DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Probleme mit Kündigung bei 1&1...so funktionierts

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (22): 45678»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag web.de eMail-Filterregeln sortieren | Weiterleitung zu Festnetz mit Handy-Flat
wasabi ist offline wasabi


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2008
Beiträge: 4
19.Dec.2008 17:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie wasabi in Ihre Freundesliste auf Beiträge von wasabi suchen
RE: ... Kündigung wegen Umzug.. nicht gelungen!! wo ist das Recht des Kundens?

Ich habe sehr schlechte Erfahrung mit 1&1... Sogar den Name 1&1 möchte ich nicht mehr hören!!!

Die Story ist Folgendes:

Seit 3 Monaten bin ich umgezogen. Ich wollte meinem vertrag behalten, da ich 2 jahre dauerlaufzeit habe. Dann hat eine Umzugsservice geschrieben, dass sie meinem altem vertrag kündigen müssen, und dann neuem vertrag machen( natüröich mit neuem tarif, was teuerer ist!!!). Dieser vertrag hat 2 jahre mindestlaufzeit ab dem umzugsdatum!!! toll oder!!!!!

Ich bin damit nicht einverstanden, und habe bis jetzt schon mehr als 200 euro für telefonaten mit unkompetente 1&1 mitarbeitern!!! 6 Schreiben habe ich per fax und auch per post gesendet, aber wurde nicht gelesen! Natürlich würde auch nicht beantwortet!!! es ist echt schlimm!!

wo bleibt denn der Recht des Kundens? Ich bin von 1&1 gezwungen, einen neuen Vertrag zu machen, sonst muss ich weiter zahlen für DSL Leitung in meiner alten wohnung, obwohl ich da nicht mehr wohne, und obwohl die leitung nicht angeschlossen ist!!!

Übrigens habe ich noch 15 monaten vertraglaufzeit.

Alternativen für mich jetzt:
1. Rechtsanwalt.
2. verbraucherzentrale
3. den vertrag weiter machen, obwohl ich keinen Leistung von 1&1 bekomme.
4. neuen vertrag unterschreiben, was am einfachsten ist, aber wil ich nicht so gern machen, weil es ungerecht ist für kunden!
5. nichts merh zahlen, bis die inkasso kommt, dann geht mit rechtsanwalt.

schllimm vor allem, ist dass man vertragskündigungsabteilung nicht erreichen kann!! die liest meinen schreiben ja auch nicht!!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von wasabi am 19.Dec.2008 17:06.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
19.Dec.2008 18:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: ... Kündigung wegen Umzug.. nicht gelungen!! wo ist das Recht des Kundens?

Sehr merkwürdig, meine Tochter ist in den letzten zwei Jahren 2mal umgezogen, zuletzt vor 6 Monaten und beide Male konnte sie ihren alten Vertrag (Citiflat) mitnehmen.
Was hast du denn jetzt für einen Vertrag und welchen sollst du bekommen?

Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
wasabi ist offline wasabi


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2008
Beiträge: 4
20.Dec.2008 17:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie wasabi in Ihre Freundesliste auf Beiträge von wasabi suchen
RE: ... Kündigung wegen Umzug.. nicht gelungen!! wo ist das Recht des Kundens?

mein Vertrag ist DSL 1000 Komplett mit 5Euro extra monatlich für DSL Speed Option bis zu 16.000.

Hat jemand erfahrung mit Umzug??

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
danyk007 ist offline danyk007 danyk007 ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.Jan.2009
Beiträge: 1
15.Jan.2009 00:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie danyk007 in Ihre Freundesliste auf Email an danyk007 senden Beiträge von danyk007 suchen
RE: ... Kündigung wegen Umzug.. nicht gelungen!! wo ist das Recht des Kundens?

Hi Leute - bin ja hier in allerbester Gesellschaft....

erlebe gerade aehnliches bei 1und1...

Meine Freundin will zu mir ziehen, sie ist jetzt im 3 ten Jahr bei 1und1 und hat natürlich die Frist verpasst zu kündigen. Auch ich habe derzeit (noch) einen 1und1 Anschluss so das wir in meiner Wohnung mit Sicherheit keine 2 Anschlüsse brauchen. Erst wurde Ihr von einem Mitarbeiter gesagt das es möglich sei unsere beiden Vertraege zusammen zu führen - schriftlich bekamen wir dann allerdings die Info das es nicht möglich sei und sie Ihren Vertrag weiterfuehren muss !!! Da die Wg aus der Sie auszieht saniert wird ist es mir unverstaendlich warum Sie weiterzahlen soll...
Naja, hoffe das ich hierzu jetzt einen guten Anwalt finde und würde mich auf jeden Fall freuen wenn jemand mir da einen guten empfehlen kann..
LG Danyk007

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von danyk007 am 15.Jan.2009 00:49.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
StefanHH ist offline StefanHH StefanHH ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.Dec.2008
Beiträge: 2
23.Jan.2009 12:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie StefanHH in Ihre Freundesliste auf Email an StefanHH senden Beiträge von StefanHH suchen
RE: Probleme mit Kündigung bei 1&1...so funktionierts

Zitat:
Original von StefanHH
Oh Mann, ALLES GENAU wie bei mir! Ein halbes Jahr lief alles perfekt, dann aus heiterem Himmel die ersten Abbrüche, und nun seit fast 2 Monaten (!!!!!!!!!!!!) faktisch ohne Tel und DSL! Habe aber wohl vorab schon alles richtig gemacht. Alle Emails gespeichert, immer Protokolle mitgeschickt (DIE DIE TECHNIKER ABER ÜBRIGENS VON EXTERN SELBST EINSEHEN KÖNNEN!!!!!!!!!!!), Alle Namen und Uhrzeiten der Call-Center-Mitarbeiter aufgeschrieben, und per Einschreiben sogar DREI Wochen Frist gesetzt. In diesen letzten drei Wochen habe ich nur eine freche Email vom Kunden"service" (lachhaft)= bekommen, man würde der Frist wiedersprechen und ich müsste Verständnis haben. Und in Kürze (K Ü R Z E...) würde sich jemand bei mir melden.

In den drei Wochen ist NICHTS passiert, NIEMAND hat sich gemeldet, NIEMAND hat irgendetwas an meinem Anschluss gemacht, die Frist ist einfach so abgelaufen (obwohl ich mit Anwalt und Gericht im Einschreiben gedroht habe).

JETZT NACH ZWEI MONATEN bin ich endlich in der Lage schnell von 1&1 wegzukommen, der Laden hat mich so viel Zeit, Ärger, Wut, Geld und Energie gekostet.

NIE WIEDER 1&1!!!!!!!!!!! FINGER WEG!!!!!!


So, jetzt sind es schon DREI Monate! Ergebnis immer noch wie oben!

DER HAMMER: Es hat sich vor einem Monat ein Techniker von 1&1 bei mir per Handy angemeldet, sprich ich hatte ihn selbst an der Leitung!. Ich habe einen festen Termin mit ihm ausgemacht. In der Zeit zwischen 13:00 und 17:00 Uhr wollte er am besprochenen Tag da sein.
Deshalb musste ich mir also extra Urlaub nehmen.

ABER: DER TECHNIKER KAM GAR NICHT!!! Er rief auch nicht an und nix! Habe im Call-Center angerufen. Die haben den auch nicht erreicht. Und dann sagte man mir, mein Fall hätte jetzt eine höhere Priorität und wäre jetzt direkt beim Gruppenleiter. Und der würde sich auf jeden Fall noch bis 20:00 bei mir melden. Ich mach's kurz, der hat sich bis heute nicht bei mir gemeldet.

Auch mittlerweile immer wieder gemachte Anrufe bei der "Service"-Hotline haben das Ergebnis, UND eine zugeschickte NEUE Fritz!Box haben zur Folge, dass ich immer noch alle 2 Minuten oder schlimmer aus der Leitung fliege, immer noch genauso, wie vor einem VIERTEL JAHR!

Es scheint bei 1&1 Methode zu haben!

Wenn ich das alles hier so lese, ist es immer dasselbe: Eine zeitlang funktioniert alles perfekt, dann plötzlich, ohne dass man selbst was geändert hat, kommen die Abbrüche und nicht mehr herzustellenden Verbindungsstörungen. Die Protokolle, die Ihr alle geschrieben habt, die kenne ich zur Genüge, träum schon nachts davon.

Offensichtlich sind die Superports und Leitungen nur für die Neuanmeldungen bei 1&1 reserviert, irgendwann später wird man dann UNBEMERKT auf schlechtere Server gesetzt, damit die Guten Server für Neukunden da sind. Bei manchen funktioniert das (da sie eh nie auf ihre Geschwindigkeit achten), bei anderen führt es zu diesen verherenden Fehlern!

MEIDET 1&1 WO IHR KÖNNT, DIE FIRMA UND DER NICHT VORHANDENE SERVICE SIND SCHLECHT, SCHLECHT SCHLECHT!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Unterstütz nicht so eine Abzockerfirma!!!!!!!!!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (22): 45678»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar