DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Hat schon jemand DSL 6000 von 1&1??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (41): 910111213»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Warte 2 Monate auf 1&1DSL-Anschluss - Wie Druck ausüben? | Seiten bauen sich nur langsam auf....
Planlos83 ist offline Planlos83


Starter

Dabei seit: 06.Jul.2005
Beiträge: 5
25.Jul.2005 18:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Planlos83 in Ihre Freundesliste auf Email an Planlos83 senden Beiträge von Planlos83 suchen
@hofnarr

hehe,
bei mir tut sich zwar was, aber nur 1 min höchstens, dann disconnect! wär ich mal bei 3000 geblieben!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndyBZP ist offline AndyBZP


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.Jul.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Deutschland
26.Jul.2005 14:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndyBZP in Ihre Freundesliste auf Email an AndyBZP senden Homepage von AndyBZP Beiträge von AndyBZP suchen
verrückt Dsl 6000

Bin seid dem 11.06.05 DSL Kunde bei 1&1 und habe DSL 6000 seid dem 18.07.05, nur leider ging das ncht mit der Fritzbox 2030 von AVM ( Firmware-Update ) habe dann ein anderes von einem Kumpel genommen ( Teledat 430LAN 35€ für den Kump. ) ging am 20.07 damit an Netz funz. alles super ( Download mit bis zu 570 kb ) doch am 21.07 war damit schluß , keine Syncro. mit DSL. Na ja, nach ca. 25 telefonaten mit 1&1 ( Service 12cent/min. u. 99cent/min ) geht nichts. Habe mir am 23.07 vom Nachbar ein Teledat 300LAN geliehen und es geht alles.Nur ist das nicht Sinn und zweck der Sache das man mit der Hardware des ISP seinen Anschluß nicht nutzen kann und trotzdem Kosten hat. Mit 1&1 kann man da auch nicht reden die sind Stur wie Ochsen, anscheinend ist das Geschäftsgebaren dieser Firma nur darauf ausgelegt irgend etwas zu Vermarkten was Technisch noch nicht ausgereift ist und dann noch von seinem Kunden ein haufen Geld für Service- Nummern zu verlangen ( Das ist Kundenservice ).

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Anaconda ist offline Anaconda Anaconda ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Jul.2005
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland / By
27.Jul.2005 16:48 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Anaconda in Ihre Freundesliste auf Email an Anaconda senden Beiträge von Anaconda suchen
traurig DSL-Anschluss: Geschwindigkeit 6.016 Kbit/s

Guten Tag,

hier mein erster Beitrag, bei all dem was ich über 1&1 gelesen habe, muss ich auch mal meine Meinung dazu abgeben.

Ich bin noch Schüler darum dürfte ich diesen Text nicht zu ausgefallen schreiben können. Darum bitte ich euch auch manch einen Fehler nicht zu beachten.

Die Geschichte:

Meine Familie hatten ihren Internet-Tarif voerst bei T-Online und das schon fast 2 Jahre. Nachdem ich den Preis von 1&1 gesehen habe und diesen mit T-Online verglichen habe (29,95 € - T-Online | 9,99 € - 1&1) und noch gelesen habe, dass dieser Preis für alle Geschwindigkeiten gilt, wollte ich meine Eltern davon überzeugen zu wechseln. Das habe ich erfolgreich geschafft.

Schon gut, ich habe einen Wunschtermin zum 29.06.2005 angeben, die Bestätigung folgte zwei Tage nachher schriftlich per Post. Am 27.06.2005 wurde die Hardware und die Zugangsdaten geliefert. Alles soweit so gut. Alles funktionierte tadellos. Bis dahin vielen Dank für die Leistung an 1&1, bin wohl einer der Glücklichen gewesen.

Jetzt zu dem Problem mit dem Schaltungstermin der 6.016 Kbit/s DSL-Leitung. Als erstes habe ich mich per E-Mail erkundigt, ob eine 6.016 Kbit/s Leitung oder "nur" 3.000 er Leitung bei mir in der Stadt verfügbar ist. Darauf hin erhielt ich nach 2 Tagen eine Antwort, wie "Ja, nach unserem DSL-Check ist das möglich!". Hab mich erstmal gefreut. Erwähnen muss ich wohl noch, dass ich eine Mustervorlage einer Entschuldigung wegen Verzögerung des DSL-Anschlusses am 25.06.2005 bekommen habe.

Seit dem geschah nichts mehr. Ich hab mich noch einmal per E-Mail bei dem 1&1 Support gemeldet, wann jetzt der Schaltungstermin festgelegt wurde. Die Antwort E-Mail war schon klar. Irgendwas mit "Fehlgeschlagen", wie eben bei den meisten Nutzern vom diesem Forum, die sich bei 1&1 angemeldet haben.

Seither ist 1 Monat vergangen, es steht immer noch die gleiche Meldung wie beim Anfang unter http://www.dsl-status.1und1.de: "Ihr 1&1 DSL-Anschluss wird aktuell von einem Mitarbeiter bearbeitet. Wir erwarten in Kürze den Schaltungstermin der T-Com. Erfahrungsgemäß ist die frühestmögliche Umstellung nach 12 Werktagen möglich. Eine frühere Schaltungsmöglichkeit besteht leider nicht. Sobald uns Ihr Termin vorliegt, werden wir Sie per Post hierüber informieren."

Langsam bin ich schon am Überlegen, ob das überhaupt noch was wird. Ich habe im Forum gelesen, dass Sie (= die Leute von 1&1) jemanden aufgefordert haben 49,95 € für die DSL-Leitung 6.016 Kbit/s zu bezahlen. Ist da was dran?

Was könnte ich jetzt noch Eurer Meinung nach tun? Ich benötige eine 6.016 Kbit/s DSL-Leitung, da ich sehr oft private Videos von Freunden und mir online auf Webspaces lade. Ich brauche die 512 Kbit/s Upload. Könnt Ihr mir einige Formulierungsbeispiele oder -vorschläge geben, dass ich bei den Personen von 1&1 ein wenig Druck ausüben kann?

Vielen Dank im Voraus für Euer Interesse und für die Zeit, die Ihr investiert habt meinen einfachen Text zu lesen. Dankeschön auch für Eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen



Anaconda verwirrt

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Buntspecht-BS ist offline Buntspecht-BS Buntspecht-BS ist männlich


Routinier

Dabei seit: 09.Apr.2005
Beiträge: 145
27.Jul.2005 21:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Buntspecht-BS in Ihre Freundesliste auf Email an Buntspecht-BS senden Beiträge von Buntspecht-BS suchen
RE: DSL-Anschluss: Geschwindigkeit 6.016 Kbit/s

Hallo Anaconda,

vermute, das sich der Text im DSL-Status nicht auf den Wechsel zur 6000er Leitung bezieht, da du wahrscheinlich noch keine 6000er Leitung beantragt hast. Per E-Mail kann man zwar Frage stellen und diese werden auch beantwortet, ein Geschwindigkeitsupdat wird damit aber nicht beantragt.
Vermute weiter, dass sich der Text im DSL-Status auf deinen 1. Antrag bezieht, und das du/ihr zwar schon die Zugangsdaten und die Hardware von 1&1 erhalten habt, und auch schon den günstigen 1&1 Tarif nutzen könnt, aber das ihr immer noch die DSL-Leitung bei der Telekom habt.
Du schreibst, dass ihr bei T-Online 29,95 für die Flatrate bezahlt habt, also hattet ihr einen 1000er DSL-Leitung. Welche Geschwindigkeit habt ihr beim Wechsel zu 1&1 bestellt, wahrscheinlich mindestens die 2000er oder die 3000er.
Also Browser öffnen. Fritz.Box eingeben. Welche Geschwindigkeit zeigt die Box an, die Geschwindigkeit die ihr bei der Telekom hattet, oder die die ihr bei 1&1 bestellt habt. Dieser Test hat natürlich keinen Wert wenn ihr bei 1&1 die selbe Geschwindigkeit bestellt hättet wie ihr sie schon bei der Telekom gehabt habt.

Habt ihr bereits die neue Geschwindigkeit, dann war meine Vermutung falsch. Andernfalls warten bis der Leitungswechsel zu 1&1 vollzogen wurde. Erst danach im ControllCenter die 6000er bestellen. Nicht per Email.

Deine Formulierungsbeispiele um bei 1&1 "Druck auszuüben" kannst du dir schenken, den Leitung und Geschwindikeitswechsel macht sowieso die Telekom, da hat 1&1 verdammt wenig Einfluss. Ich empfehle dir noch meinen Artikel zu lesen, denn ich vielleicht noch heute Schreibe, wieso ein Kunde von mir solange auf den 1&1 Anschluss warten muß.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Anaconda ist offline Anaconda Anaconda ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 27.Jul.2005
Beiträge: 15
Herkunft: Deutschland / By
27.Jul.2005 21:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Anaconda in Ihre Freundesliste auf Email an Anaconda senden Beiträge von Anaconda suchen
DSL-Anschluss

Guten Tag,

vielen Dank für deinen Beitrag und für deine Meinung.

Ich habe bei der Bestellung eine 6.016 Kbit/s Leitung bestellt. Nachdem wie ich mir den Vertrag und das andere durchgelesen habe, wollen die das mit der T-Com klären, wegen dem Anschlusswechsel. Sie kümmern sich darum. Nun gut.

Ich habe, wie ich vielleicht schon erwähnt habe, eine E-Mail mit der Anfrage, wann jetzt der Schaltungstermin besteht den Support geschickt. Diese antworteten, dass es nicht geändert werden konnte. Ich habe heute wieder eine Anfrage geschickt, was die jetzt machen und das ich genaue Details will, wie es mit meiner Verbindung steht.

Vielleicht habe ich Glück und bekomme mal eine richtige Antwort. Bisher bekam ich fast immer Antworten, die nicht vollständig oder einen völlig anderen Sachverhalt hatten.

1und1 ist meiner Meinung nach schon gut und günstig, nur wünsche ich mir nur noch meine Leitung, dann ist doch Frieden! Augen rollen

Ja, wir hatten bei T-Online eine 1.024 Kbit/s Leitung, wir haben (wie oben erwähnt) aber schon eine 6.016 Kbit/s Leitung bestellt.

Mit freundlichen Grüßen



Anaconda

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Anaconda am 27.Jul.2005 21:49.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (41): 910111213»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar