DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Ich verstehe nix mehr :(

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag In diesen Städten gibt es die City Flat von 1&1 für 6,99 Euro | 1&1: Flatrate für alle Bandbreiten ab 6,99 Euro jetzt online bestellbar
Network ist offline Network


Gelegenheits-User

Dabei seit: 13.Feb.2004
Beiträge: 18
30.Mar.2005 17:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Network in Ihre Freundesliste auf Email an Network senden Beiträge von Network suchen
Ich verstehe nix mehr :(

Hi,
ich habe im moment eine flatrate bei 1und1 , und zwar diese Flexi-flat. Ich zahle also so im monat 26,90 da ich relativ viel surfe.
Mein DSL-anschluss ist von der Telekom ^^

Jetzt sind diese neuen Tarife von 1und1 da, und ich vertseh nix mehr unglücklich

Wieviel muss ich denn jetzt noch zahlen für meine Flatrate ??
6,99 oder 9,99 ?? oder muss ich dafür dann meinen DLS-Anschluss bei 1und1 haben ??

Kann mir mal da einer etwas helfen ??
Wäre echt super smile

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
raimuell ist offline raimuell


Gelegenheits-User

Dabei seit: 30.Mar.2005
Beiträge: 19
30.Mar.2005 20:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie raimuell in Ihre Freundesliste auf Email an raimuell senden Beiträge von raimuell suchen
macht nix

Hallo,
du musst bis Herbst 26,90 weiterzahlen. Erst dann bietet 1&1 den Bestandskunden die Möglichkeit zu einem der neuen günstigen Tarife zu wechseln. Übrigens wechselt dann auch dein DSL-Anschluss von der T-Kom zu 1&1.
Gruß
Rainer

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von raimuell am 30.Mar.2005 20:30.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Uwe-Paul ist offline Uwe-Paul Uwe-Paul ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 01.Dec.2003
Beiträge: 15
30.Mar.2005 22:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Uwe-Paul in Ihre Freundesliste auf Beiträge von Uwe-Paul suchen
was heißt Wechsel von T-DSL zu 1&1 DSL, Portbeschränkungen, Backbone T-Com?

Hallo,
also, das kapiere ich nicht mehr. 1&1 bietet das alles für ein sagenhaft günstigen Preis, aber der DSL Anschluss von der T-Com soll dann nach 1&1 wechseln. Auf der 1&1 Startseite steht, dass der T-DSL Anschluss weiter bestehen bleibt, nur dahinter wird der angeblich umgeswitcht. Was heißt das denn jetzt genau?

Ich bitte euch folgende Fragen mir mal zu benatworten um mir zu sagen, ob zum Beispiel Call by Call ohne diese Internettelefonie noch möglich ist? Ich beabsichtige lieber noch auf dem leitungsnetz der T-Com zu telefonieren, weil ich so in der Lage bin, auch Call by call zu telefonieren und diese Gespräche sind teilweise noch günstiger, als jene der IP Telefonie.

vor über einen halben Jahr hatte ich bei Ihnen einen DSL Tarif mit einem Volumen von 10 GB. Ich bekunde Interesse an ihren Tarifen und habe eine Frage. Wenn ich mich für eine solche Flat entscheide, möchte ich gerne wissen, über welchen Backbone ich weiterhin ins Netz gehe, und ob es nicht irgendwelche Portbeschränkungen gibt? Die schreiben, dass sie nach Erhalt meines Auftrages umswitchen, der Anschluss bliebe aber bei T-DSL. Was heißt das genau? Ich kenne nur zwei DSL Anbieter, Provider viele.
Arcor DSL und T-DSL. Was heißt also umswitchen?

2. Man bietet an, über die DSL Leitung auch VoIP zu führen. Ich habe ein analoges Siemens Gigaset 900 aus der ersten Baureihe. Ich möchte aber gerne auch mit der T-Com weiter telefonieren, da ich Call by Call weiter nutzen möchte. Ist dieses möglich?

3. Bietet die Fritz Box, die sie mitanbieten, auch einen solchen Anchluss an? Oder wird diese, wie auch der Splitter, an einen seperaten Anschluss angeschlossen.!?

4. Wenn ich nach DSL 3000 wechseln sollte, kostet das bei mir, wie bei der Telekom, mit T-DSL eine Wechselgebühr von ca. 48€?

5. Wechsele ich aber nur auf einen höheren Upload, statt 192 kbit/s auf 384 kbit/s, kostet dieses dann auch eine einmalige Beritstellungsgebühr von ca. 25€?

6. Bitte antwortet mir schnell, möchte sonst nach Arcor wechseln.

Lieben Dank, Uwe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
raimuell ist offline raimuell


Gelegenheits-User

Dabei seit: 30.Mar.2005
Beiträge: 19
31.Mar.2005 09:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie raimuell in Ihre Freundesliste auf Email an raimuell senden Beiträge von raimuell suchen
re

1&1 verkauft mittlerweile auch DSL-Anschlüsse, allerdings ist der Backbone immer noch Telekom, soweit ich weiss. Nachteil: Bei Kündigung nach 1 Jahr ist der DSL-Port erstmal weg und muss neu beantragt werden. Hoffentlich ist dann wieder einer frei Augen rollen
Call-by-call ist natürlich auch weiterhin möglich. Auch für einen 1&1-DSL-Anschluss ist ein Telefonfestnetzanschluss der T-Kom notwendig und somit auch cbc möglich. In der Fritz-Box kann eingestellt werden wann und wohin mit VoIP oder Festnetz telefoniert wird. Somit ist cbc mit deinem Analogtelefon jederzeit möglich.
Bei einem Wechsel von T-DSL zu 1&1 und gelichzeitigem upgrade von 1Mbit auf 2 oder 3 Mbit übernimmt 1&1 die Gebühr. Hab ich gestern irgendwo gelesen. Korrigiert mich bitte, falls dies nicht stimmt.
Gruß
Rainer

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Voodooman30 ist offline Voodooman30 Voodooman30 ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 31.Mar.2005
Beiträge: 15
31.Mar.2005 12:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Voodooman30 in Ihre Freundesliste auf Email an Voodooman30 senden Beiträge von Voodooman30 suchen
1&1

Mahlzeit!

Ich habe gestern auch gleich bei der 1&1 Hotline angerufen. Nach deren Aussage
können die die Geschwindigkeit nicht selber ändern, das muss man mit der
Telekom verschnapsen.
Also habe ich bei der Telekom angerufen und gefragt, ob es möglich ist und was
es kostet. Antwort:
Kein Problem, 3000 sind möglich, kostet nichts und ist jederzeit wieder änderbar !!!
Also habe ich mir DSL 3000 bestellt. Wird am 5.4. geschaltet. Augenzwinkern
Habe bis jetzt allerdings noch keine schriftliche Bestätigung.

Gruss
Voodoo

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar