DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Ist 1&1 zu empfehlen???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (6): 3456» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Risiko bei Wechsel zu 1&1 | 1&1 passwort
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
09.May.2005 17:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Ist 1&1 zu empfehlen???

Was soll denn 1&1 sonst sagen wenn es hier wirklich an der Telekom liegt ?
Meist ist es von Anschlussbereich zu Anschlussbereich sehr unterschiedlich wie lange man warten muss und darauf hat 1&1 keinen Einfluss das liegt dann meist an den einzelnen Zweigstellen der Telekom.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
09.May.2005 22:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: Ist 1&1 zu empfehlen???

Dass der fcfreak73 auf 1&1 sauer ist kann ich verstehen. Allerdings sollte er die Gründe bei sich selbst suchen.
Zitat1:
… aber im Falle einer Tarifänderung wirst Du nie kündigen können. 12 Monate sind 12 Monate. Sowas wie Sonderkündigungsrecht kennt man bei 1&1 nicht.

Wenn 1&1 die Tarife nach oben ändern sollte, hat man selbstverständlich ein Sonderkündigungsrecht. Dies ist gesetzlich vorgeschrieben.
Natürlich gibt es kein Sonderkündigungsrecht bei einer Preissenkung.

Zitat2:
Kündigst du mal 1&1, kündigst du auch dein DSL und musst es wieder neu teuer beantragen !!

Selber Schuld wenn man sich einen Anbieter aussuchst der für DSL einen Einrichtungspreis verlangt. 1&1 hat den Einrichtungspreis bereits im Juli 2004 abgeschafft und verlangt auch heute noch ab der 2Mbit Leitung keinen Einrichtungspreis.

Zitat3:
Die Hotline kannst Du auch vergessen, habe vor 2 Tagen versucht dort anzurufen. Hat eine halbe Stunde gedauert, bis den richtigen an der Strippe hatte. Und helfen konnte er mir auch nicht!

Das Problem wird hier nicht geschildert. Wenn es das gewünschte Sonderkündigungsrecht wegen Preissenkung gewesen sein sollte, dann wird hier sicherlich niemand weiterhelfen können, egal mit wem und wie lang man telefoniert.

Zitat4:
Wenn Du seit 2 Jahren Kunde bei 1&1 bist, möchte ich dich gerne fragen wie Du es findest das man als Bestandskunde erst 3 Monate später in die neue Deutschland-Flat wechseln kann und somit 3 Monate lang mehr bezahlen muss, als Neukunden? Bei mir macht das ganze 60,- Euro!!

Und Zitat5:

Ich für meinen Teil nutze lieber AOL, dort bezahle zwar etwas mehr,…


Sehr clever, sich aufregen das man angeblich 3 Monate mehr bezahlen muß, aber dann mitteilen dass man bei einem anderen Provider gerne 12 Monate mehr bezahlt. Anmekung natürlich mehr als nur 60 Euro!!!

Zitat 6:
was habe ich gewusst? Das 1&1 die Deutschland-Flat für 9,90 bringt, und seine Bestandskunden 3 Monate auf die Umstellung warten lässt??

Wenn 1&1 die Preise nicht gesenkt sondern erhöht hätte, hätte der Freak dann auch verlangt dass er sofort auch die Preiserhöhung haben will, obwohl sein Vertragslaufzeit noch nict um ist?

Zitat 7:
Das was du schreibst mag ja alles sein, aber wenn Bestandskunden im Juli wechseln können, gehen sie wieder eine 12-Monatsbindung ein! (Steht im Control-Center). Somit kommt man dort wohl niemals nie raus!! Das heisst: Normale Laufzeit bis 26.07.2005, durch Leitungswechsel von T_Com zu 1&1 jetzt bis 26.07.2006. Und wenn ich zur Deutschland-Flat wechseln möchte, weil die 20,- Euro billiger ist habe ich Laufzeit bis 26.07.2007 ,oder was?? Sorry, aber du kannst mir erzählen was du willst, 1&1 wendet auch bereits solche Vertragsknebel an wie die Telekom!! Und das macht mich sauer!! Denn es bedeutet jetzt, das ich bis Ende 07.2006 20,- Euro mehr bezahlen muss, als Neukunden, wenn mich nicht länger binden will. Das sind ganze 300,- EURO mehr !!!!

Tja da hat der Freak tatsächlich allen Grund auf SICH sauer zu sein. Wenn der FC so Fußball spielt wie der Freak denkt, dann sind die nächstes Jahr wieder in der 2 Liga.

Zitat 8:
Aha, und ist das wenn ich schon 1&1 DSL habe habe?? Ich habe im Februar meinen Anschluss von der T-Com zu 1&1 gelegt. Dadurch verlängerte sich meine Laufzeit statt bis 07.05 auf 07.06. Und wenn ich jetzt im Juli auf die Deutschland-Flat umstelle? Was ist Dann? Im Controll-Center steht bei der Deutschland-Flat drunter (Mindestvertragslaufzeit 12 Monate).
Daraus schliesse ich , das die Laufzeit wieder 12 Monate länger wird ,oder wie??

Tor, Tor noch ein Eigentor oder wie!!! 2. Liga, 2 Liga

Lieber fcfreak73 melde dich bald wieder, möchte mal wieder was zu lachen haben!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
10.May.2005 06:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Ist 1&1 zu empfehlen???

@Buntspecht-BS
Super, du hast es genau auf den Punkt gebracht und wenn fcfreak73 bei 1&1 arbeiten würde, dann wären seine Beschwerden gerechtfertigt.

großes Grinsen großes Grinsen großes Grinsen

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
goldtrix1903 ist offline goldtrix1903 goldtrix1903 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 15.May.2005
Beiträge: 15
Herkunft: Essen
15.May.2005 13:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie goldtrix1903 in Ihre Freundesliste auf Email an goldtrix1903 senden Beiträge von goldtrix1903 suchen
1&1 Neuanschluss geht schnell; Wechsel dauert etwas länger

Hallo zusammen,

ich kann das nicht nachvollziehen, was viele über die "langen" Wartezeiten bei einem Neuanschluss oder Wechsel schreiben.

Ich selbst bin Verstriebspartner von 1&1 und bei mir warten Kunden beim Neuanschluss höchstens 14 Tage bzw. höchstens 4 Wochen beim Providerwechsel. Z.B. habe ich gestern (14.05.) 3 Neukunden eingegeben und heute (15.05.) habe ich zu allen 3 Neukunden eine e-mail erhalten, dass sie ihren DSL-Anschluss am 25.05. nutzen können. Bis dahin erhalten die Neukunden ihre Hardware und das wars.

Vielleicht liegt es daran, dass ich Vertriebspartner von 1&1 bin und somit meine Kunden schneller bearbeitet werden??? Ich weiß es nicht.....

Viele grüsse
goldtrix

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Thom@s am 15.May.2005 18:34.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
15.May.2005 14:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: 1&1 Neuanschluss geht schnell; Wechsel dauert etwas länger

Naja, überall wird anders Werbung gemacht, das glaub ich dann, dass einem nichts bekannt von Wartezeiten ist!!Augenzwinkern

Gruß
Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (6): 3456»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar