DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

DSL-Upgrade, alte Verträge

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Ist 1&1 der Richtige Anbieter | Habe jetzt 1und1 Doppelflat
rednut ist offline rednut rednut ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Apr.2003
Beiträge: 8
25.Jul.2008 21:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rednut in Ihre Freundesliste auf Email an rednut senden Beiträge von rednut suchen
DSL-Upgrade, alte Verträge

Bin von Anfang an bei 1&1, seit 2003. Es fing an mit einem Telecom-Anschluss und der monatlichen Surfgebühr für 1&1, dann übernahmen diese auch den Telecomanschluss (natürlich im Zuge einer Vertragsverlängerung). Jetzt bin ich mittlerweile bei einer DSL-Flat angelangt, ohne jedoch meinen bisherigen Telefontarif anzutasten. Da habe ich nach wie vor den CallPlus-Tarif von der Telekom für 16,36, vorgeschaltet ist noch eine Telefonflatrate für 9,90 von Tele 2.
Jetzte könnte ich upgraden auf 6000er-DSL(-flat) und Telefonflat von 1&1, für 29,90 EUR.
Frage: brauche ich, wenn 1&1 den Anschluss von der Telekom übernommen hat und ich bei 1&1 eine Telefonflat buche, überhaupt noch diesen CallPlustarif von der Telekom? Den und die Flat von Tele 2 würde ich mir schon gerne sparen, sonst müßte ich da überall ganz raus und zu Arcor oder so.

Danke für die Antworten
Martin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Adlerpapi ist offline Adlerpapi


Gelegenheits-User

Dabei seit: 03.Dec.2007
Beiträge: 15
25.Jul.2008 21:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Adlerpapi in Ihre Freundesliste auf Email an Adlerpapi senden Beiträge von Adlerpapi suchen
RE: DSL-Upgrade, alte Verträge

wenn du auf den 6.000 erweiterst, vorrausgesetzt es ist technisch machbar, sind in den 29,99 alles enthalten, also benötigst du weder die Tele2-Flat noch den Telekomanschluß. Kündigen darfst bzw. mußt du allerdings den Tele2 Tarif. Für den telefonanschluß der Telekom sendet dir 1und1 bei der Tariferweiterung ein Portierungsformular. Das mußt du unterschreiben und an 1und1 zurück senden. Geht auch per Fax. Damit geht 1und1 dann zur telekom und übernimmt deinen Telefonanschluß.

Es kann allerdings sein, dass bei dir die Fernschaltung der Telekom noch angeschaltet wird. Dann wird es für dich 5€ teurer. Um das zu erfahren, gehst du am besten auf die 1und1 HP und tust so, als würdest du eine neue Bestellung eingeben. Bei Abfrage der Rufnummer erscheint dann sofort ein Preis an dem du sehen kannst, was du anschließend bezahlen mußt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
rednut ist offline rednut rednut ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Apr.2003
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von rednut

30.Jul.2008 17:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rednut in Ihre Freundesliste auf Email an rednut senden Beiträge von rednut suchen
RE: DSL-Upgrade, alte Verträge

Danke für die Antwort. Jetzt habe ich aber mal bei Tele 2 nachgeforscht. Da verlängert sich dieser Sorglos-Tarif um jeweils ein Jahr, wenn man ihn nicht kündigt, und das ist nun geschehen, d.h. der läuft bis 5.7.09. Egal, dachte ich mir, wenn ich den CallPlus von der Telekom einspare, dann kann ich die Tele2-Telefonflat ruhig weiterzahlen, auch wenn ich sie nicht in Anspruch nehme.
Weit gefehlt: als ich bei 1&1 anrufe, erklärt mir der Mitarbeiter, dass ich den Anschluss weiterhin bei der Telekom bezahlen würde im Falle eines Upgrades und dass ich erst zu Ende der Vertragslaufzeit (6.12.0cool Möglichkeiten hätte, einen komplett neuen Tarif auszuwählen. Das werde ich aber nach der Kündigung bei 1&1 nicht machen, so bestandskundenunfreundlich (tolles Wort) wie die sind. Zumal mir Tele2 ebenfalls solch einen Tarif fürs gleiche Geld angeboten hat. Einziger Wermutstropfen: die 100 MB webspace für meine Homepage werde ich wohl woanders suchen müssen.

Grüsse

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
PPPoE-Fehler ist offline PPPoE-Fehler PPPoE-Fehler ist männlich


Stammgast

Dabei seit: 21.Sep.2007
Beiträge: 69
Füge PPPoE-Fehler in deine Contact-Liste ein
31.Jul.2008 07:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie PPPoE-Fehler in Ihre Freundesliste auf Email an PPPoE-Fehler senden Beiträge von PPPoE-Fehler suchen
RE: DSL-Upgrade, alte Verträge

Moin,

also, mich würde ja mal interessieren mit wem du da gesprochen hast bzw. welchen Tarif du haben wolltest...

merkwürdige Aussage wie ich finde.
wenn deine mindestlaufzeit geringer als 6 Monate ist, bekommste eigentlich alles an tarifen...

Ich würd da lieber nochma nachfragen, am besten per mail, das is wenigstens kostenlos..

greetz

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
rednut ist offline rednut rednut ist männlich


Starter

Dabei seit: 30.Apr.2003
Beiträge: 8

Themenstarter Thema begonnen von rednut

31.Jul.2008 11:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rednut in Ihre Freundesliste auf Email an rednut senden Beiträge von rednut suchen
RE: DSL-Upgrade, alte Verträge

merkwürdig schon, nur wurde die Aussage dieses Menschen dadurch bestätigt, dass, als ich von meinem Kundencenter bei 1&1 die upgrades anwählte, ich nur die Option DSL16000flat bei bestehendem Telefonanschluss anwählen konnte. Die Doppelflat 6000 mit Telefonanschluss für 29,99 wurde mir gar nicht angeboten, das bekommen nur Neukunden. Na ja, weiß ich wenigstens, woran ich bin.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von rednut am 31.Jul.2008 11:55.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar