DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Nie Wieder 1&1 Internet - Gott Bewahre

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag [FONT=times new roman]Versatel Service und Kundenfreundlichkeit ein Witz[/FONT] [COLOR=red][/B] | 1&1 Internet AG - Abzocker - BLOSS DIE FINGER WEG - sonst droht Kostenschraube
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
08.Dec.2005 20:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Nie Wieder 1&1 Internet - Gott Bewahre

Da verwechselst du etwas, die Fehlermeldungen in der Fritz, die es seit einiger Zeit gibt haben wir alle. Das hatte ich auch oben geschrieben. Das hat aber nichts damit zu tun, dass du nicht surfen und telefonieren zugleich kannst.
soviel dazu!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ujw am 08.Dec.2005 20:16.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hannen ist offline Hannen


Starter

Dabei seit: 08.Dec.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Hannen

11.Dec.2005 15:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hannen in Ihre Freundesliste auf Email an Hannen senden Beiträge von Hannen suchen
.....

Was mich eben wundert, ist die Tatsache, dass die Qualität (Geschwindigkeit) bei 1&1 stark schwankt. An manchen Tagen gibt es überhaupt kein Problem und dann ein paar Stunden später ist mein Internet untauglich. Inklusive VoIP, manchmal kann man ohne Probleme telefonieren, manchmal ist man froh, wenn man noch hört, dass die Gegenseite sagt "Du, ich versteh kein Wort, die Verbindung ist so schlecht"...

10 Euro Mahngebühr find ich ein wenig übertrieben, was mich bloß so genervt hat, war die Tatsache, dass das Geld längst überwiesen war und man mir trotzdem den Anschluß gesperrt hat - sprich die haben ein paar Tage gebraucht um zu checken, dass da geld auf ihrem Konto ist. Die Telekom ist da kompetenter. (Wobei die Telekom bei einer Anschlußsperrung einen gewissen Grad von Humor beweist, ich hab einmal trotz Mahnung meine telefonrechnung nicht gezahlt, dann erschien auf der nächsten Telefonrechnung der Sonderposten "Sonstige Dienstleistungen (sic!) des Konzerns Deutsche Telekom: Anschlußsperrung: xxx Euro", aber das nur nebenbei Augenzwinkern )

Telefonieren und Internet? Damit meinte ich, dass sich die Seiten meist noch langsamer aufbauen, den Fehler in meinem System hab ich bis heute nicht gefunden.

Auf meine konkrete Nachfrage, ob 1&1 bei hohem Datenvolumen absichtlich den Speed drosselt, hab ich wie erwartet keine Antwort bekommen, der Verdacht bleibt natürlich.

Klar kann es sein, dass mein System nicht optimal konfiguriert ist, aber woher kommen dann diese krassen Schwankungen? Denke mal, wenn jemand falsche Einstellungen hat, dann hat er konstant schlechte Verbindungswerte?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
buxi ist offline buxi buxi ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 12.Dec.2005
Beiträge: 12
Füge buxi in deine Contact-Liste ein
12.Dec.2005 18:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie buxi in Ihre Freundesliste auf Email an buxi senden Homepage von buxi Beiträge von buxi suchen
RE: Nie Wieder 1&1 Internet - Gott Bewahre

also ich habe zwar keine internet telefonie aber ich kann mich ansonsten nicht beschweren hab zwar nur ne 3mbit leitung aber wenigstens haben die jetzt fp

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Kieler

Gast

18.Jan.2006 13:37 Zum Anfang der Seite springen
RE: Nie Wieder 1&1 Internet - Gott Bewahre

Also so Geschwindigkeitswackler wie sie bei Dir sind, dürfen nicht sein. Solltest Du eine 6000er Leitung haben, kann es manchmal an der Firmware der Fritz Box liegen. Ansonsten musst Du einen anderen Port bekommen. Ansonsten wird das nix.... Ich weiß nicht genau, ob 1&1 Resale-Anschlüsse anbietet. Sollte es sich um einen Resale-Anschluss ahndeln, dauert das leider ein wenig, auch wenn die Zusammenarbeit zwischen 1&1 und DTAG immer noch besser ist, als mit anderen Providern...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Kieler am 18.Jan.2006 13:38.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ziegchen ist offline ziegchen


Starter

Dabei seit: 15.Dec.2005
Beiträge: 6
19.Jan.2006 09:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ziegchen in Ihre Freundesliste auf Email an ziegchen senden Beiträge von ziegchen suchen
wir haben auch

ich kann mi8ch hannan nur anschließen,wir werden auch kündigen haben die schnauze voll von 1und1:-))

unser anschluss wurde auch gesperrt weil einmal die mahngebühr net bezahlt wurde das heißt die 9,90 oder so :-( Ich hatte dene mehrmals ne mail geschrieben aber bisher keine antwort ich wollte das sie es von der nächsten rechnung mit abbuchen,aber naja :-( Zum glück haben wir noch ne flat bei der telecom :-))

aber darum geht es net wegen der sperren wir sind auch so sehr unzufrieden :-((((

kein fats obwohl sie sagten wir bekommen es,1und1 sagt aber liegt an der telekom liegt es aber net weil wir zu vor bei der telecom waren und fast hatten und ich hatte mich auch erkundigt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar