DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

pc hat immer 100 cpu auslastung seitem ich bei 1+1 bin

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wechsel zu 6 Mbit nicht möglich!? | Fehler bei Festnetztelefonie
JaWe ist offline JaWe JaWe ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 24.May.2005
Beiträge: 14
07.Jun.2005 06:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JaWe in Ihre Freundesliste auf Email an JaWe senden Beiträge von JaWe suchen
RE: pc hat immer 100 cpu auslastung seitem ich bei 1+1 bin

Wie hast du deine Box angeschlossen ?
USB oder LAN ?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Leite ist offline Leite Leite ist männlich


Freak

Dabei seit: 17.May.2003
Beiträge: 546
Herkunft: Bayern
Füge Leite in deine Contact-Liste ein AIM Screenname: Leite1105 YIM Screenname: Leite1105
07.Jun.2005 07:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Leite in Ihre Freundesliste auf Email an Leite senden Beiträge von Leite suchen
RE: igdctrl.exe

Zitat:
Original von gundi
jetzt ist nur noch der leerlaufprozess meist bei 99 ist das denn richtig?


Der Leerlaufprozess zeigt an, zu wieviel Prozent deine CPU nicht ausgelastet ist.
Is also völlig normal.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
gundi ist offline gundi gundi ist weiblich


Stammgast

Dabei seit: 03.Apr.2005
Beiträge: 56

Themenstarter Thema begonnen von gundi

07.Jun.2005 08:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie gundi in Ihre Freundesliste auf Email an gundi senden Beiträge von gundi suchen
RE: pc hat immer 100 cpu auslastung seitem ich bei 1+1 bin

hallo,
lan
gruß gundi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JaWe ist offline JaWe JaWe ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 24.May.2005
Beiträge: 14
07.Jun.2005 12:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JaWe in Ihre Freundesliste auf Email an JaWe senden Beiträge von JaWe suchen
re

Da du sie über LAN angeschlossen hast solltest du unter Systemsteuerung-Software erst einmal das FritzStartcenter deinstallieren.

Es ist meines erachtens auch immer ratsam in kleinen übersichtlichen Netzwerken grundsätzlich mit festen IP-Adressen zu hantieren.

- Zu erst im Menü „Ansicht“ die Einstellung „Experteneinstellungen anzeigen“ aktivieren.
- Dann im Menü „System / Netzwerkeinstellungen“ auf die Schaltfläche „IP-Adressen“ klicken.
- Die Seite „IP-Einstellungen“ wird geöffnet. Hier kann man die Einstellungen für den DHCP-Server vornehmen.
- Darauf achten das in der Box „Alle Computer befinden sich im selben
IP-Netzwerk“ aktiviert ist)
- Als IP-Adresse 192.168.178.1 eingeben
- Als Subnet 255.255.255.0

Das kannst du dann alles speichern und schließen.

Dann geht es weiter am Rechner.
Hier unter Systemsteuerung/Netzwerkverbindungen mit einem rechtsklick auf deine LAN-Verbindung deren Eigenschaften aufrufen.
Dann die Eigenschaften des TCP/IP-Protokolls aufrufen.
Dort "folgende IP Adresse verwenden" aktivieren
und folgende Werte eingeben

IP-Adresse: 192.168.178.2 (wenn weiter Rechner angeschlossen darauf achten, dasss die Letzte Stelle unterschiedlich ist Bsp Rechner1 ...178.2, Rechner2 ...178.3 ....)
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standardgateway: 192.168.178.1
DNS-Server: 192.168.178.1

Das ganze dann Bestätigen und beenden.
Dann sollte es eigendlich aus Netzwerktechnischer sicht keine Probleme mit der Geschwindigkeit im Netz mehr geben.

Kannst dein Speed ja mal unter http://www.speedmeter.nl/speedmeter.de/default.asp mal testen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar