DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Hat schon jemand DSL 6000 von 1&1??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (41): 3738394041» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Warte 2 Monate auf 1&1DSL-Anschluss - Wie Druck ausüben? | Seiten bauen sich nur langsam auf....
albert0902

Gast

18.Dec.2005 21:01 Zum Anfang der Seite springen
Re: -

Hej, Grundwissen DSL:

384 kbit/s bis 50 dB
768 kbit/s bis 46 dB
1024 kbit/s bis 43 dB
1536 kbit/s bis 39,5 dB
2048 kbit/s bis 36,5 dB
2304 kbit/s bis 35 dB
3072 kbit/s bis 32 dB
6016 kbit/s bis 18 dB
Für FastPath je 4 dB weniger bzw. 3 dB weniger bei 6016 kbit/s
(Faustregel: ein Kilometer Leitungsweg = 10 dB)
Und Anmerkung, in den kleinsten Bandbreiten kann man noch mit ein paar dB mehr auch DSL bekommen. Neuerdings.
Leitungsdämpfung beschreibt die Differenz zwischen der Stärke des Eingangssignals (also am anderen Ende deiner Leitung) und des Ausgangssignals an deinem Ende.
Man kann es laienhaft so beschreiben, dass Du, wenn Du deinen Nachbarn nicht durch die Wand hören kannst, eine gute Dämpfung hast. So verhält sich auch das Kupferkabel, je länger desto dämpfer fröhlich).
Deine Bandbreite ist eine Aufsplittung eines Frequenzbereichs in vieleviele kleine.Durch die fließt je Band eine bestimmte Rate. Die müssen in deinem Modem wieder sortiert werden, weil sie über verschiedene Wege dorthhin kommen sind spielen verschieden Faktoren eine Rolle, die die Signale dann etwas anders aussehen lassen. Schafft es dein Modem nicht, diese Daten so zu sortieren, dann heißt das du hättest keine Synchronisation. Und dein DSL funzt überhaupt nicht. Auch nicht, wenn Bill Gates da was dran dreht. Was das mit der Rauschtoleranz ist? Jede Leitung rauscht. Durch Erdmagnetismus, Elektronenfluß, benachbarte Kabel ..... Hier gilt der Grundsatz je länger desto rausch fröhlich))) Und je schlechter das Kabel ebenso. Die Rauschtoleranz ist das Verhältnis zwischen Signalstärke und Rauschen, bei 0 ist das Rauschen lauter als das Signal, bei einer RT von 6 ist das Signal 6 mal so stark wie das Rauschen.
Wenn man nun was verstärkt, wird man immer ein Signal verstärken, das immer schwächer wird und das Rauschen ebenso, das von Natur aus eben immer mehr stärker wird..
Das ist aber eben nur ganz grob umschrieben, genau ist es noch vielviel komplizierter.

Also, wer in seine Fritzbox oder in seinen gigaset oder in seinen netgear schaut, der kann den oben genannten Wert ablesen. Der Einrichter der letzten Meile wird in Grenzbereichen mal diesen oder jene Bandbreite schalten, aber er kann die Dämpfungswerte nicht verändern. Genau wie ich die Beschaffenheit der Wand zu meinem Nachbarn hin nicht verändern kann, ich kann ihn nur bitten, das Radio lauter zu machen......oder leiser. Ich könnte sie dünner oder dicker machen, aber das würde bedauten, ich müßte analog dazu das Kabel verkürzen oder verlängern.

Was sagt uns dieses?
Umziehen.
Ich denke, dass ich hier wieder den Wissensstand der umfangreichen DSL Gemeinde vergrößert habe. Oder verbessert habe.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
firefox888 ist offline firefox888


Stammgast

Dabei seit: 06.Oct.2005
Beiträge: 59
18.Dec.2005 21:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie firefox888 in Ihre Freundesliste auf Email an firefox888 senden Beiträge von firefox888 suchen
-

Du bist unser DSL Gott ^^

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
albert0902

Gast

19.Dec.2005 07:19 Zum Anfang der Seite springen
Re: -

Danke. Dafür könnt ihr Porsches zusammenschrauben, Herzkláppen einpflanzen oder keltische Handschriften entziffern. Ist doch auch gut, oder?
Ich hab öfter mal die Sendung mit der Maus gesehen. fröhlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
quickyyy ist offline quickyyy quickyyy ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.Dec.2005
Beiträge: 11
19.Dec.2005 17:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie quickyyy in Ihre Freundesliste auf Email an quickyyy senden Homepage von quickyyy Beiträge von quickyyy suchen
DSL 3000, statt 6000

hiho @ all (:
bin neu hier in eurem forum etc bla bla Augenzwinkern

hab jetzt auch dsl 6000 bestellt (daher schreib ich hier in den thread rein und eröffne kein neues Zunge raus hoffe is ok ..


hab schon am telefon von 1&1 erfahren, dass bei mir "nur" 3000er verfügbar is.. aber is auch i.O.

nun zu meinen fragen:

hab nen test bei t-com gemacht .. wird auch angezeigt, dass nur 3000er geht.. is auch nicht das prob.. hab eher die frage, ob bei mir auch fastpath geht .. hier hab nen screen davon .. vllt kann mir jemand sagen ob ich mit dem bestellten 3000er auch fp benutzen kann oder ob es nur gegangen wäre, wenn ich 2000er oder 1000er genommen hätte.. hier das pic: http://cpgaming.cp.funpic.de/DSL.JPG


meine nächste frage wäre: kann ich mit diesem modem http://dsl.1und1.de/xml/order/DetailsSur...top&__lf=Static 100% auch 2 Rechner anschließen?? 2 lan-anschlüsse hat es zwar, aber steht nur netzwerkfähige geräte.. ka ob die auch rechner damit meinen oder nur irgendwas anderes ^^
falls es gehen sollte, muss ich einfach noch nen patchkabel holen und gut is oder?? wenn ich nen patchkabel von 5 oder 10m länge nehme, kann das probs geben wegen pings besonders weil ich cs 1.6 zocke??


freu mich schon über eure hoffentlich netten antworten ;D

bye bye .. mfg quickyyy

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
19.Dec.2005 17:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: DSL 3000, statt 6000

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!

Ob FP bei dir möglich ist jann dir vorher leider keiner sagen.
An der Fritz!Box kannst du natürlich mehrere Rechner anschliessen, mit einem zusätzlichen Switch gehen auch mehr als zwei.
Mit dem Ping dürfte es mit dem Kabel keine Probleme geben.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (41): 3738394041»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar