DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Jeden Freitag und Samstag DSL-Abbrüche

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag []Wie?] GMX Tarifwechsel | 1&1 startet erstes DSL-Komplett-Paket ohne Telekom-Anschluss
bella56 ist offline bella56


Starter

Dabei seit: 19.Aug.2007
Beiträge: 1
19.Aug.2007 22:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bella56 in Ihre Freundesliste auf Email an bella56 senden Beiträge von bella56 suchen
verrückt Jeden Freitag und Samstag DSL-Abbrüche

Hallo,

seit mehreren Wochen habe ich wie auf Kommando ab Donnerstagnacht bis Sonntag in der Früh dauernd DSL-Abbrüche. Ich habe 4 DSL und die Fritz Box 7170 mit der neusten Firmware. Im April hatte ich auch eine Festnetzstörung, die inzwischen behoben wurde. Danach stellten sich allerdings diese Abbruchsprobleme ein. Was mir aufgefallen ist, wenn ich eine mit dem Handy mein Festnetz anwähle dann habe ich für kurze Zeit auch wieder eine DSL-Verbindung, die dann aber sehr schnell wieder abbricht. Ich rufe jede Woche bei 1 & 1 an, aber bis jetzt konnte mir leider noch niemand richtig weiterhelfen. Bis die Telekom das Festnetzproblem erledigt hat, musste ich mit Anwalt drohen, denn ich bekam immer wieder eine Mail die Störung sei behoben, obwohl eine Leitung durchgescheuert war und der Draht blank lag und dadurch Feuchtigkeit eindrang und ich beim telefonieren den Gegenüber kaum noch verstanden habe, deswegen wenn ich Telekom höre geht es mir so rotes Gesicht . Vielleicht kann mir hier im Forum jemand Tipps geben was ich noch versuchen kann. Die Leitungsdämpfung ist bei 47 was anscheinend lt. 1&1 etwas hoch ist, die Fritz Box wurde auch schon getauscht, habe auch schon den Splitter getauscht, Splitter ist an der ersten TAE-Dose angeschlossen. Fritz-Box mit LAN am PC verbunden.

Gruß
Ilona

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
20.Aug.2007 00:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: Jeden Freitag und Samstag DSL-Abbrüche

Da ist mit Siherheit noch ein Wurm in der Leitung!
Leichte Feuchtigkeit, egal wo, kann zu solchen Abbrüchen führen, wenn der Traffic in Deinem bezirk steigt - und das ist vornehmlich ab Freitag, dann sitzen die ganzen Sauger vor dem Rechner. Wenn bei Dir wirklich alles i.O. ist (Hardware - wie Splitter, NTBA(!!), Kabel und Dosen) liegt der Fehler hinter Deiner Anschlussdose und dieses sollte nicht Dein Problem sein.
Ich habe das Glück, dass ich in einem Viertel wohne, wo Rechtsanwälte ansässig sind.
Was meinst Du, was hier abgeht, wenn es mal klemmt.

Ich würde schriftlich (!!!) per Einschreiben-Rückschein, eine Frist setzen und mit Rechtsstreit drohen!

Gruß
Saturn

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
streetsurfinman ist offline streetsurfinman streetsurfinman ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 07.Jun.2005
Beiträge: 29
Herkunft: Hoher Norden
28.Aug.2007 21:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie streetsurfinman in Ihre Freundesliste auf Email an streetsurfinman senden Beiträge von streetsurfinman suchen
RE: Jeden Freitag und Samstag DSL-Abbrüche

Hallo Saturn;

die Nummer mit dem Rechtsanwalt beeindruckt bei 1&1 leider niemanden mehr so richtig.

Wir haben an unserem Hauptwohnsitz im Februar DSL gelegt bekommen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten funktionierte der Anschluß dann im März für ca. 3 Wochen perfekt. Danach permanente Verbindungsabbrüche, 4 Technikertermine, Hardwaretausch, kostenpflichtige Telefonate und eingeschriebener Schriftwechsel mit dem 1&1 Vorstand, der allerdings stets telefonisch beantwortet wurde. Nach AGB gerechter Fristsetzung die Forderung unsererseits den Vertrag wegen Nichterfüllung seitens der 1&1 Internet AG aufzulösen. Achja, den Technikereinsatz den uns die Telekom berechnete obwohl 1&1 ihn beauftragt hat möchten wir auch gerne ersetzt bekommen. Jedenfalls reagiert 1&1 sehr verschnupft auf die Schreiben unseres Anwaltes und strebt wirklich den Klageweg an.

Ich will keine Stimmung machen oder nur meckern. Ich habe schließlich in Berlin einen 2. Anschluß bei 1&1 der wunderbar funktioniert. Ich meine nur das der Service nicht mit der zunehmenden Anzahl der Kunden Schritt hält und ich habe keine Lust für etwas zu zahlen, daß ich nicht Nutzen kann, auch wenn das nicht unmittelbar in der Verantwortung von 1&1 sondern des Technologiepartners Telekom liegt.

Viel Glück Ilona.

Gruß
streetsurfinman

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar