DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 2345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag voip funktioniert nicht richtig | DSL 6000 läuft nur mit der Hälfte der geschwindigkeit
AndyBZP ist offline AndyBZP


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.Jul.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Deutschland
01.Aug.2005 18:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndyBZP in Ihre Freundesliste auf Email an AndyBZP senden Homepage von AndyBZP Beiträge von AndyBZP suchen
Fragezeichen 2030

Hallo,
wüßte gerne ein bißchen mehr über Euer System, bzw über den DSl-Treiber den Ihr benutzt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
robin333 ist offline robin333


Starter

Dabei seit: 01.Aug.2005
Beiträge: 6
01.Aug.2005 20:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie robin333 in Ihre Freundesliste auf Email an robin333 senden Beiträge von robin333 suchen
re

ich benutze das was bei der fritzbox dabei war.
Also auch die fritz dsl treiber.
Robin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Dee ist offline Dee


Starter

Dabei seit: 01.Aug.2005
Beiträge: 4
01.Aug.2005 21:10 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Dee in Ihre Freundesliste auf Email an Dee senden Beiträge von Dee suchen
a

Ich hab die Box über USB dran und habe nur die treiber installiert... das startcenter und die andere software auffer cd nicht.... das neuste firmware update (17.03.73) und dsl 1000 läuft super... wie das mit dsl6000 ist kann ich erst in paar tage sagen wenn es freigeschaltet wird

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
A.Schmitz ist offline A.Schmitz A.Schmitz ist männlich


Starter

Dabei seit: 02.Aug.2005
Beiträge: 1
02.Aug.2005 07:41 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie A.Schmitz in Ihre Freundesliste auf Email an A.Schmitz senden Beiträge von A.Schmitz suchen
RE: DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

Ich habe das gleiche Problem mit der FritzBox 2030. Zwar kann ich syncen und komme auch ins I-net aber nur mit 3000 anstatt mit 6000 Kbit/s.

Seit gestern gibt es die neue Firmware 17.03.73 von AVM!
Laut AVM voll T-DSL 6000 kompatibel.

DENKSTE!!!

Hat bei mir nichts gebracht, immernoch 3000 anstatt 6000 Kbit/s!

Probiert es mal aus und postet mal ob es bei Euch was bringt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bernd30-1 ist offline bernd30-1 bernd30-1 ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.Jul.2005
Beiträge: 6
Herkunft: Germany
02.Aug.2005 09:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bernd30-1 in Ihre Freundesliste auf Email an bernd30-1 senden Beiträge von bernd30-1 suchen
RE: re

Hi,

mit der Fritzbox...habt ihr schon mal in die Ereignisse der Fritzbox geschaut? Steht da nur alle 24 Stunden ein Reconnect drinn? Postet mal bitte eure Ereignissanzeige der FritzBox2030 hier. So ein Resync dauert nämlich nur n paar Sekunden ist aber für Remotesessions und z.B. Spiele fatal.

Mit der 73ger Firmware, die mir Andy letztens zur Verfügung gestellt hat ist es definitiv besse! Ich kann mich jetzt mit der FritzBox connecten und die Verbindungen gehen nicht alle paar sekunden flöten. Früher hab ich ja schon n Auszug aus meiner Ereignissanzeige der Fritzbox gepostet. PPPoE Fehler am laufenden Band. Eigentlich gibts da nur 2 Möglichkeiten. Defekte Hardware (Vermittlungsstelle) oder Leitung zu lang bzw. zu schlecht.

Angeschlossen ist die Box via LAN. Und ganz komisch: Seit dem Firmwareupdate wird die Ereinissanzeige der Fritzbox regelmäßig geleert! Teufel DAS war vorher definitiv NICHT so! Was da wohl 1und1 und AVM ausgedealt haben Teufel

Getestet haben wir nun wirklich alle möglichen Konstelationen. PC nur mit DSL-Modem, PC mit DSL-Router+Modem, PC mit DFÜ-Verbindung und DSL-Modem, Notebook mit beschriebener Hardware und was weis ich noch alles.
Bei einem Freund läuft das ganze Equipment einwandfrei mit T-Online zusammen. Spezeielle DSL-Treiber verwende ich keine. Wenn, dann DFÜ von XP. Betriebssystemmäßig hammer WinXP mit SP1 und SP2 verwendet. Keine weiteren SPs oder Hotfixes. Einfach nur Basic Systeme.

Keine Ahnung was da schief läuft aber arbeiten (Remotewartung, Remoteadmin, Remotesupport) kann man damit nicht. Sorry.

So long, Bernd

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 2345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar