DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Probleme mit Kündigung bei 1&1...so funktionierts

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (22): 1617181920»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag web.de eMail-Filterregeln sortieren | Weiterleitung zu Festnetz mit Handy-Flat
kravat ist offline kravat


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2011
Beiträge: 9
18.Jan.2011 10:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kravat in Ihre Freundesliste auf Email an kravat senden Beiträge von kravat suchen
RE: Ich auch...

Hallo!

vielen Dank für die Einschätzung und Erfahrungsbericht.
Ich habe mittlerweile Antworten von 1&1 erhalten, die mir sagen dass ich einen Beweis vom Versand der Kündigung Ihnen zustellen muss.
Diesen besitze ich nicht, nur den Email Verkehr, und auch eine Kopie der verschickten PDF Datei.
Dann muss ich mich wohl zum Anwalt begeben, denn ich denke ich bekomme es nicht selbst durch.

Danke!
-k

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kravat ist offline kravat


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2011
Beiträge: 9
18.Jan.2011 10:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kravat in Ihre Freundesliste auf Email an kravat senden Beiträge von kravat suchen
RE: Ich auch...

Hallo alias,

hast du vielleicht noch das Schrieben von deinem Anwalt?
Als Inspirationsquelle....

Danke!
-k

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alias ist offline alias


Stammgast

Dabei seit: 28.Nov.2007
Beiträge: 50
19.Jan.2011 20:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alias in Ihre Freundesliste auf Email an alias senden Beiträge von alias suchen
Probleme mit Kündigung bei 1und1

Hallo Kravat,

das Schreiben von meinem Anwalt habe ich jetzt gerade nicht parat, ist ja schon so etwa 3,5 Jahre her und es würde Dir in Deinem Fall vielleicht auch nicht so direkt helfen können. Jede Geschichte ist ja anders.

Ich kann Dir aber nur raten die Hilfe eines Anwalts in Anspruch zu nehmen. Selbst wenn die darauf beharren keinen Brief von Dir erhalten zu haben, könnten die bei einem Einschreiben auch behaupten der Umschlag wäre leer gewesen.

Wenn Du glaubhaft versicherst das Du die Kündigung verschickt hast, warum musst Du das beweisen? Du musst, um die Kündigung zu erhalten, Dich durch verschiedene Instanzen wurstelnd, und dann schickst Du die Kündigung nicht ab? Das ist völlig unverständlich.

Außerdem ist 1und1 wegen Ihrer Methoden weit bekannt, bestimmt auch beim Verbraucherschutz.

Ich weiß es natürlich nicht 100%tig, aber Du bist bestimmt nicht chancenlos und die erste Beratung ist kostenlos, bei Rechtsschutz sowieso, und weißt dann gleich wie die Dinge stehen.

Ich habe das nicht entschieden, ich habe das nur befürwortet.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von alias am 19.Jan.2011 20:33.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
kravat ist offline kravat


Starter

Dabei seit: 11.Jan.2011
Beiträge: 9
19.Jan.2011 21:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kravat in Ihre Freundesliste auf Email an kravat senden Beiträge von kravat suchen
RE: Probleme mit Kündigung bei 1und1

Hi Alias,

ja du hast recht, jede Geschichte ist anders.

Bei mir hat sich etwas getan, und zwar habe ich Herrn D'avis direct angeschrieben.
Diesmal ging es mit der Antwort sehr schnell, leider immer noch nicht befriedigend: es wurde lediglich nach dem Beweis für den Versand gefragt, obwohl ich schon klar erklärt hatte dass ich kein Einschreiben gemacht habe. Standard-Antwort lässt Grüßen... Sehr dreist ist dass mein "aktueller" Vertrag (also der verlängerte Vertrag) ohne weiteres storniert wurde, bzw. ohne schriftliche Kündigung! Es geht also doch, anscheinend aber nur zu Gunsten von 1&1!!

Heute war ich auch bei meinem Anwalt, und er meinte die Erfolgschancen sind mager da die Gesetzliche Lage klar ist: 1&1 hat angeblich keine schriftliche Kündigung erhalten, dies ist aber laut AGB erforderlich.
Die Argumente dass der Wille zu kündigen da ist, und dass 1&1 für solche Methoden bekannt ist, kann nur beim Richter zu tragen kommen. Neutral

Die Frage ist, wie es jetzt weiter gehen soll: Klage erheben, oder Einigung vorschlagen.

Das blöde ist: wenn es schlecht ausgeht, stehe ich mit Vertrag *und* SB meiner Rechtschutzversicherung (150€) im Regen. Ich weiss gerade nicht weiter, mal abwarten dass sich der Anwalt wieder meldet.

-k

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alias ist offline alias


Stammgast

Dabei seit: 28.Nov.2007
Beiträge: 50
19.Jan.2011 22:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alias in Ihre Freundesliste auf Email an alias senden Beiträge von alias suchen
RE: Probleme mit Kündigung bei 1und1

Hallo Kravat,

Zitat:
Sehr dreist ist dass mein "aktueller" Vertrag (also der verlängerte Vertrag) ohne weiteres storniert wurde, bzw. ohne schriftliche Kündigung!


Heißt das jetzt Deine Kündigung ist wirksam?

Falls nicht ist das natürlich eine blöde Situation, dumm ist auch das Dir Dein Anwalt geringe Chancen einräumt. Ein Gang vor Gericht kann dann auch teuer werden da Deine Rechtsschutzversicherung die Kostenübernahme ablehnen könnte wenn die Aussichten gering sind.

Manchmal ist es besser in den sauren Apfel zu beißen. Falls Deine Chancen doch zu gering sind ist es vielleicht stressfreier einfach die nächsten zwei Jahre abzuwarten und dann eben "richtig" zu kündigen.

Ich habe das nicht entschieden, ich habe das nur befürwortet.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von alias am 19.Jan.2011 22:20.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (22): 1617181920»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar