 1&1 das Vertragsverhältnis mit Dir auflösen. Aber nur sorum.

Wenn Du der Meinung bist, dass ein Vertragsbruch vorliegt, dann kannst Du sofort firstlos kündigen. Aber so ein Vertragsbruch ist wahrscheinlich mehr, als nur mal eine Änderung der AGB bzgl. der Speicherung von Kundendaten.

Ich persönlich (auch ein 1&1 Kunde) bin der Meinung, dass 1&1 hier wohl nur die IT konsolidiert hat und alle Daten von den UnitedInternet Töchtern zentral speichert. Ich glaube, damit kann ich leben, zumal das deutsche Datenschutzgesetz das strengste der Welt ist und auch durch 1&1 AGB nicht verändert werden kann...

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Msell73 ist offline Msell73 Msell73 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 24.Apr.2005
Beiträge: 136
Herkunft: Goslar,Nordharz.

Themenstarter Thema begonnen von Msell73

Füge Msell73 in deine Contact-Liste ein
10.Aug.2005 16:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Msell73 in Ihre Freundesliste auf Email an Msell73 senden Homepage von Msell73 Beiträge von Msell73 suchen
RE: 1&1 kündigen

Hallo ChrisinFranken,

scheinbar bist Du wohl rechtlich etwas besser bewandert als ich?!

Mir geht´s allerdings in der ganzen Angelegenheit darum, das 1&1 sich bei den ständigen Änderungen der AGB´s selbst nicht an seine eigenen AGB´s hält!!

Unter Punkt 1.2 steht nämlich ganz klar, das 1&1 sich selbst dazu verpflichtet, den Kunden über Änderungen der AGB´s zu informieren und über dessen Wiederspruchsrecht aufzuklären!

Das hat 1&1 aber in dem ganzen Jahr seit ich dort Kunde bin nicht einmal hinbekommen!
Somit hat sich doch 1&1 quasi selbst ins Knie geschossen,oder nicht??

Wie siehst Du das?


DSL: T- DSL 16000
Tarif: Telekom Entertain Premium IP
Hardware: Speedport W723
großes Grinsen 12634 kbit Down/941 kbit Up großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Surfer6 ist offline Surfer6


Routinier

Dabei seit: 01.Aug.2004
Beiträge: 112
10.Aug.2005 17:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Surfer6 in Ihre Freundesliste auf Email an Surfer6 senden Beiträge von Surfer6 suchen
RE: 1&1 kündigen

Hallo fcfreak73,

besprich das mit der Kündigung doch mal mit einem Anwalt.
Vielleicht kann der Dir zu Deiner heißersehnten sofortigen Kündigung verhelfen.

Höchst wahrscheinlich muß Du aber bis zum von 1&1 genannten Termin warten.

Gruß

Surfer6

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Surfer6 am 10.Aug.2005 17:49.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Msell73 ist offline Msell73 Msell73 ist männlich


Routinier

Dabei seit: 24.Apr.2005
Beiträge: 136
Herkunft: Goslar,Nordharz.

Themenstarter Thema begonnen von Msell73

Füge Msell73 in deine Contact-Liste ein
10.Aug.2005 18:04 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Msell73 in Ihre Freundesliste auf Email an Msell73 senden Homepage von Msell73 Beiträge von Msell73 suchen
RE. 1&1 kündigen

Hallo Surfer6,

NEIN, muss ich nicht!!
Habe soeben mit dem Anwaltsbüro von Computerbild gesprochen. Da kann man ja Mittwochs immer anrufen!

Er sagte mir, die Provider tun immer so, als würden die AGB´s für sie selbst nicht gelten.
Er sagte weiter, wenn 1&1 nicht darauf eingeht, dann soll ich ihnen einfach die Einzugsermächtigung entziehen und nicht mehr bezahlen!! Die werden sich dann schon melden!!

Wenn der Provider sich nicht an seine eigenen AGB´s hält, so hat der Kunde immer ein Sonderkündigungsrecht!!!

Ich werde aber jetzt nicht gleich so krass sein und sofort das Konto sperren.
Ich denke , ich setze nochmal ein Schreiben auf und setze 1&1 eine erneute Frist, halten sie sich nicht dran, kommt die Kontosperrung zum Einsatz!

So lasse ich denen immernoch die Möglichkeit zur Stellungnahme, oder??


DSL: T- DSL 16000
Tarif: Telekom Entertain Premium IP
Hardware: Speedport W723
großes Grinsen 12634 kbit Down/941 kbit Up großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Surfer6 ist offline Surfer6


Routinier

Dabei seit: 01.Aug.2004
Beiträge: 112
10.Aug.2005 18:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Surfer6 in Ihre Freundesliste auf Email an Surfer6 senden Beiträge von Surfer6 suchen
RE: RE. 1&1 kündigen

Ob das Klappt?

Gib mal Bescheid ob´s geklappt hat.

Mit "Anwalt besprechen" meinte ich eigentlich eventuell einen zu beauftragen. Kostet zwar etwas, wie ich von meiner Kündigung bei T-Online weis noch nicht einmal zu viel!´

Gruß

Surfer6
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (7): 12345»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar