Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (3): 123 Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Störung in Berlin am 29.08.2006? | GMX ist die Hardware ausgegangen! (AVM)
serafeena ist offline serafeena serafeena ist weiblich


Fachmann

Dabei seit: 29.Jun.2006
Beiträge: 162
Herkunft: Rhein-Main-Gebiet
28.Aug.2006 12:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie serafeena in Ihre Freundesliste auf Email an serafeena senden Beiträge von serafeena suchen
RE: Problem?

Zitat:
Original von Ria
...kann man nach wie vor auch die normale SurfBox (ohne WLAN-Funktionen) ordern.
...das resultiert wohl einfach noch aus zeiten, da die wlan-box schlicht teurer war als die ohne wlan. aber solange die eine nicht teurer als die andere ist (und zur zeit obendrein kostenlos!) würde ich mich immer für die wlan-box entscheiden. dann hast du immer noch die wahl entweder kabellos oder per lan ins netz zu gehen.

meine persönliche erfahrung - bei 6000er bandbreite: wlan ist absolut empfehlenswert. zwar nutzt du damit i.d.r. nicht die volle geschwindigkeit (weil das kaum ein adapter/stick hergibt), aber die differenz ist unerheblich. dafür sparst du dir den kabelsalat! und sicher ist das ganze allemal, solange du deinen zugang verschlüsselst (geht ganz einfach). also: nix wie her mit dem wlan-router!

ach ja: natürlich musst du bei wlan auch noch einen stick oder adapter haben, der die verbindung zum router herstellt. z.b. bekommst du zur zeit den AVM FRITZ!WLAN USB-Stick, 54 mbit für 49 Euro bei 1&1. Der wird allerdings nicht gesponsort; du kannst also genausogut in den nächsten laden gehen und dir dort einen passenden stick oder adapter besorgen - preislich wirst du mit sicherheit dort günstiger fahren.

Anmerkung zur Geschwindigkeit: interessant finde ich hier, wie der Stick beworben wird:
im Auswahlmenü heisst es "....Mögliche Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 125 Mbit/s!..." meiner meinung nach wird hier suggeriert, dass man mit diesem stick mit 125 mbit/s im internet unterwegs sein kann, und das per wlan. was schlicht und einfach nicht zutrifft! wenn man sich die details/features nämlich anschaut, stellt man fest, dass diese geschwindigkeit nur mit der surf&phone box wlan erreichbar ist. ansich wäre das ja auch kein grund zur kritik, wenn es denn hier um die geschwindigkeit ginge, mit der man sich im www fortbewegt. genau DAS ist aber - O-ton hotline von 1&1 - überhaupt nicht möglich; laut 1&1 können im www zur zeit nicht mehr als 54 mbit übertragen werden; die genannten 125 mbit sind nur innerhalb eines lokalen netzwerks möglich...

auch so eine art der ganz besonderen informationspolitik, nur die halbe wahrheit zu sagen...

fazit: ein usb-stick mit ausgewiesenen 54 mbit/s ist VOLLKOMMEN AUSREICHEND. und zur zeit deutlich unter 49 euro zu haben. und nicht irgendein billigteil, sondern genau dieses von avm. very amazon, ahem amazingAugenzwinkern

mein wlan ist übrigens kein avm-stick - obwohl hier ebenfalls (noch) die surfbox steht - sondern ein usb-adapter von siemens. 54 mbit/s., kabelgebunden, läuft hervorragend, jetzt schon im zweiten jahr dauerbetrieb. es muss also nicht immer avm sein (obwohl ich auf dieses unternehmen nur loblieder singen kann!).

lg serafeena

Lieber Gott, gib mir den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann und die Weisheit, das Eine vom Anderen zu unterscheiden.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
28.Aug.2006 20:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Problem?

Zitat:
Original von serafeena
ach ja: natürlich musst du bei wlan auch noch einen stick oder adapter haben, der die verbindung zum router herstellt. z.b. bekommst du zur zeit den AVM FRITZ!WLAN USB-Stick, 54 mbit für 49 Euro bei 1&1. Der wird allerdings nicht gesponsort; du kannst also genausogut in den nächsten laden gehen und dir dort einen passenden stick oder adapter besorgen - preislich wirst du mit sicherheit dort günstiger fahren.

Bei den Fritz!Boxen mit WLAN ist bei 1&1 der AVM FRITZ!WLAN USB-Stick mit dabei.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Ria ist offline Ria


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.Aug.2006
Beiträge: 11

Themenstarter Thema begonnen von Ria

07.Sep.2006 17:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Ria in Ihre Freundesliste auf Email an Ria senden Beiträge von Ria suchen
Splitter?

Aus nicht näher zu erläuternden Gründen habe ich mich nun doch für einen anderen Anbieter entschlossen, bei 1&1 gekündigt und mich bei Congster für DSL2000 mit Flatrate angemeldet. Wer zu der Firma Feedback hat, kann es mir gerne per PM oder auch im Beitrag hinterlassen. Was ich aber bislang so gelesen habe, hörte sich sehr viel versprechend an.

Habe aber noch eine allgemeine Frage zu DSL: habe heute eine Hardware namens "Speedport 500V" erhalten sowie eine Mitteilung, dass DSL2000 zum 15.09. freigeschaltet wird. Meine Frage nun:


  1. Wann kommt der Splitter? Kommt der Extra?
  2. Muss ich den Splitter statt der alten Telefonbuchse einsetzen? Brauche ich dafür einen Elektriker? Oder wie läuft das mit dem Splitter?


Im ersten Jahr ist die Congsterflat bei mir übrigens nun kostenlos, genauso wie mir die DSL-Einrichtungsgebühr erstattet wird - in Summe immerhin 195,83 € Ersparnis.

LG

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
07.Sep.2006 20:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Splitter?

Normalerweise bekommst du den Splitter vor der Schaltung deines DSL-Anschlusses zugeschickt.
Du brauchst keinen Elektriker, einfach den Splitter in die vorhandene TAE-Dose anschliessen und daran dann deinen Router und Telfon anstöpseln.
Näheres findest du auch hier

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
07.Sep.2006 20:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: Splitter?

Hallo Ria,

der Splitter kommt manchmal erst sehr kurzfristig vor dem Schaltungstermin. Rechne mal am 13.9. mit dem Ding.

Congster ist ein sehr gute Wahl. In meinen Augen der Provider mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis!

Gruß, Chris

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (3): 123
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar