DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

probleme mit at-ar215!!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag DSL-Lite T-DSL 384 kbit Tarif | dsl anschluss
DocT ist offline DocT DocT ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 05.Feb.2003
Beiträge: 14
Herkunft: Regensburg
Füge DocT in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: DocT9999 YIM Screenname: DocT999
11.Feb.2003 09:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DocT in Ihre Freundesliste auf Email an DocT senden Beiträge von DocT suchen
RE: Probier mal das.....

@josefkk

Wenn Du das Modem mit der Original-CD installiest, dann wir das Modem als WAN installiert. Es erscheint im Geräte -Manager als Netzwerkkarte, da das AT-AR-215 eine Kombination aus Modem und Netzwerkkarte ist und in diesem Fall das hierarchisch Niedrigere angezeigt wird, also die Netzwerkkarte. Wenn Du jedoch auf den USB im Geräte-Manager gehtst, dann müßte sich das Modem dort befinden, allerdings nicht explizit ausgedrückt. Man kann es nur an der Energie erkennen, das Modem braucht nämlich 500mA an einem Port.

So, RASPPPoE kann NICHT funktionieren, wenn Du es von der Original-CD installiert hast, da es (wie schon gesagt) als WAN installiert wird. Man kann es aber als LAN installieren, dann klappt das!!!!!!

Falls jemand die Anleitung für WAN --> LAN braucht, findet Ihr in der nächsten Nachricht.

Grüße T.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DocT ist offline DocT DocT ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 05.Feb.2003
Beiträge: 14
Herkunft: Regensburg
Füge DocT in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: DocT9999 YIM Screenname: DocT999
11.Feb.2003 09:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DocT in Ihre Freundesliste auf Email an DocT senden Beiträge von DocT suchen
AT-AR215 als LAN

Installation des AT-AR 215 als Netzwerkkarte

Zur Installation des AR-215als Netzwerkkarte muß die Setup.ini geändert werden.

Wie geht das?

- Modem deinstallieren und vom USB abziehen

- die neuen Treiber des Modems (V. 1.10) auf die Festplatte kopieren

- die Datei 'setup.ini' im Editor öffnen

- den letzten Eintrag von 'WAN' auf 'LAN' ändern

- Datei speichern

- setup.exe von der Festplatte starten

-> Modem wird als Netzwerkkarte installiert (ist aber im Gerätemanager rot und das Dreieck im Systray ist rot)

- beliebigen PPPoE-Treiber installieren (cFos, RASPPPoE oder Breitbandverbindung/WinXP)

- Fertig !

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

setup.ini :

[Startup]

;Flag to display setup language dialog before installing the package or not.

....

....

[SetupInfo]

ChangeINFFile=1

InstallDSLTest=0

RemindInstall=0

MaxDataRate=4000

DriverType=LAN

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar