DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

DSL-Komplettpaket und Anbieterwechsel

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Kein Tarifwechsel von 16k -> 6k? | 1und 1 berechnet techniker wobei es bei Auftrag nicht dort stand
Marti1na ist offline Marti1na Marti1na ist weiblich


Starter

Dabei seit: 30.Oct.2008
Beiträge: 4
Herkunft: Anhalt-Dessau
30.Oct.2008 22:03 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Marti1na in Ihre Freundesliste auf Email an Marti1na senden Beiträge von Marti1na suchen
DSL-Komplettpaket und Anbieterwechsel

Bei mir steht Ende Februar das Vertragsende bei der vielgescholtenen 1&1 an. Ich möchte den Anbieter wechseln, sehe aber mit den vielen möglichen Fallstricken so meine Probleme.
Also:
Habe 2-jähr. DSL 6000 Paket (hat viele Macken, aber ich bin ja sooo duldsam... -bis jetzt). Habe eine umfangreiche Internetseite mit dem Homepagebaukasten erstellt (wie gesagt, bin extrem duldsam....- aber doch nicht ewig). Da ich diese Homepage geschäftlich (Kleinunternehmer) nutze, möchte ich mit der Domain umziehen (richtig ausgedrückt?). Ich habe einen analogen Festnetzanschluß der Telekom und 3 über 1&1 erworbene Tel.-Nr., von denen 1 auch geschäftlich genutzt wird, die 2. ist die Fax-Nr. und die andere steht nur auf dem Papier, da an der Fritz-Box nur zwei Anschlüsse sind. Ach ja, und die Handy-Flatrate und einen Norton-Internet-Security-Zuschlag von 5,00 € habe ich auch noch.
Wie kann ich meine homepage, mindestens 2 Telefon- und die Handy-Nummer auf einen anderen Anbieter übertragen. Was muss ich beachten? Oder bin ich nun auf Gedeih und Verderb ausgeliefert?

Vor kurzem hat mir eine nette Außendienstlerin von 1&1, die ich in ihrem fliegenden Büro eines Discounter-Vorraumes mal befragt hatte, ein Super -Angebot gemacht: Sie würde sich sofort dafür einsetzen, dass ich schon vorfristig aus dem alten Vertrag ( mit Telekom) rauskomme. Dann würde ich doch glatt ca. 7,00 € im Monat sparen und das wäre doch schon was!!!!!!!!!!!! großes Grinsen Ach ja: Laufzeit 2 Jahre
Das möchte ich wenn irgend machbar, vermeiden.

Übrigens, ich zahle z. Z. monatlich so ab 65,00 €, telefoniere selten in Handynetze oder zu Sondernummern, sondern brauche die Anschlüsse mehr , um erreichbar zu sein (nicht verbrauchsabhängiger Anteil exakt 61,07 € inkl. Mwst.).
Ach ja. Und dabei stellt sich mir Laien natürlich die nächste Frage: Bisher habe ich am Fax-Anschluss ( der ja ein Festnetzanschluss ist) eine Telefon/Fax Kombi. Bei Mobilfunkgesprächen nutze ich meist dieses und damit die Billig-Vorwahlen. Wie läuft das, wenn die Telekom aus dem neuen Vertrag, gleich bei welchem Anbieter, draussen ist?
Eine Menge Fragen. Ich hoffe, hier finde ich Antworten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
31.Oct.2008 09:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: DSL-Komplettpaket und Anbieterwechsel

Hallo,

also mit der Domain mußt Du umziehen, das ist schon richtig. Da mußt Du von 1und1 einen Auth. Code bekommen, den der andere Provider braucht, um einen sogenannten KK-Antrag zu stellen.
Für Dich bedeutet das nur, anderen Anbieter suchen, bei 1und1 kündigen mit der Angabe Domainwechsel und dem neuen Anbieter alle notwendigen Daten geben.

Hier sind Links, wie man das bei 1und1 am besten hinbekommt:
http://www.dsl-magazin.de/forum/board-1-...872-page-1.html

Und immer schön auf die Fristen achten, der Auth. Code ist nicht unbegrenzt haltbar, sonst ist die Domain nachher weg, wie bei mir. Augenzwinkern


Bezüglich DSL Anbieter könnt ich Dir Alice empfehlen, da Du Dich da keine 2 Jahre binden mußt. Ich glaub die haben gar keine Frist mehr.

Zum Thema Handy kann ich nicht viel sagen, ist bei mir nicht son Thema.

Ach ja, ganz wichtig ist auch immer AGB´s lesen und Kündigungsfristen beachten.
Diese Aussendienstler erzählen Dir sowieso im Himmel ist Jahrmarkt, nur um ihre Provision zu bekommen!

Edüt: Zu den günstigen Vorwahlen würd ich dann am besten den Telefonanbieter befragen. Könnte sein, dass die nicht bei jedem funtzen.

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 31.Oct.2008 09:11.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lekagape ist offline lekagape lekagape ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Feb.2007
Beiträge: 4
Herkunft: Leverkusen
01.Nov.2008 13:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lekagape in Ihre Freundesliste auf Email an lekagape senden Beiträge von lekagape suchen
DSL-Komplettpaket und Anbieterwechsel

Hallo Mari1na.
Im Gegensatz zu meinem Vorschreiber kann ich Alice auch nicht empfehlen. Ein Glück, dass es dort eine kurze Laufzeit gibt. So konnte ich schnell flüchten. Die selbst gestrickte software ist ein Graus. Da hilft auch nichts, dass es jetzt eine Fritzbox für Aliceanschlüsse gibt.
Auch ich will bei 1und1 kündigen ( Vollanschluss) , weil ich mich betrogen fühle. Ich bezahle 40 Euro obwohl ich nur eine 2000er Leitung habe. Der angebliche Verfügbarkeitstest ist in Hinsicht der möglichen Geschwindigkeit am Wohnort Betrug. Ich fühle mich jedenfalls von 1und1 aufgrund des angeblichen Verfügbarkeitstest und der Rechnungen betrogen.

Die Rufnummern der Telekom kannst Du zu jedem Anbieter mitnehmen.
Bist Du bei 1und1 komplett kannst Du Deine Rufnummern nur zur Telekom mitnehmen.
Oder nur von der Telekom zu 1und1 mitnehmen.
Eine Möglichkeit: Beim Wechsel kannst Du Deine Rufnummern von der Telekom zu Sipgate übertragen lassen.

Die Anmeldung und die Übertragung ist kostenlos.
( geht nur innerhalb eines Monats nach Abschaltung beim bisherigen Anbieter ) Egal welchen Anbieter Du nimmst - mit Deinen alten Rufnummern kann Dich dann jeder erreichen - und einen Anrufbeantworter bekommt man gratis. Man wird per e-mail informiert, wenn eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter eingetroffen ist.

An den Fritz-Box ISDN Ausgang kann man bis zu 8 Telefone anschließen.

Der Telekom ISDN Anschluss kostet kostet, nehme ich an, ca. 20,- Euro.
Wie kommt dann die Grundgebühr von 61,07 Euro zustande ?

Beim neuen Anbieter sollte man natürlich DSL und Telefonflat buchen.

Die normalen Vor-Vorwahlen kann man nicht mehr nutzen - wie bei mir.
Trotzdem kann ich weltweit günstig telefonieren - mit einer Art call-by-call Variane ohne Vor-Vorwahlen - und dies sogar mit meinem Handy.
Ich rufe eine Berliner Rufnummer an, und werde von einem Computer weltweit verbunden.
Preisbeispiele: Ich habe einen Bekannten in Hiroshima. Ein Gespräch kostet 1,78 ct pro Minute, nach USA 1,37, nach Spanien und Irland 1,2 ct, und zum deutschen Handy 12,59 ct.
Die obigen Preise gelten auch für Gespräche von Handys mit Deutschlandflat !!!

Ich vermittle Sprachreisen und muß deshalb ab und zu nach Irland reisen.
Mit dem System 555-com kann ich dann - obwohl es noch in der Erprobung ist - von jedem normalen Festnetzanschluß für 1,2 ct pro Minute mehr ( also für 2,4 ct, da die Deutschlandflat entfällt ), nach Deutschland telefonieren - aber auch in andere Länder.
Mit diesem Anbieter telefoniere ich auch innerhalb Irlands günstiger als die Iren für ein Gespräch bezahlen.
Die Entfernung hat komischerweise garnichts mit dem Preis zutun !
Auch hierzu Beispiele: Gespräche in so entfernt liegende Länder wie Thailand und China kosten nur 1,2 ct, Brasilien 4,04 ct, Tanzania 7,81 ct, aber ein Gespräch ins relativ nahe Tunesien kostet 12,85 ct pro Minute. smile

555 kann man übrigens kostenlos ausprobieren über concept-555@online.de

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Marti1na ist offline Marti1na Marti1na ist weiblich


Starter

Dabei seit: 30.Oct.2008
Beiträge: 4
Herkunft: Anhalt-Dessau

Themenstarter Thema begonnen von Marti1na

02.Nov.2008 07:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Marti1na in Ihre Freundesliste auf Email an Marti1na senden Beiträge von Marti1na suchen
RE: DSL-Komplettpaket und Anbieterwechsel

Hallo und vielen Dank für die Infos.

Habe ich das richtig verstanden: Meine 1 Telekom-Nr. könnte ich gleich (mit Vertragswechsel) zu anderen Anbietern mitnehmen. Aber meine 3 1&1 Nummern muss ich erst zur Telekom übertragen, um sie dann alle gemeinsam auf den anderen zu übertragen bzw. gleich die eine und dann die anderen? ? Hm, eben völlig neue Erkenntnisse, die erst mal in ein paar schlaflosen Nächten verarbeitet werden müssen. ( Habe ja gott sei dank noch ein paar Tage Zeit.) Der Hinweis auf sipgate.de gefällt mir. Ich hatte bei diversen Recherchen ähnliche Angebote von anderen Anbietern gefunden, allerdings den Kern des Geschäftes nicht verstanden. (Dachte, die bieten Umzugshilfe... großes Grinsen )
Mir graust vor den Formalitäten, wenn ich an die Beiträge von Wechselwilligen hier im Forum und anderswo denke. Mir graut davor, dass meine Homepage und Tel.-nr. über längere Zeit nicht verfügbar ist, da ich in ähnlicher Branche wie du tätig bin. Aber besser ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Und nun komme ich noch nicht mal mehr zur Bearbeitung in meinen Homepagebaukasten.- Besucherzähler hat sich von allein abgeschaltet. Erhalte Meldung "Auf Ihrem Webspace ist kein freier Speicherplatz mehr verfügbar" - kann nicht mal mehr löschen und alles ohne Vorwarnung! Beim Nachsehen finde ich 199,08 MB von 200 verfügbaren belegt. (Liege ich richtig, dass die neuen Angebote meist bei 1000 MB liegen? ) Alles Gute kommt von 1&1! Randbedingungen immer sehr kundenfreundlich verpackt.

Vielen Dank auch für den 555.com-Hinweis. Da ich potentielle Kunden vor allem in NL, AU, GB, Polen und der Schweiz habe, werde ich das nach Lösung des Erstproblems angehen.

Übrigens: 16,34 € Telekom+29,99 € 1&1+4,99 € Norton Internetsecurity+ Mwst auf alles=61,04 €
Es gibt sicher in der "heißen Phase" noch fragen. Hoffe, dann wieder genau so kompetente Hilfe zu bekommen.
Bis dahin
Martina

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
lekagape ist offline lekagape lekagape ist männlich


Starter

Dabei seit: 10.Feb.2007
Beiträge: 4
Herkunft: Leverkusen
02.Nov.2008 09:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie lekagape in Ihre Freundesliste auf Email an lekagape senden Beiträge von lekagape suchen
RE: DSL-Komplettpaket und Anbieterwechsel

Guten Morgen Martina.
Die 1und1 Rufnummern sind fort, wenn man zu einem anderen Anbieter als zur Telekom wechselt.
Mein Vorschlag: Ganz zur Telekom wechseln mit einem ISDN Vertrag. Das kostet weniger als Deine jetzige Kombination aus Telekom und 1und1. Wenn möglich keinen Neuvertrag abschließen, sondern eine Vertragsumstellung vereinbaren.
Dabei aufpassen, dass Dir nicht die Laufzeit verlängert wird !!!!
Den Virenschutz von 1und1 oder Telekom brauchst Du nicht.
Lade Antivir aus dem Internet herunter. Im ersten Jahr kostet das nichts, ab dem zweiten Jahr ca. 20,- Euro pro Jahr.
Solange Du bei der Telekom bist brauchst Du das Concept-555 nicht - es sei denn, dass die Vor-Vorwahlen zu den Ländern, zu denen Du telefonierst teurer sind als bei 555. Für 555 spielt es keine Rolle, bei welchem Anbieter Du bist.

Congstar ist die preisgünstige Tochter der Telekom. Über die Qualität und den Service kann ich nichts sagen.
Ich habe von einem Streit gehört, weil Congstar nicht die Vor-Vorwahlen zulassen will, obwohl es eine Telekom Tochter ist. Ob die Telekom oder die Konkurrenz gewonnen haben kann ich nicht sagen. Du kannst Dich ja bei Congstar erkundigen, ob die die Rufnummern von 1un1 übernehmen können. Lasse es Dir schriftlich geben !!!

Der Name lekagape klingt vielleicht komisch. Das Wort kommt aus dem Afrikanischen und bedeutet: versuchs nochmal. Wenn Du hinter den Namen .de schreibst siehst Du, was lekagape macht. Hilfe zur Selbsthilfe in Afrika.
Gruss
Dietmar

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar