DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Hilfe, 1&1 will mich nicht gehen lassen!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (8): 5678» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Port sperren nach Kündigung? | Telefon problem
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
06.Apr.2006 19:32 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Nun mal was zu den Computern im Allgemein

Zitat:
Original von MaikelJ
Computer machen nur das, was die Menschen ihnen sagen.
Und wenn die nicht durchsehen, dann können die auch nix ändern.
Man müßte hier eigentlich einigen die Lizenz zum Surfen entziehen.


Hallo,
jo genau, deswegen gehen diese Menschen dann auch immer hin und sagen:" Los Server fall aus, los Netzteil rauch ab, oder los Betriebssystem sei überlastet!" Augen rollen

Ihr sollte nicht so viel nach Halbwissen googlen, da findet man auch jede Menge Mißt.

In Deutschland Recht haben und Recht bekommen sind leider 2 Paar Schuhe, so hängt es meist davon ab, was oder wem der Richter glaubt, wenn man nicht eindeutige Angelegenheiten verhandelt.

Bezüglich dieser Sache hier wird der Richter wohl kaum zur Annahme kommen, der Provider hätte per Einschreiben ein weißes Blatt Papier bekommen.
Mit solchen Aussagen würden sich die Provider und die Phantasten hier, dann sehr unglaubwürdig machen, könnt ich mir denken! Augenzwinkern

Und wenn Ihr das so Hart auf Hart wollt, dann müß man ja auch die Fingerabdrücke auf dem leeren Blatt vergleichen können!
Aber das ist eh alles Quark. Augen rollen

Also hört auf hier zu spekulieren, sondern wartet ab, der Dinge die da kommen werden! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 06.Apr.2006 19:33.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Surfer6 ist offline Surfer6


Routinier

Dabei seit: 01.Aug.2004
Beiträge: 112
06.Apr.2006 20:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Surfer6 in Ihre Freundesliste auf Email an Surfer6 senden Beiträge von Surfer6 suchen
RE: Nun mal was zu den Computern im Allgemein

Hallo AndreDsl,

es ging mir ja nur allgemein um die Problematik der Beweisbarkeit von Einschreiben und Faxen. In unserem Rechtssystem und bestimmt auch in vielen Anderen muß alles bewiesen werden.

Um es jedoch kurz auf den Punkt zu bringen geht es doch eigentlich darum, ob fristgerecht gekündigt wurde. Entscheiden kann und will ich das nicht.
Und was hätte Bushwacka auch davon, wenn alle Ihn hier als "Opfer" von 1&1 sehen?

Am besten Bushwacka läßt das von einem Anwalt prüfen.

Was wäre eigentlich so schlimm, wenn hier zu spät gekündigt worden wäre?
Die Kündigung wurde doch, zwar zu einem späteren Termin, angenommen aber Sie wurde doch akzeptiert. Wie es aussieht gibt es auch noch in einem Jahr tolle bzw. superolle Angebote von Providern.

Also immer schön gelassen bleiben!

Gruß

Surfer6
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
06.Apr.2006 20:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Nun mal was zu den Computern im Allgemein

Hallo,
wenn Bushwacka rechtzeitig gekündigt hat und 1und1 das nicht akzepiert ist das schlichtweg Betrug.

Und nu Schluß, wartet doch einfach ab, wie es ausgeht!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
japsi ist offline japsi japsi ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 35
Herkunft: Erlangen
07.Apr.2006 08:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie japsi in Ihre Freundesliste auf Email an japsi senden Beiträge von japsi suchen
1&1 Dsl

bei 1&1 ist es doch einfach wegzugehen ohne Kündigung. Einfach sollt ihr zu viel wie möglich downloaden, nach ca. 2 Monaten wird 1&1 merken dass ihr zuviel Traffic verursacht habt. Ihr werdet automatisch von 1&1 rausgeworfen, vielleicht werdet ihr auch 100 € bekommen. Mein Freund hat sowas gemacht und wurde rausgeworfen.

Anschluss:
T-COM Flatrate Call & Surf Comfort Plus

ADSL 2+ 16MBit/1MBit

Hardware:
WLAN-LAN-ROUTER SPEEDPORT W 500V Firmware 1.3
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
MaikelJ ist offline MaikelJ


Starter

Dabei seit: 06.Apr.2006
Beiträge: 9
07.Apr.2006 13:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie MaikelJ in Ihre Freundesliste auf Email an MaikelJ senden Beiträge von MaikelJ suchen
RE: 1&1 Dsl

Spaßvogel und Scherzkeks. Wenn er nen Volumentarif hat, zahlst du ihm die 1.2 ct pro MB? Was kostet dann so einmal Herr der Ringe??

Aber wie schon die Chinesen sagten, manche lernen es nie. Dass es bei dem einen oder anderem klappte ist wohl mehr goodwill oder Zufall. Wer nicht darauf angewiesen sein will, der geht eben den Weg, wie schon 5 mal hier erklärt wurde, bei anderen Anbietern wie es dort usus ist. Der muß sich nachher nicht ausweinen, dass er ungerecht behandelt wurde. Angeblich.
Man kann sich auch nen Knoppf an die Backe nähen und ein Klavier ranhängen um zu wissen, wie schwer Musik ist.

Nochmal zu Buschwacka. Wenn man sich seine Rechnung anzeigen läßt, dann steht da z.B.:
1&1 DSL Deutschland-FLAT

Leistung/Tarif Verbrauch Brutto
Grundgebühr Deutschland-FLAT
(25.03.2006-25.04.2006 xxxxxxxxxxx.de: 9,99 EUR je Monat) 1Mon. 9,99 EUR
(16,00% MwSt.)
Zugang DSL
(00,00 EUR je MByte) (56.790.688.000 Byte) 0,00 EUR
(16,00% MwSt.)
1&1 DSL-Netzanschluss 2.048
(18.03.2006-18.04.2006: 19,99 EUR je Monat) 1Mon. 19,99 EUR
(16,00% MwSt.)

Zwischensumme (Netto): 25,84 EUR
MwSt.: 4,14 EUR
Gesamtsumme (Brutto): 29,98 EUR

Da siehst du, dass dieser Abrechnungszeitraum am 25.03. begann und am 25.04. endete. meine este Rechnung begann auch am 25. also kann ich davon ausgehen, dass ich zu diesem Tag auch Kündigen kann. Irgendwann.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (8): 5678»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar