Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Storno durch 1und1, dennoch Vertrag ausgeführt!!!! | Falscher Einwahlcode nach Firmware Update Fritzbox
Druschl ist offline Druschl


Starter

Dabei seit: 25.Mar.2008
Beiträge: 2
25.Mar.2008 12:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Druschl in Ihre Freundesliste auf Email an Druschl senden Beiträge von Druschl suchen
Klage gegen 1&1

Hallo.

Wer hat Erfahrung mit einer Klage gegen 1&1 ?
Habe das Problem, das ich einen 16.000er DSL bestellt habe, welcher mir auch am Telefon von einem Mitarbeiter von 1&1 bestätigt wurde. Seit Schaltung des Anschlusses am 22.02. surfe ich jedoch nur mit ~3400 anstatt mit annähernd 16.000.

Vor drei Wochen hat mir die Telekom meinen Anschluss zusätzlich ausgebaut, sodas ich 16.000 haben könnte, jedoch 1&1 behauptet immer noch steif und fest, es wäre an meinem Anschluss nicht möglich.
Mein Diagnose-Tool der fritzbox zeigt mir jedoch eine Leitungskapazität von über 10.000 und einen Dämpfungswert von unter 15.

Auch die Telekom hat mir dies mit einer Messung bestätigt.

1&1 behauptet nun, Ihr Netzbetreiber sei nicht die Telekom und dieser könne eben keine 16.000 schalten.

Wenn mir also jemand einen RA empfehlen kann, der gegen dieses Verbrecherunternehmen schon einiges bewirken konnte, wäre ich dankbar.

Gruss
Th.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
25.Mar.2008 13:21 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Klage gegen 1&1

Hallo,

als erstes setze denen mal ein Einschreiben mit Rückschein auf. Darin gibtst Du ihnen eine Frist von 14 Tagen, um nachzubessern, da die vertaglich zugesicherten Leistungen bis jetzt nicht erbracht werden.
Danach kündigst Du wegen Vertragsbruch fristlos. Das werden die ablehen und dann mußt Du zum Anwalt. Einen speziellen brauchste da gar nicht, einfach jemanden der sich mit Vertragsrecht auskennt. Da ist so der übliche Weg, kannste auch zig fach hier hier im 1und1 Forum lesen.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Druschl ist offline Druschl


Starter

Dabei seit: 25.Mar.2008
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Druschl

25.Mar.2008 13:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Druschl in Ihre Freundesliste auf Email an Druschl senden Beiträge von Druschl suchen
RE: Klage gegen 1&1

Hallo André

Danke für Deine Antwort.

Aber wie verhält sich das mit deren AGB in welcher steht, das die max. tech. mögliche Bandbreite geschaltet wird ?

Gruss
Thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
25.Mar.2008 13:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Klage gegen 1&1

Hallo,

das ist unerheblich. Das weicht bei Dir ja deutlich von den vertraglichen Leistungen ab. Da reicht die Aussage "es ist ja nur bis zu" des Providers nicht aus.

Mein Onkel, der internationaler Anwalt ist und sich mit sowas bestens auskennt, sagt immer man geht vor Gericht von dem aus, was allgemain üblich ist.

Also wenn Du statt der 16000 nur 14000 bekommen würdest wäre das zumutbar. Bei Dir ist es ja aber auch schon deutlich Tarifübergreifend, das ist keinesfalls akzeptabel.

Glaub mir, die hoffen jetzt bloß, dass Du aufgibst! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alias ist offline alias


Stammgast

Dabei seit: 28.Nov.2007
Beiträge: 50
08.Apr.2008 18:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alias in Ihre Freundesliste auf Email an alias senden Beiträge von alias suchen
RE: Klage gegen 1&1

Druschl schrieb:

Zitat:
1&1 behauptet nun, Ihr Netzbetreiber sei nicht die Telekom und dieser könne eben keine 16.000 schalten.


Das kann schon sein, wenn ich das hier richtig verstehe. Sieh doch mal nach über welche Ip Du geroutet wirst. Der Bereich 87.186.159.255 ist von der Telekom 217.51.255.255 ist von der Telefonica

Ich habe das nicht entschieden, ich habe das nur befürwortet.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar