DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Problem mit VoIP und T-Com Rechnung

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Kunden werben kunden? | Wie lange muss ich noch warten?
Rafusch ist offline Rafusch Rafusch ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 02.Feb.2004
Beiträge: 242
Herkunft: DSL Land
21.Jan.2006 14:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rafusch in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Rafusch suchen
Problem mit VoIP und T-Com Rechnung

Habe heute eine Rechnung von der T-Com bekommen, die hoch war.
Ich habe City Anrufe und Deutschlandgespräche drauf, obwohl ich Internettelefonie habe.

Der Herr von der T-Com sagt der liegt an der einstellung der Fritz!Box.
Habe schon 1 Jahr VoIP und auch nichts umgestellt. Was kann ich tun?
Danke

Manche Leute regen sich auf, wenn ihnen ein Vogel auf den Kopf scheißt, dabei kann man froh sein, dass Elefanten nicht fliegen können. großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
21.Jan.2006 16:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Problem mit VoIP und T-Com Rechnung

Schau dir doch mal das Protokoll in der Fritz!Box an, werden da Fehler bei Anrufen protokolliert ?
Du kannst auch in der Anrufliste nachschauen ob die Gespräche per VoIP oder über das Festnetz geführt wurden.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
macdonner ist offline macdonner


Aufsteiger

Dabei seit: 25.Dec.2002
Beiträge: 43
21.Jan.2006 23:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie macdonner in Ihre Freundesliste auf Email an macdonner senden Beiträge von macdonner suchen
RE: Problem mit VoIP und T-Com Rechnung

Das liegt nicht an den Einstellungen Deiner Fritzbox. Das liegt an Deinen Provider.
Ich telefoniere VoiP mit 1und1 und jeden Monat habe ich noch Gespräche die über T-Com
abgerechnet werden.

1und1 hat mir folgendes mitgeteilt:

Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank für Ihre Rückantwort.

Fehler 503 steht laut sip response code - Tabelle für "Service
unavailable".
"Zeigt an daß der Server oder das Gateway nicht imstande ist,
den Antrag zu verarbeiten, da eine Überlastung oder ein Wartungsproblem
besteht."

Die Rufnummern bekommen die eine Anfrage am Server nicht beantwortet
und versuchen sich erneut zu registrieren.
Im Falle eines erneuten Anrufversuches funktioniert das dann aber.

Wenn Sie allerdings die "Festnetz-Ersatzverbindung" aktiviert haben,
wählt die Fritz Box automatisch nach scheitern des VoIP-Telefonats
die Festnetzverbindung über die Telekom.


Den Fehler 503 findest Du bestimmt auch in dem Protokoll in Deiner Fritz Box.
Nach dem ich mit 1und1 telefoniert habe und mit Kündigung gedroht habe, weil es
mir reicht jeden Monat noch an die T-Com zu bezahlen haben die mir bei 1und1
3 Monate die Grundgebühr erstattet bzw. wollen mir die nächsten 3 Monate keine
Grundgebühr berechnen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Rafusch ist offline Rafusch Rafusch ist männlich


Fachmann

Dabei seit: 02.Feb.2004
Beiträge: 242
Herkunft: DSL Land

Themenstarter Thema begonnen von Rafusch

25.Jan.2006 21:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Rafusch in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Rafusch suchen
ich habs.....

rotes Gesicht ich könnte mich ärgern.
Durch unsere Renovierung hat mein Vater die Stecker vertauscht von Phone 1 auf 2 rotes Gesicht

Habe noch ne frage: (Will kein anderes Thema aufmachen)
Wenn ich am Telefonieren bin, und ein anderer anruft, dann ist kein besetzt Zeichen, sondern der Ton als ob keiner abnimmt. (Freizeichen)

wie kann ich das ändern?


Danke

Manche Leute regen sich auf, wenn ihnen ein Vogel auf den Kopf scheißt, dabei kann man froh sein, dass Elefanten nicht fliegen können. großes Grinsen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
25.Jan.2006 21:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: ich habs.....

Du must einfach bei der Nebenstelle unter "Merkmale der Nebenstelle" ein Häkchen bei "Signalisierung eines zweiten Anrufs während eines Telefonates verhindern (Anklopfschutz).
Ein zweiter Anruf wird während eines Gespräches nicht signalisiert. Der Anrufende bekommt in diesem Fall ein besetzt signalisiert." machen.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar