DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Probleme mit Kündigung bei 1&1...so funktionierts

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (22): 1819202122» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag web.de eMail-Filterregeln sortieren | Weiterleitung zu Festnetz mit Handy-Flat
knuffi77 ist offline knuffi77


Starter

Dabei seit: 25.Jan.2011
Beiträge: 6
Herkunft: Deutschland
25.Jan.2011 18:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie knuffi77 in Ihre Freundesliste auf Email an knuffi77 senden Beiträge von knuffi77 suchen
Jaaa nee, is´klar

Es ist echt erstaunlich, wie dreist 1und1 mit den Kunden umgeht, obwohl massenhaft über die diskutiert wird hier im netz. Noch dazu, wenn jemand von diesem Verein hier mitliest und die Beschwerden ihre "Hilfe" (kennen die das überhaupt???) anbieten.
Nee, also echt, hier bleibt mir echt die Spucke weg.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
knuffi77 ist offline knuffi77


Starter

Dabei seit: 25.Jan.2011
Beiträge: 6
Herkunft: Deutschland
25.Jan.2011 18:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie knuffi77 in Ihre Freundesliste auf Email an knuffi77 senden Beiträge von knuffi77 suchen
Davis anschreiben?

Hallo kravat,

aus deinem letzten Post kann ich jetzt nicht herausnehmen, bist du jetzt nun raus? Wenn ja, was willst du dann bei der Verbraucherzentrale?

Bringt es also doch was, wenn man den Davis direkt anschreibt? Bin jetzt ein bisschen konfus.
Wenn ja, werde ich die Antwort abwarten und bei negativem Feedback, einfach mal dem Davis angeschreiben und mal sehen, was sich ergibt! Oder was habt ihr noch für Tipps?

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von knuffi77 am 25.Jan.2011 18:29.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kravat ist offline kravat


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2011
Beiträge: 9
25.Jan.2011 18:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kravat in Ihre Freundesliste auf Email an kravat senden Beiträge von kravat suchen
RE: Davis anschreiben?

Hi nochmal,

ja, ich bin raus... aus der Vertragsverlängerung die ich nicht wollte (also 12 Monate für nichts zahlen da ich einen neuen anbieter habe).

Was ich bei der Verbraucherzentrale möchte, ist mich versichern dass man nichts machen kann, wenn eine Frima so dreist agiert. Vielleicht haben die ja eine Sammelklage oÄ., oder können mir eine bestimmte Vorgehensweise empfehlen (ohne Anwalt), oder, oder, oder,...

Und Davis direkt anschreiebn hilft. Ist natürlich nur ein Team was dahinter sitzt, aber es ging schnell (auch wenn nicht befriedigend).
<Irony>ABER.... Davis kümmert sich um "KUNDEN-Zufriedenheit". Wenn du nicht mehr Kunde seien möchtest, wird sich wohl niemand um dein Anliegen kümmern.</Irony>

HTH und viel Erfolg!
-k

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von kravat am 25.Jan.2011 18:50.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
knuffi77 ist offline knuffi77


Starter

Dabei seit: 25.Jan.2011
Beiträge: 6
Herkunft: Deutschland
25.Jan.2011 18:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie knuffi77 in Ihre Freundesliste auf Email an knuffi77 senden Beiträge von knuffi77 suchen
Danke!

kravat, dein Post lässt mich positiv denken. Dass das natürlich keine Garantie ist, dass es bei mir auch so klappt, ist mir bewusst. Aber es wäre auf jedenfall eine Möglichkeit, vllt ohne Anwalt aus dem Vertrag zu kommen. Will mich jetzt nicht zu früh freuen, aber es lässt hoffen und bereite mich schon mal auf den Brief an Davis vor.

Hast du denn schon einen Termin, wann dein Port wieder frei ist für den neuen Anbieter? Weißt du denn schon, wo du dann hingehst?

Ich werde evtl zu T-online gehen, hat meine Schwester auch schon seit zig jahren und noch nie Probleme. Auch wenns im Monat 5 € mehr sind, aber die sind es mir alle mal wert, als dieses Pack.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kravat ist offline kravat


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2011
Beiträge: 9
25.Jan.2011 19:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kravat in Ihre Freundesliste auf Email an kravat senden Beiträge von kravat suchen
RE: Danke!

Knuffi,

gerne.

"Port freigeben" ist meines Erachtens etwas anderes. Bei mir ist es so, dass ich schon über meinen neuen Anbieter Internet und Phone beziehe. Technisch war es kein Problem.

Ich bin jetzt bei Vodafone, und habe bis jetzt, nur positives zu berichten (bis ich kündige? ;-) ).
Früher habe ich auch immer 1&1 empfohlen... Teufel

Jetzt ist es so dass mein 1&1 Vertrag noch läuft, ohne dass ich irgendeine Gegenleistung dafür bekomme (ich kann ja nicht 2 DSL-Konfigurationen am Leben halten).

Vielleicht als Tip: schau mal auf Internet Foren bezüglich Telekom- (oder andere Internet Anbieter) -Kundenzufriedenheit. Ich habe von meinem Anwalt gehört dass Telekom auch so agiert wenn es darauf ankommt.

LG
-k

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (22): 1819202122»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar