DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Nach Umschaltung keine Verbindung mehr

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wechsel 1&1 => T-Home überbrücken | Wideruf bei 1 und 1
oldiefranz ist offline oldiefranz oldiefranz ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 25.Sep.2008
Beiträge: 10
Herkunft: Köln
25.Sep.2008 21:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie oldiefranz in Ihre Freundesliste auf Email an oldiefranz senden Homepage von oldiefranz Beiträge von oldiefranz suchen
Nach Umschaltung keine Verbindung mehr

Hallo zusammen!
Meine Mutter (75) hat ein Problem mit 1&1, dass ich ihr eigentlich eingebrockt habe, weil ich es ihr empfohlen habe. Ich habe sie „heiß“ gemacht auf’s Internet, damit sie ein bisschen Abwechslung hat. Hat auch bis jetzt prima funktioniert und sie hat ihren Spaß dabei.
Ist ja auch nicht alltäglich, sich mit 75 Jahren noch für die ganze Technik zu begeistern.

Also:
Seit September 2007 ist sie Kunde bei 1&1 mit einem Surf&Phone Paket. Trotz angeblicher Verfügbarkeit bei Vertragsabschluss , kam schon nach Tagen die Mitteilung, dass sie vorerst weiter über Festnetz von T-Com telefonieren müsste. Die Grundgebühr hat 1&1 ihr monatlich erstattet. Als Hardware bekam sie von 1&1 eine FRITZ!Box 7141 Fon WLAN. Habe ihr alles eingerichtet und installiert – alles war Bestens.

Zum 15. September 2008 sollte nun ganz umgeschaltet werden auf 1&1 und Muttern sollte ab da über VoIP telefonieren. Das Einzige, was reibungslos funktionierte, war die Abschaltung seitens der T-Com. Seit diesem Tag will sich die FRITZ!Box nicht mehr mit dem Internet verbinden. Heißt natürlich auch, Muttern hat seit dem kein Telefon mehr und muss von ihrer kleinen Rente jetzt alles über ihr Handy abwickeln!

Seit dem 15.9. habe ich sieben Anrufe – davon das Längste von ca. 80 Minuten – über Handy mit der Hotline von 1&1 geführt.
Box upgegradet auf die neuste Firmware, zigmal zurück gesetzt, alle Daten wieder neu eingegeben, über WLAN oder LAN betrieben – es hilft nichts!
Klemme ich meinen eigenen Modemrouter von Netgear mit ihren Zugangsdaten an, ist sie innerhalb Sekunden im Internet. VoIP geht dann natürlich nicht, es ging mir auch nur um die Verbindung ins Internet zu testen. Ich habe die FRITZ!Box schon bei mir zuhause am ARCOR-Netz angeklemmt mit ihren Zugangsdaten – da verbindet sie sich sofort mit dem Internet.
1&1 hat die Störung aufgenommen und an die Technik weitergegeben. Vertröstungen, Versprechen, die vom nächsten Mitarbeiter wieder aufgehoben werden. Einstellungen, Anschlüsse, Daten und Qualität der DSL-Leitung geprüft, alls O.K.! Ich möge meiner Mutter so lange eine Breitbandverbindung einrichten, damit sie wenigstens ins Internet kommt. (Die funktioniert wenigstens!)

Heute – also zehn Tage später – kommen 2 Mails bei meiner Mutter an, dass die Störung nun behoben sei und das ich die FRITZ!Box wieder auf Werkseinstellungen zurück setzen und die Daten wieder neu eingeben solle.
Was soll ich sagen? Die Box trennt die Internetverbindung weiterhin! Also wieder angerufen – es wurde eine Folgemeldung an die Technik eingegeben. Wir möchten bitte warten, sie melden sich bei uns. Immerhin wurde ich heute zum ersten Mal mit der Buchhaltung verbunden, mit dem Versprechen, nach Einreichung meiner Handyrechnung eine Gutschrift zu bekommen. Mal sehen, ob das wenigstens klappt !
So langsam weiß ich nicht mehr, wie ich meine Mutter beruhigen soll! Ich habe ihr schon empfohlen, sich wieder einen analogen Anschluss von der T-Com schalten zu lassen, damit sie wenigstens wieder ein Telefon hat. Nebenbei habe ich gestern nämlich erfahren, dass, sollte ihr einmal etwas passieren und sie einen „Notrufkasten“ bekommt, man den nur an einem Festnetzanschluss betreiben kann. Über VoIP wäre das nicht möglich. So was erklärt einem auch keiner vorher ! Aber logisch kann das nicht sein, sich jetzt wieder einen Telefonanschluss schalten zu lassen !
Hat irgendeiner einen Rat für mich / uns ? Ich weiss echt nicht mehr weiter !

Vielen Dank für's Durchlesen
Gruß oldiefranz

MfG oldiefranz

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von oldiefranz am 25.Sep.2008 23:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Gero ist offline Gero Gero ist männlich


Routinier

Dabei seit: 17.May.2005
Beiträge: 134
Herkunft: NRW
27.Sep.2008 18:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gero in Ihre Freundesliste auf Email an Gero senden Beiträge von Gero suchen
RE: Nach Umschaltung keine Verbindung mehr

Puh, ein wirklich schwieriger Fall mit langem Text Augenzwinkern

Da 1und1 sich um Deinen Fall kümmert, kannst Du wohl davon ausgehen, dass es irgendwann funktionieren wird (natürlich bei weitem nicht in einem zufriedenstellenden Zeitraum).
Die einzige Möglichkeit, die mir einfällt, ist die Einschaltung eines Rechtsanwaltes mit entsprechender Rechtsberatung. Ich würde dann mit ihm besprechen, ob es die Möglichkeit gibt, dass Deine Mutter wieder ihren analogen Anschluss bekommt und würde das über die Schiene laufen lassen, dass die Umstellung zu lange schon nicht funktioniert. Weiß aber nicht, ob das funktioniert (ist keine Rechtsberatung).

Ansonsten wünsche ich Euch viel Erfolg und lass mich/uns wissen, wie es ausgegangen ist.

Nachtrag: Mich wundert nur, dass die nur die fritz!Box an dem Anschluss nicht funktioniert. Hattest Du die Möglichkeit, mal eine andere fritz!Box anzuschließen?
Wenn das Internet funktioniert, lade Deiner Mutter doch das 1und1 Softphone herunter. Dann kann sie mit einem Headset wenigstens, andere Leute anrufen und das nicht zu Handykonditionen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Gero am 27.Sep.2008 18:18.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
oldiefranz ist offline oldiefranz oldiefranz ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 25.Sep.2008
Beiträge: 10
Herkunft: Köln

Themenstarter Thema begonnen von oldiefranz

27.Sep.2008 18:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie oldiefranz in Ihre Freundesliste auf Email an oldiefranz senden Homepage von oldiefranz Beiträge von oldiefranz suchen
RE: Nach Umschaltung keine Verbindung mehr

Hallo Gero,
danke für deine Antwort. Nein, die Möglichkeit, eine andere Box zu testen hatte ich bislang leider nicht. Was mir absolut nicht in den Kopf will, dass die Box ja bis zum Tag der Entkopplung der Leitung einwandfrei funktionierte. Erst seitdem T-Com den analogen Anschluss abgeschaltet hat, also jetzt nur noch DSL auf der Leitung anliegt, trennt die Box von heute auf morgen die Internetverbindung und nichts geht mehr. Es wurde ja sonst absolut nichts verändert. Wir geben 1&1 noch ein paar Tage, dann setzen wir ihnen schriftlich noch eine angemessene Frist von 10 Tagen. Führt das nicht zum gewünschten Erfolg, versuchen wir auf Nichterfüllung der Leistungen zu pochen. So ein Ärger !

MfG oldiefranz

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von oldiefranz am 27.Sep.2008 18:46.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
28.Sep.2008 20:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Nach Umschaltung keine Verbindung mehr

Hallo, schon sehr merkwürdig das ganze. Womit hast du denn die Breitbandverbindung aufgebaut?
Hast du nach dem resetten der Fritz den Startcode eingegeben?
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
oldiefranz ist offline oldiefranz oldiefranz ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 25.Sep.2008
Beiträge: 10
Herkunft: Köln

Themenstarter Thema begonnen von oldiefranz

28.Sep.2008 21:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie oldiefranz in Ihre Freundesliste auf Email an oldiefranz senden Homepage von oldiefranz Beiträge von oldiefranz suchen
RE: Nach Umschaltung keine Verbindung mehr

Hallo ujw,
die Breitbandverbindung sollte ich über IE -> Internetverbindung -> neue Verbindung us.w. einrichten. Anschließend dann als "Immer Standartverbindung wählen" einstellen. Hat ja auch funktioniert. Aber auch ohne diesen Zugang trennt die Box das Internet. Auch wenn ich wieder auf "Keine Verbindung wählen" zurückstelle. Ja, auch den Startcode habe ich mehr als einmal eingegeben. Am Anfang den Originalcode von 1&1, nach Passwortänderung für den Internetzugang auch den neuen, von 1&1 vergebenen Startcode.
Wie schon erwähnt, seit dem Morgen, als die Leitung entkoppelt ist, trennt die Box die Internetverbindung. Kann man in den "Ereignissen" lesen. Erst wird die DSL-Verbindung zum Server aufgebaut, Syncro findet statt und dann "Internetverbindung wurde getrennt". Also am 14. September lief es noch bis spät abends, seit dem Morgen des 15. läuft es nicht mehr. Und dazwichen wurde von uns nichts geändert.

MfG oldiefranz
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar