DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Isdn + Dsl + Router ???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag GMX Volumentarif mit Hardware Router möglich? | GMX/telekom Splitter
kalunke ist offline kalunke kalunke ist männlich


Routinier

Dabei seit: 20.Sep.2002
Beiträge: 144
Herkunft: Hessen
27.Nov.2003 18:58 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie kalunke in Ihre Freundesliste auf Email an kalunke senden Beiträge von kalunke suchen
RE: Isdn + Dsl + Router ???

Möglicherweise liege ich falsch, aber ich glaube Router sind nur bei Flatrates und Zeittarifen verboten. Bei Volumentarifen ist es, meine ich erlaubt, weil man da eben nur 2, 5 oder 10 GB Traffic hat und danach eben für jedes MB extra bezahlen muß. Bei so einem Tarif ist ja egal wie viele PC´s am netz hängen.

Alkohol macht gleichgültig!! Aber das ist mir egal!!!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von kalunke am 27.Nov.2003 18:59.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Zauberlehrling! ist offline Zauberlehrling!


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Apr.2003
Beiträge: 13
Herkunft: Potsdam

Themenstarter Thema begonnen von Zauberlehrling!

30.Nov.2003 11:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Zauberlehrling! in Ihre Freundesliste auf Email an Zauberlehrling! senden Beiträge von Zauberlehrling! suchen
isdm + dsl + router --> nachfrage!!!

also ich muss nochmal folgendes wissen. ich habe ja schon beschrieben, dass ich einen ISDNxxl von telekom und einen DSL-anschluss bei 1&1 habe. wir haben zwei rechner.
bisher hatten wir nur einen und der hatte eine ISDN+DSL- karte von Fritz im rechner. jetzt habe ich vor, den zweiten rechner auch online gehen zu lassen und das will ich ueber einen router regeln. ich habe mich auch erkundigt, router ist erlaubt.
nun meine frage:

brauche ich nun ueberhaupt noch eine dsl-karte, die auch isdn kann (also z.B. fritz)? oder reicht es aus, eine netzwerkkarte in jedem rechner zu haben, und einen router? aber dann brauch ich ja ein externes ISDN-DSL-Modem, oder?
ich will nicht, dass immer beide rechner ansein muessen, wenn einer ins netz will. das ist meine ueberlegung, wenn aber in einem rechner das interne dsl modem ist, dann muesste der ja an sein, wenn der andere rein will.

wie kann ich es loesen? brauche ich ein externes (isdn-dsl) modem, oder gibt es eine andere moeglichkeit?

danke fuer hilfe.

---
Jesus is coming, be busy.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
30.Nov.2003 14:18 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: isdm + dsl + router --> nachfrage!!!

Hallo,

also erstmal kommt es darauf an, ob du überhaupt ein ISDN-Modem brauchst, willst du Faxe versenden??? Dann ja, zum surfen, nein!!

Es gibt Router, die haben das Modem integriert, oder du nimmst nen Router ohne integriertes Modem, dann brauchst du natürlich ein externes Modem, wenn nicht immer ein Rechner on sein soll.

Dann brauchst du in jedem Rechenr nur noch eine Netzwerkkarte, und das wars. Der Router baut die Verbindung automatisch auf, egal, welcher Rechner gerade eingeschalten ist.

Die ISDN-Karte würde ich dann gleich komplett weglassen, dann ist das Thema Dialer auch gleich erledigt!! großes Grinsen Augenzwinkern

Hoffe, ich konnte dir weiter helfen!

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Zauberlehrling! ist offline Zauberlehrling!


Gelegenheits-User

Dabei seit: 18.Apr.2003
Beiträge: 13
Herkunft: Potsdam

Themenstarter Thema begonnen von Zauberlehrling!

30.Nov.2003 15:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Zauberlehrling! in Ihre Freundesliste auf Email an Zauberlehrling! senden Beiträge von Zauberlehrling! suchen
RE: isdm + dsl + router --> nachfrage!!!

danke, das hat mir schon weitergeholfen.
also mit dialern hatten wir frueher auch kein problem, weil vorher ja auch schon per dsl ins netz, bloss eben nur mit einem...

ich habe mal geguckt, was so dsl-router mit intgriertem dsl-modem kosten. huch ... sag ich da nur. hast du eine ahnung, welche marken ausser Lancom noch sowas verkaufen oder wo man mal gucken koennte? bei ebay sind die erklaerungen nicht immer aussagekraeftig, deshalb waere es gut, wenn man sich vorher irgendwie ueber die dinger informieren koennte.

danke fuer deine schnelle antwort. fröhlich

---
Jesus is coming, be busy.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Endress ist offline Endress Endress ist männlich


Ultra-User

Dabei seit: 23.Nov.2002
Beiträge: 1716
Herkunft: Deutschland
01.Dec.2003 11:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Endress in Ihre Freundesliste auf Email an Endress senden Beiträge von Endress suchen
RE: isdm + dsl + router --> nachfrage!!!

Hallo,

also gute Hersteller sind Netgear und Draytek.

Hört man kaum Klagen wegen Ausfälle, und zu konfigurieren sind sie auch relativ einfach.

MfG Endress

Für den Optimisten ist das Glas halb voll,
für den Pessimisten halb leer.
Der Realist verdrückt sich beizeiten,
damit er nicht abwaschen muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar