DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Neue 1&1 Flatrate: Bestandskunden müssen warten

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Schlund+Partner: VoIP ohne Aufpreis bei DSL inklusive | neu kunde bei dsl 1+1
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
12.Apr.2005 22:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: frage

Diese E-Mail von 1&1 ging an alle Bestandskunden raus:

Aus technischen Gründen ist ein Wechsel für Sie zur City- und Deutschland-FLAT aktuell noch nicht möglich. Wir arbeiten aber mit Hochdruck daran und gehen davon aus, dass der Wechsel ab Juli für Sie möglich sein wird. Wenn es dann soweit ist, werden wir Sie aber nochmals darüber informieren.

Aber bis dahin fallen die Preise sicherlich noch weiter, siehe Tiscali Augenzwinkern
http://www.dsl-magazin.de/news/news_web_4_15865_1.html

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Powermann2004 ist offline Powermann2004


Gelegenheits-User

Dabei seit: 30.Dec.2004
Beiträge: 13
13.Apr.2005 02:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Powermann2004 in Ihre Freundesliste auf Email an Powermann2004 senden Beiträge von Powermann2004 suchen
1&1

Also meine meinung dazu ist man sollte selbst ab dem Juli noch ein wenig warten und nichts überstürzen.Das sollte auch gut überlegt sein,da dann auch der DSL Anschluss bei 1&1 ist.Und im Falle einer Kündigung mal auch der gesamte DSL Anschluss weg ist.Dann muss man wieder den DSL Anschluss neu beantragen was wieder mit Wartezeiten und kosten verbunden ist.Auserdem glaube ich nicht das 1&1 diese günstigen Preise halten wird.Und auch wegen der ständigen änderungen bei 1&1 wäre ich da eher vorsichtig komplett zu denen zu wechseln.Bei denen ist doch alle paar Wochen alles anderst,wieso sollten die das jetzt auf einmal so lassen.Bestes beisspiel ist das die Internettelefonie auch erst wieder teurer bei denen geworden ist,sowie auch der Anruf bei der Hotline.Ich persöhnlich sehe das alles nur als Kundenfangerei.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gutili ist offline Gutili


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 110
13.Apr.2005 04:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gutili in Ihre Freundesliste auf Email an Gutili senden Beiträge von Gutili suchen
Lampe Re: 1&1

Ich glaube man sollte in diesem Fall wirklich etwas Verständnis haben. Wie soll 1&1 es schaffen alle Bestandskunden und die Neu- und Wechselkunden gleichzeitig abzuarbeiten. Die Wartezeiten verlängern sich für die Neuen bereits jetzt auf mindestens 14 -21 Tage, was würde erst passieren, wenn noch Kapazitäten für die Bestandskunden aufgewendet werden müßten. Da würde doch das Chaos ausbrechen. Ich denke weder Neu- noch Altkunden wäre da geholfen.
Tschau
Gutili
rotes Gesicht

SH

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gutili am 13.Apr.2005 04:59.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar