Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag wovon kann ich ausgehen? | Bin draussen und nun
Grobi ist offline Grobi


Starter

Dabei seit: 05.Aug.2005
Beiträge: 1
Herkunft: Oldenburg
05.Aug.2005 15:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Grobi in Ihre Freundesliste auf Email an Grobi senden Beiträge von Grobi suchen
Klage gegen 1und1 ?

Hallo!

Ich habe folgendes Problem:
Vorgestern hatte ich ein Gespräch mit einem Mitarbeiter im Call Center von 1und1 bezüglich einer Kündigung meines DSL Vertrages. Der Mitarbeiter sagte mir, dass mein Vertrag erst vor kurzem verlängert wurde, dieser aber trotzdessen auf Kulanz zum Ende diesen Monats gekündigt werden kann. Darauf hin Kündigte ich Online und schickte auch direkt das Bestätigungsfax mit dem Hinweis auf Kündigung zum Monatende auf Kulanz und bat um Rückruf. Natürlich kam kein Rückruf, was aber sehr wohl kam war eine Email mit der Bestätigung der Kündigung und dem Aktivierungsdatum zum 11.7.2006. Wieder rief ich bei der 1und1 Hotline an um die Dinge klarzustellen, dort aber sagte man mir nach schilderung der Sachlage und kurzer Rücksprache, dass das Kündigungsdatum nicht auf Kulanz zu ändern sei und ich auf jeden Fall noch ein Jahr Grundgebühr zahlen müsse. Desweiteren sagte man mir, dass das stattgefundene Gespräch zwischen mir und dem Mitarbeiter welche mir zusicherte dass der Vertrag zum Ende diesen Monats gekündigt werden könnte, sowie das Fax mit meiner Handschrift und demselben Hinweis nicht ausreiche als Beweis dass dies wirklich so abgesprochen wurde.

Nun frage ich, ist es möglich gegen diese Ungeheuerlicheit zu Klagen?
Oder sollte ich einfach nicht zahlen (was ich sonst auch stumpf nicht tun würde)?
Schließlich habe ich erst in der Gewissheit gekündigt dass der Vertrag dann auch wirklich nurnoch einen Monat weiterläuft. Wenn ich jedoch gewusst hätte das das nicht geht hätte ich auch nicht gekündigt sondern notgedrungen weiter 1und1 als provider genutzt.

Wäre Dankbar für Antworten,

MfG,

Grobi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
05.Aug.2005 16:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Klage gegen 1und1 ?

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!

Da wirst du dich leider schwer tun mit einer Klage, da steht dann Aussage gegen Aussage und lt. den AGB verlängert sich glaube ich der Vertrag um weitere 12 Monate wenn man nicht fristgerecht gekündigt hat.
Ich finde es allerdings auch nicht in Ordnung dir am Telefon etwas zuzusagen und dann nicht einzuhalten.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
miko82 ist offline miko82 miko82 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 11
05.Aug.2005 17:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie miko82 in Ihre Freundesliste auf Email an miko82 senden Beiträge von miko82 suchen
Fragezeichen sich erkundigt?

Ole,

hast Du denn Dir wenigstens den Namen, die Uhrzeit und die Rufnummer notiert. Zudem hättest Du das entweder dann an der hotline kündigen sollen und/bzw. vorher Dir das schrifltich bestätigen lassen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Thom@s ist offline Thom@s Thom@s ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 28.Mar.2003
Beiträge: 1371
06.Aug.2005 21:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Thom@s in Ihre Freundesliste auf Homepage von Thom@s Beiträge von Thom@s suchen
RE: Klage gegen 1und1 ?

Zitat:
Original von Grobi
Nun frage ich, ist es möglich gegen diese Ungeheuerlicheit zu Klagen?



Ich bin mir sicher, die Anwaltskosten würden das rechtfertigen großes Grinsen

Zitat:
Original von Grobi
Oder sollte ich einfach nicht zahlen (was ich sonst auch stumpf nicht tun würde)?



Siehe oben.

Du hast eine zeitige Kündigung verbummelt und deshalb nichts, auf das Du Dich berufen kannst - da würde ich den Fehler zuletzt bei 1&1 suchen, sorry.

Gruß,
Thom@s

Neu auf DSL-Magazin.de: Mobiles Internet Preisvergleich & iPad Tarife
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar