DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Probleme mit Kündigung bei 1&1...so funktionierts

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (22): 910111213»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag web.de eMail-Filterregeln sortieren | Weiterleitung zu Festnetz mit Handy-Flat
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
01.Apr.2009 09:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: rücktritt vom vertrag

Zitat:
[i]
Ich habe auf die Fernsehnwerbung aufmerksam gemacht, in der zufriedene Kunden und fuktionierendes Internet deklariert wird, aber nicht umgesetzt wird.



Hallo,

Dir ist aber schon klar, dass man in der Fernsehwerbung das Blaue vom Himmel runterlügen darf, oder? großes Grinsen

Bezüglich der Telefonate wird es aber wohl besser für den Kunden. Neulich kam im Radio, dass sie nicht mehr so einfach per Telefon neue Verträge abschließen dürfen. Es muss hinterher nochmal schriftlich bestätigt werden!

Damit sollte die Masche "Sie haben die Kündigung telefonisch zurrückgenommen" bald nicht mehr funktionieren.
Sofern das die Öffenlichkeit dann auch mitbekommt!

Auch wenn es blöd klingt gleich mit Anwalt zu drohen, allerdings würde ich bei dem ersten Verdacht auf Ignoranz, gleich das volle Programm androhen. Dann wissen die schonmal Du bist keiner, mit dem man das einfach so machen kann.
Hat bei mir immer gut funktioniert.

Außerdem, wenn jeder immer gleich den Rechtsweg gehen würde, dann müßten die Provider das mit Sicherheit auch ernster nehmen und würden es nicht so oft versuchen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
FränkiW ist offline FränkiW FränkiW ist männlich


Starter

Dabei seit: 31.Mar.2009
Beiträge: 4
Herkunft: Altötting
01.Apr.2009 20:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie FränkiW in Ihre Freundesliste auf Email an FränkiW senden Beiträge von FränkiW suchen
RE: rücktritt vom vertrag

Hallo Andre,

wennich zitieren darf:
"Auch wenn es blöd klingt gleich mit Anwalt zu drohen, allerdings würde ich bei dem ersten Verdacht auf Ignoranz, gleich das volle Programm androhen. Dann wissen die schonmal Du bist keiner, mit dem man das einfach so machen kann.
Hat bei mir immer gut funktioniert.

Außerdem, wenn jeder immer gleich den Rechtsweg gehen würde, dann müßten die Provider das mit Sicherheit auch ernster nehmen und würden es nicht so oft versuchen!"

Nun bin ich irritiert,
soll man nun mit Rechtsschritte drohen oder nicht ?
Es bringt doch auch nichts, wenn unsererseits ..USER.. nur heisse Luft kommt.
ich dachte in diesem Forum sprudeln ein paar Handfeste Paragraphen heraus,
die die Provider echt zusammenzucken lassen.

schöne Grüsse, Fränki

Fränki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
FränkiW ist offline FränkiW FränkiW ist männlich


Starter

Dabei seit: 31.Mar.2009
Beiträge: 4
Herkunft: Altötting
01.Apr.2009 20:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie FränkiW in Ihre Freundesliste auf Email an FränkiW senden Beiträge von FränkiW suchen
RE: rücktritt vom vertrag

Hallo Rosaluxembourg,

Warum ich kündigte ist doch völlig egal.
wenn man meinen Text liest,
tat ich es vermutlich richtig und Fristgerecht.
ich konnte ja nicht wissen, dass die mich ins Messer laufen lassen.
Mit einem halben Jahr Vorsprung hätte es funktioniert.
Nur, die sendeten mir die versprochene Kündigungsbestätigung nicht
innerhalb der Kündigungsfrist.
UND.....Vertrag läuft weiter.......nicht wie besprochen!
Wie gesagt... welcher Paragraph schützt davor ?

schöne Grüsse, Fränki

Fränki
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
02.Apr.2009 00:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: rücktritt vom vertrag

Hallo,

davor schützt Dich im Normalfall der Rückschein Deines Einschreibens. Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Wallace ist offline Wallace


Aufsteiger

Dabei seit: 05.Mar.2008
Beiträge: 34
06.Apr.2009 22:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Wallace in Ihre Freundesliste auf Email an Wallace senden Beiträge von Wallace suchen
RE: rücktritt vom vertrag

Zitat:
Original von AndreDsl
Hallo,

davor schützt Dich im Normalfall der Rückschein Deines Einschreibens. Augenzwinkern

Gruß, André


Leider wahr, ohne Beweis der Tatsache das du fristgerecht gekündigt hast wird es ganz schwer...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (22): 910111213»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar