DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Neue Abzockmethode von 1und1 ?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Vorsicht mit 1&1 - Auch ich nie wieder ! | 1&1 Volumentarif
KUS ist offline KUS


Starter

Dabei seit: 27.Oct.2010
Beiträge: 2
27.Oct.2010 13:30 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KUS in Ihre Freundesliste auf Email an KUS senden Beiträge von KUS suchen
Daumen runter! Neue Abzockmethode von 1und1 ?

Ich bin jetzt schon über 10J ahre Kunde bei 1und1. Bislang immer zufrieden.

Doch leider scheint sich die Firma jetzt in die Liste der unseriösen Anbieter eintragen zu wollen. Da rief mich neulich eine Dame an und fragte ob ich nicht mal kostenlos das Angebot auf einen MS Exchange 1&1 Webhosting Office (2 GB) / Account testen wollen. Ich sagte zu.

Die daraufhin folgende Rechnung enthielt dann nach der Testphase gleich 5 dieser Accounts. Da frage ich mich, warum braucht man 5 Accounts zum Testen.

Auf meine Beschwerde hin mailte man mir den Gesprächsmitschnitt in dem ich der Sache tatsächlich zugestimmt habe. Die Dame hatte allerdings ein Sprechtempo wie ein Maschinengewehr und hat mich in der Sache völlig überrumpelt.

Die Serviceabteilung zeigt keinerlei Einlenken oder Einsehen. Somit hat 1und1 jetzt ungefähr € 100,-- von mir ergaunert und dadurch in Kürze einen Kunden weniger der im Jahr immerhin für ca. € 1.200,-- Umsatz gut ist.

Na wie clever ist das denn ?

Bin dann mal weg. verwirrt

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von KUS am 29.Oct.2010 12:00.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
flade ist offline flade flade ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Oct.2010
Beiträge: 1
28.Oct.2010 13:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie flade in Ihre Freundesliste auf Email an flade senden Beiträge von flade suchen
Daumen runter! 1&1 - übelste Geschäftsmethoden

Moin, kann auch eine hübsche Story zum Besten geben. War jahrelang mit Telefon- und Internetanschluss ohne Probleme bei freenet. Freenet wurde dann an 1&1 verhökert, was ich erst durch die dann folgenden Rechnungen herausbekam. Am 16.02.10 war dann Schluß mit Telefon und Internet, weil Anschluss gestört. Habe dann alle zwei Tage eine Mail von Arbeit aus an die Störungsstelle von 1&1 geschickt und gebeten, dass der berühmte Herr Marcel David mal vorbeikommt und meinen Anschluss mal überprüft und gegebenenfalls repariert. Nach zwei Wochen ohne jegliche Reaktion habe ich dann den Vertrag von mir aus wegen Nichterfüllung gekündigt, woraufhin ich schon am 19.03. (also 4 Wochen nach meiner ersten Meldung) eine Mail von 1&1 mit dem Ratschlag erhielt, dass ich doch bitteschön ersteinmal die Steckverbindungen an Telefondose und Computer überprüfen solle. Im April kam dann ein Schreiben, dass meine Kündigung unwirksam sei und 1&1 auf Vertragserfüllung bestehe. Nachdem ich das abgelehnt hatte, war so ziemlich Ruhe, außer die üblichen Rechnungen, Mahnungen und meine schriftlich geäußerten Widersprüche. Im Juli erhielt ich dann ein Schreiben, dass 1&1 die Situation bedaure und sie mir die Rechnungen für drei Monate zurücküberweisen. Nunmehr habe ich ein Schreiben von einem RA Schneider aus Gütersloh erhalten, der offensichtlich durch 1&1 mit Inkassoaufgaben beauftragt worden ist. Dem habe ich mitgeteilt, dass er seine Forderungen bitteschön von seinem Auftraggeber einholen soll und angebliche Forderungen von 1&1 an mich zuerst einmal von einem ordentlichen Gericht auf ihre Rechtmäßigkeit hin geprüft werden sollten.
Bin jetzt auf die Fortsetzung gespannt.

flade
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
28.Oct.2010 15:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: 1&1 - übelste Geschäftsmethoden

Hallo,

@Kus,
für dein "angeblich" am Telefon abgeschlossenen Vertrag hast du doch sicher auch Unterlagen, bzw. AGb´s bekommen?

Wichtig wäre hierbei die Mindestvertraglaufzeit. Ist diese länger als 3 Monate, muss sich 1und1 alles von dir nochmal schriftlich bestätigen lassen.
Nur bei Verträgen mit einer Lauftzeit von nicht mehr als 3 Monaten reicht eine Telefonische Zusage aus.

Läuft der Tarif also länger als 3 Monate ist alles was am Telefon gesagt wurde null und nichtig!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
KUS ist offline KUS


Starter

Dabei seit: 27.Oct.2010
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von KUS

28.Oct.2010 15:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie KUS in Ihre Freundesliste auf Email an KUS senden Beiträge von KUS suchen
RE: 1&1 - übelste Geschäftsmethoden

Zitat:
Original von AndreDsl
Hallo,

@Kus,
für dein "angeblich" am Telefon abgeschlossenen Vertrag hast du doch sicher auch Unterlagen, bzw. AGb´s bekommen?

Wichtig wäre hierbei die Mindestvertraglaufzeit. Ist diese länger als 3 Monate, muss sich 1und1 alles von dir nochmal schriftlich bestätigen lassen.
Nur bei Verträgen mit einer Lauftzeit von nicht mehr als 3 Monaten reicht eine Telefonische Zusage aus.

Läuft der Tarif also länger als 3 Monate ist alles was am Telefon gesagt wurde null und nichtig!

Gruß, André

So blöd sind die nun auch wieder nicht. Den Tarif kann man monatlich kündigen. Darüberhinaus haben die wie schon gesagt auch mit meinem Einverständnis einen Telefonmitschnitt gemacht. AGB´s habe ich alerdings keine erhalten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
1und1 ist offline 1und1


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.May.2010
Beiträge: 15
Herkunft: Montabaur
28.Oct.2010 17:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 1und1 in Ihre Freundesliste auf Email an 1und1 senden Homepage von 1und1 Beiträge von 1und1 suchen
RE: 1&1 - übelste Geschäftsmethoden

Hallo KUS, hallo flade.

Ich verstehe, dass Sie beide verärgert sind. Ich kann Ihnen anbieten, dass wir Ihre Fälle nochmals genauer überprüfen. Möglicherweise können wir Ihnen beiden doch noch weiterhelfen. Falls Sie es mal versuchen möchten, schicken Sie mir bitte eine PN oder Mail (online@1und1.de) mit Ihrer KdNr.

Gruß,
Andreas Forner

1&1 Internet AG Social Media
http://blog.1und1.de
http://twitter.com/1und1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar