DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Kein Tarifwechsel mehr möglich?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Überlassung von T-DSL | DSL-Rufnummer nicht erreichbar
ameisenmann ist offline ameisenmann


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.Jul.2005
Beiträge: 24
22.Oct.2005 10:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ameisenmann in Ihre Freundesliste auf Email an ameisenmann senden Beiträge von ameisenmann suchen
Kein Tarifwechsel mehr möglich?

Hallo,
ich habe zur zeit dsl 1000 mit einer flatrate, die 19,99€ kostet...
ich wollte einen arifwechsel durchführen aber habe noch gezögert...
heute wollte ich den wechsel durchführen, aber auf der 1&1 seite im controlcenter gab es keine option mehr dafür...ich konnte das paket nur noch erweitern, aber keine änderungen an bestehenden komponenten durchführen...
bietet 1&1 den tarifwechsel nicht mehr an oder was ist da los? falls es so ist, ist das für mich der endgültige grund zu kündigen...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
1&1 Insider ist offline 1&1 Insider


Starter

Dabei seit: 13.Oct.2005
Beiträge: 2
22.Oct.2005 16:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 1&1 Insider in Ihre Freundesliste auf Email an 1&1 Insider senden Beiträge von 1&1 Insider suchen
Kein Tarifwechsel mehr möglich

Du wirst aus "wirtschaftlichen gründen" gesperrt sein. Das heißt im Klartext den Datenvolumen ist zu hoch, deshalb kannst Du nicht in einen günstigeren Tarif wechseln.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ameisenmann ist offline ameisenmann


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.Jul.2005
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von ameisenmann

24.Oct.2005 18:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ameisenmann in Ihre Freundesliste auf Email an ameisenmann senden Beiträge von ameisenmann suchen
verarsche?

hmm, das datenvolumen kann es kaum sein...genau genommen gehört der anschluss meiner freundin und ich lasse bei ihr einen traffic-counter laufen, sie hat also definitiv kein poweruser-mäßiges datenvolumen...
ich vermute eher, dass die nicht die 15,-€ jeden monat einbüßen wollen...
war es nicht so, dass man den tarif jederzeit wechseln kann?!
für mich ist das ein vertragsbruch seitens 1&1...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
meisterdschinn ist offline meisterdschinn meisterdschinn ist männlich


Starter

Dabei seit: 24.Oct.2005
Beiträge: 5
24.Oct.2005 21:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie meisterdschinn in Ihre Freundesliste auf Email an meisterdschinn senden Beiträge von meisterdschinn suchen
RE: Kein Tarifwechsel mehr möglich?

VOIP bei 1&1 ?

Hallo
Ich bin seit August 2004 bei 1&1 und habe meinen Kündigungstermin verpeilt und muß nun um ein weiteres Jahr bei 1&1 bleiben. Ich war zudem überzeugt das man bei 1&1 zwei Monate zum Ende des Laufenden Monats (also ca 3Monate Frist) kündigen kann. Tja war wohl nix.
Nu bin ich zudem Sauer da ich für einen Wechsel zur Deutschlandflat noch ca 50,-€ zahlen soll. Was soll das ich bin doch bereits mit meinem anschluss bei 1&1. Ich finde das ist eine riesen *******, die können wohl den Hals nicht voll genug bekommen. Gibt es eine Möglichkeit vorzeitig bei 1&1 rauszukommen?

zu ameisenmann: du kannst Tarif- downgrade bekommen aber das funzt nur über die Hotline und da mußt du richtig druck machen da sie dir das bestimmt nicht aus eigenen Stücken anbieten. Ich hatte mich erkundigt da ich von meinen 5G Tarif auf 2G wollte und das wäre möglich gewesen aber mit ca 50,-€ Tarifwechselgebür.

[img]http://photobucket.com/albums/v295/laurents/th_hatchet.gif[/img]
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ameisenmann ist offline ameisenmann


Gelegenheits-User

Dabei seit: 21.Jul.2005
Beiträge: 24

Themenstarter Thema begonnen von ameisenmann

25.Oct.2005 18:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ameisenmann in Ihre Freundesliste auf Email an ameisenmann senden Beiträge von ameisenmann suchen
RE: Kein Tarifwechsel mehr möglich?

@meisterdschinn

du hast deinen vertrag im august 2004 abgeschlossen, also gelten für dich noch die agbs, die bei deiner anmeldung gültig waren, sofern du über die änderungen nicht unterrichtet wurdest, was niemand wird =)
falls sie dich mit berufung auf die 3monatige kündigungsfrist nicht kündigen ließen, ist das ein vertragsbruch seitens 1&1, da sie dich über die änderung der agbs nicht unterrichtet haben, bzw. gegen den vertrag verstoßen haben, weil für dich ja 1monatige kündigungsfrist gilt...
daher hast du recht auf sonderkündigungsrecht, wenn alles so ablief wie ichs grad beschrieben habe...
ich würde per einschreiben eine kündigung schreiben und auf obiges mit direktem ton hinweisen...
sollten sie keine sofortige kündigung gewähren, alle zahlungen stoppen...
die werden sicher nicht vor gericht gehen, weil sie wissen, dass sie verlieren...

zu den tarifen:
ich wollte bei meiner freundin auf die günstige city-flat umstellen, was vor 2 monaten noch online möglich wäre...jetzt fehlt einfach der button...damals wollten sie auch 50,-€, daher hab ich gezögert...
anrufen werde ich die sicher nicht...1. will ich denen kein geld für eine hotline ind en rachen werfen, die umsonst sein müsste, 2. will ich mit keinen von denen reden, das würde mich nur noch agressiver machen...

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ameisenmann am 25.Oct.2005 19:02.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar