DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

FritzCard DSL/ADSLSpektrum/1&1 Support

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Vergleich Zeittarif vers. Volumentarif | VERZWEIFELUNG !!! Keine Einwahl seit Monaten !!!
jumberca ist offline jumberca


Starter

Dabei seit: 01.Nov.2002
Beiträge: 9
01.Nov.2002 12:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jumberca in Ihre Freundesliste auf Email an jumberca senden Beiträge von jumberca suchen
Fragezeichen FritzCard DSL/ADSLSpektrum/1&1 Support

Hallo,

seit ca. 14 Tagen versuche ich mit der FritzCard und einem 1&1 Zugang ins High Speed Internet zu gelangen, aber immer wieder der Fehler "Es konnte keine Verbindung hergestellt werden..."

Es hat vorher wochenlang funktioniert und zwischenzeitlich sogar mit dem Telekom Upgrade auf DSL 1500 für mehrere Wochen - echt super.

Der Support von 1&1 ist mehr als nicht erreichbar und ich extrem auf Selbsthilfe angewiesen.
Im Moment diagnostiziere ich folgendes: Mittels ADSLWatch -> ADSLSpektrum habe ich festgestellt, daß in Empfangsrichtung das Spektrum bei ca. 2 Bit über das gesamte Frequenzspekturm abgeschnitten ist. Der Vergleich mit dem Spektrum eines anderen FritzCard Nutzers zeigt ein ganz anderes Spektrum (dieses geht weit höher als 2 Bit).
Es ist zu erwähnen, daß ADLS aber aktiv ist, und eine Verbindung zur Telekom Texas Intstruments Gegenstelle hat. Die Telekom hat auch schon einen Port-Reset druchgeführt - Support war hier wirklich gut.

Meine Diagnose: FritzCard defekt !
(Die Karte wird ja auch generell sehr heiß und ich denke dies ist prinzipiell problematisch.

Hat jemand ähnliche Probleme/Erfahrung und kann die Diagnose bestätigen?

Danke,

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von jumberca am 01.Nov.2002 19:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jumberca ist offline jumberca


Starter

Dabei seit: 01.Nov.2002
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von jumberca

08.Nov.2002 23:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jumberca in Ihre Freundesliste auf Email an jumberca senden Beiträge von jumberca suchen
Achtung Lösung gefunden !

Hallo,

für alle Interessierten:
Heute war ein Techniker der Telekom da, und hat herausgefunden dass beim Upgrade von DSL zu DSL-1500 ein Konfigurationsfehler passiert ist (kommt manchmal vor).
Wir hatten also niemals DSL-1500 und seit dem versuchten Upgrade hat es nicht mehr funktioniert (ca. 3 Wochen).
Ist aber etwas schwierig zu finden, da bei ADSLWatch die Verbindung 'Grün' angezeigt wird.

Hoffe es hilft mal jemanden weiter.

gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jumberca ist offline jumberca


Starter

Dabei seit: 01.Nov.2002
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von jumberca

08.Nov.2002 23:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jumberca in Ihre Freundesliste auf Email an jumberca senden Beiträge von jumberca suchen
Achtung Lösung gefunden !

Hallo,

die Lösung ist gefunden.
Falls es jemand interessiert kann ich antworten...

gruß

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
08.Nov.2002 23:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Lösung gefunden !

Hallo,
und das hast Du 3 wochen mitgemacht?
Du mußt ja echt Nerven aus Stahl haben! großes Grinsen

Aber das mit der Fritzkarte hab ich glaub ich schon öfter hier gelesen, das die kaputt gehen.
Die sollen wohl nicht so gut sein!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
jumberca ist offline jumberca


Starter

Dabei seit: 01.Nov.2002
Beiträge: 9

Themenstarter Thema begonnen von jumberca

14.Nov.2002 20:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie jumberca in Ihre Freundesliste auf Email an jumberca senden Beiträge von jumberca suchen
Meine Fehldiagnose -> Vermittlungsstelle falsch konfiguriert

Hallo,

nur nochmal um das klarzustellen:
Es war eine Fehldiagnose von mir, die nur dadurch zu finden war, das letztendlich jemand von der Telekom bei mir.
Nach änfänglichen Bedenken 'ADSL' war ja o.k., hat der Techniker auch mit seinem PC keinen Erfolg gehabt. Letztlich hat sich herausgestellt, dass die Vermittlungsstelle beim Upgrade auf DSL mit der Standardkonfiguration nicht gestimmt hat.

Somit war der Service der Telekom schon super, es hat nur ca. 45 min gedauert bis der Fehler gefunden war.

Die Fritz Card ist mttlerweile in einem Rechner mit NT 4.0 und läuft auch dort - aber nicht mit DFÜ, sondern mit FritzDSL.
Sie war also nicht defekt!

Bei dieser Fehlersuch konnte mir aber keiner so recht helfen, bis ich letztendlich dann darauf bestanden haben dass der Techniker kommt.

Gruß,
jumberca

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar