DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Fax Probleme mit Fritz Box 7050 W-Lan

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag komischer Brief | Updaten der Fritzbox funzt nicht
Poldino ist offline Poldino Poldino ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Jun.2005
Beiträge: 4
04.Jul.2005 15:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Poldino in Ihre Freundesliste auf Email an Poldino senden Beiträge von Poldino suchen
Fax Probleme mit Fritz Box 7050 W-Lan

Hi,

habe folgendes Problem, habe das Faxgerät über Fon2 am Router angeschlossen, mit dem mitgelieferten Adapter.
Alle Einstellungen im 1und1 Portal vorgenommen und am Router ebenfalls übertragen. Das Telefon das auf Anschluss Fon1 hängt funktioniert. Ich kann nur 3 von 6 Dokumente Faxen, die anderen melden Fehler. Faxempfang überhaupt nicht
möglich. Das Faxgerät ist ein Samsung SF-3200T und habe es am Router unter Telefon angemeldet da ich wenn ich es als
Fax deklariere kein Freizeichen bekomme. Liegt wohl daran das es ein Kombigerät ist. Hat jemand von euch Erfahrung mit
der Fritz Box und Faxgeräte?

Wenn ich das Fax direkt am Splitter anschliesse kann ich ohne weiters senden u. empfangen!

Bitte um Hilfe!

Grüße
Poldino

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Dompteur9 ist offline Dompteur9


Stammgast

Dabei seit: 04.Jul.2005
Beiträge: 53
04.Jul.2005 21:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Dompteur9 in Ihre Freundesliste auf Email an Dompteur9 senden Beiträge von Dompteur9 suchen
RE: Fax Probleme mit Fritz Box 7050 W-Lan

Hast Du die neueste Firmware (14.03.66) installiert? Die Vorgängerversion lies nämlich noch keine Datenverbindungen zu - und das könnte auf Dein Problem ggf. passen.

Im übrigen kann ich Dir nur den AVM Support empfehlen. Meine Probleme wurde sehr kompetent bearbeitet und alle einer befriedigenden Lösung zugeführt.

Viel Erfolg,
Thomas

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Poldino ist offline Poldino Poldino ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Jun.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Poldino

05.Jul.2005 07:49 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Poldino in Ihre Freundesliste auf Email an Poldino senden Beiträge von Poldino suchen
Re:Re: Fax Probleme mit Fritz Box 7050 W-Lan

Hallo Thomas,

danke für die Info, habe die neue Firmware gleich nach der Installation der Fritzbox draufgespielt. Die
Leute von der Hotline von AVM haben sich zwar mühe gegeben mir zu helfen, sind aber nicht wirklich zu einer
Lösung gekommen.

Habe aber in einem anderen Forum gelesen das es generell nicht möglich ist via VOIP Faxe zu senden und zu
empfangen. Kennst Du das Problem. Eigentlich etwas schade weil ich mir deswegen die Fritzbox zugelegt habe
um ISDN zu entgehen.

Werde jetzt aber wahrscheinlich das Fax direkt über den Splitter anschliessen, da habe ich momentan noch
das Problem das mir das Telefon dann nicht mehr geht. Anscheinend benötigt man dann ein durchgeschliefenens
Kabel. Habe aber schon zwei probiert und es funktionierte nur kurzzeitig.

Hatte jemand schon dieser Problem???

Irgendwie deprimierend wenn es nicht so
geht wie es soll.

Grüße
Poldino

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Dompteur9 ist offline Dompteur9


Stammgast

Dabei seit: 04.Jul.2005
Beiträge: 53
05.Jul.2005 09:33 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Dompteur9 in Ihre Freundesliste auf Email an Dompteur9 senden Beiträge von Dompteur9 suchen
RE: Re:Re: Fax Probleme mit Fritz Box 7050 W-Lan

Da hatte ich Dich dann mißverstanden: Ich dachte, Du wolltest über die normale Telefonleitung faxen und nicht per VoIP.
Daß faxen über VoiP problematisch und unzuverlässig ist, habe ich schon verschiedenen Foren entnommen - der Grund, warum ich noch ISDN habe. Ich hätte aber auch nicht angenommen, daß ein konventionelles Faxgerät überhaupt dazu in der Lage ist, VoIP zu nutzen, sondern wäre davon ausgegangen, dafür spezielle Software zu benötigen und die Faxe dann per Computer zu schicken. Dazu gibt es aber einiges in verschiedenen Internetforen.
Was ich aber nicht verstehe, ist, warum Du Dein Fax nicht tatsächlich als analoges Gerät an die Fritz!Box anschließen kannst. Liegt da das Problem vielleicht darin, daß Du ihm die VoIP Nummer zugeordnet hast?
Ich habe an meine Firtz!Box jedenfalls eine EUMEX 704PC LAN angeschlossen, an der dann mein Rechner mittels USB hängt, worüber ich problemlos Faxe sende und empfange über meine dritte ISDN Nummer. Das ganze ist dann natürlich eine digitale ISDN Konstruktion, aber die Fritz!Box funktioniert doch auch als D/A-Wandler, also sollte sich ein analoges Fax-Gerät problemlos anschließen lassen. Und wenn es ein ISDN-Fax ist, dann würde ich es entweder an den S0-Anschluß des Fritz Box hängen, wobei daran wahrscheinlich Dein Telefon hängt, oder an den zweiten Anschluß des NTBA. Wieso Du an den Splitter gehst, und vor allem, warum das funktioniert, ist mir eher ein Rätsel.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Poldino ist offline Poldino Poldino ist männlich


Starter

Dabei seit: 28.Jun.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Poldino

05.Jul.2005 10:28 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Poldino in Ihre Freundesliste auf Email an Poldino senden Beiträge von Poldino suchen
Re:Re:Re:Re: Fax Probleme mit Fritz Box 7050 W-Lan

Hi Thomas,

mein Faxgerät hängt jetzt an der Fritz Box auf Fon2, habe meine Festnetznummer zugeteilt und kann
problemlos faxe versenden. Eingehende werden nicht automatisch erkannt, muss also den Hörer des Faxgerätes
abnehmen und auf Empfang drücken. Auch nicht die beste Lösung, aber vorübergehend mal in Ordnung, da
ich hauptsächlich senden muss. Anscheinend gibt es momentan keine andere Lösung, da ich nicht der
einzige bin mit diesem Problem. Das mit dem Splitter war ein Versuch über die Hauptleitung zu
gehen, aber das ist ja nicht Sinn der Sache. ISDN hat halt diese Vorteile!

Danke trotzdem für deine Mühe.

Grüße
Poldino (Andreas)

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar