DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

kündigung bei zusammenzug

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1und1 Komplettpaket abzugeben | Anschlussprobleme
tb1810 ist offline tb1810 tb1810 ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.May.2008
Beiträge: 2
03.May.2008 20:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tb1810 in Ihre Freundesliste auf Email an tb1810 senden Beiträge von tb1810 suchen
kündigung bei zusammenzug

hallo zusammen,
ich weiß das thema ist hier schon zig mal durchdisskutiert worden, aber ich denke jeder fall ist individuell.

meine freundin hatte bisher kabelbw als dsl und telefonanbieter in ihrer wohnung. jetzt im april ist sie zu mir gezogen und hat ihren anschluß gekündigt, da ich ja bereits einen 1und1-dsl-anschluss habe. erst war kabelbw recht zugetan, und meinte es geht alles klar, sie brauche nur die ummeldebestätigung faxen und es geht klar. mittlerweile weiß ich, das kabelbw nur an die neue adresse kommen wollte. :traurig:
jetzt erhielt sie die kündigungbestätigung, das sie ende februar 2009 raus ist. im übrigen sollen wir die gesamte hardware in der neuen wohnung lassen.
meine freundin ist seit 2004 kunde und hat eindeutig in ihrem vertrag stehen, das sie nach ablauf der mindestlaufzeit zu jedem monatsende kündigen kann. vielleicht haben die inzwischen die agb's geändert und das irgendwo im kleingedruckten auf einer rechnung geschrieben, keine ahnung.

wißt ihr, was man da machen kann??

ich finde es schon ein ziemlich frechheit von der firma. die wollen nur abkassieren für leistungen, die sie nicht erbringen. die hardware können sie sich auch ende februar 2009 in der neuen wohnung abholen, wenn wir bis dahin auch bezahlen müssen.

grad fällt mir noch ein, das ich doch auch den alten kabelbw-anschluss parallel zu meinem jetztigen legen lassen könnte :smile: , oder geht das technisch nicht?? denn dann wären sie ja nicht in der lage dsl zu legen:-)

gruß tb1810

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
04.May.2008 16:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: kündigung bei zusammenzug

Hallo,

also die AGB´s ändern dürfen die nicht! Deine Freundin und die Kabelgesellschaft haben einen Vertrag geschlossen, von dem beide nicht abweichen dürfen. Will die Kabelgesellschaft etwas ändern, teilt sie dieses dann schriftlich mit.

Dann gibt es 2 Möglichkeiten.
Erste Möglichkeit: Man wiederspricht der Änderung (z.B: Preiserhöhung), dann muss die Kabelgesellschaft den Vertrag bis zum Vertragsende so weiterführen wie er geschlossen wurde.
2. Möglichkeit wären dann das Sonderkündigungsrecht und der Vertrag wird aufgelöst.

Denke schon, dass es möglich wäre einen 1und1 Anschluß über die Telefonleitung und einen per Kabelanschluß zu betreiben.
Aber was soll das? Schickt denen ein Einschreiben mit einer Frist von 2 Wochen, das alles in wohlgefallen aufgelöst werden soll, anderfalls mit rechtlichen Schritten drohen. Wenn es dann sein muss halt ab zum Anwalt.

Wenn die AGB´s so sind, wie Du beschreiben hast, solltet Ihr auf der sicheren Seite sein.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
tb1810 ist offline tb1810 tb1810 ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.May.2008
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von tb1810

23.May.2008 15:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie tb1810 in Ihre Freundesliste auf Email an tb1810 senden Beiträge von tb1810 suchen
RE: kündigung bei zusammenzug

hallo,
wie zu erwarten gehts jetzt hin und her wir buchen zurück die ziehen ohne einzugsermächtigung weiter ein und schreiben mahnungen.

sie berufen sich auf ihre derzeit gültigen agb's und wir auf die, welche bei vertragsabschluß gültig waren. dürfen die solch für den kunden gravierende änderungen der agb's wie kündigungsfristen durchführen, welche ohne zustimmung des kunden gültig sind?

danke für die antwort

gruss thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
23.May.2008 19:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: kündigung bei zusammenzug

Hallo,

also wenn ihr innerhalb der Frist( ich glaub 2 Wochen) der Vertragsänderung wiedersprochen habt, sollte alles bleiben wie es ist (bis zum Vertragsende)!
Habt ihr das nicht, dann habt ihr stillschweigend eingewilligt und der neue Vertrag ist gültig, dann hätten die recht!

Was sie defintiv nicht dürfen, ist ohne Ermächtigung abzubuchen! Da würd ich fix mal ne Anzeige bei der Polizei stellen. Egal was die glauben bezüglich irgendwelcher AGB´s, in Deutschland wird, wenn man eine Summe Geld nicht bekommt, geklagt und sich nicht einfach bedient! Augenzwinkern

Holt Euch mal lieber nen Anwalt, den werdet ihr bestimmt brauchen. Ich bin nämlich keiner! Augenzwinkern

Edüt: Das unrechtmäßige Abbuchen ist defintiv eine Straftat, denn die müssen eurer Bank erzählen sie hätten ne Ermächtigung, sonst würde Eure Bank nix rausrücken. Wenn Ihr die nachweislich entzogen habt, ist das Vorsatz und eben eine Sache für die Polizei!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 23.May.2008 19:17.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar