DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag voip funktioniert nicht richtig | DSL 6000 läuft nur mit der Hälfte der geschwindigkeit
k!LLa ist offline k!LLa


Aufsteiger

Dabei seit: 21.Jul.2005
Beiträge: 38
26.Jul.2005 21:07 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie k!LLa in Ihre Freundesliste auf Email an k!LLa senden Beiträge von k!LLa suchen
DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

Hi erstmal!
Da es nun denke ich mal langsam Zeit wird das mein Anschluss auf 6000Mbit geschaltet wird ( so hoffe ichs doch), hab ich mich ma bisl informiert und bin da auf eine erschreckende Information gestoßen. Und zwar sagen viele, dass die Fritzbox 2030 Problem mit DSL 6000 hat und man damit nicht ins Inet kommt. LED soll dann dauerhaft blinken. Daher wollt ich mal Fragen stimmt das? Kann das hier auch jmd bestätigen? Weil wenn ja wieso verschickt 1&1 die dann im DSL 6000 Paket?
Damit komm ich auch gleich zu 2. Frage. Weiß jmd vone uch zufällig ob 1&1 dann kostenlos ein DSL 6000 fähiges Modem bereitstellt und mir zuschickt? Weil das ist dann ja nicht mein sodnern deren Fehler, dass die dem Paket ein unegnügendes Modem bereitlegen.
Ich hab extra hier gefragt, bevor ich bei der Hotline anrufe, 2,3 Euro vertelefoniere und danach so schlau wie vorher bin.
Danke schonma!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bernd30-1 ist offline bernd30-1 bernd30-1 ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.Jul.2005
Beiträge: 6
Herkunft: Germany
26.Jul.2005 22:37 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bernd30-1 in Ihre Freundesliste auf Email an bernd30-1 senden Beiträge von bernd30-1 suchen
RE: DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

Hi,

kann ich nur 100% bestätigen. Die FritzBox 2030 tut NICHT mit DSL 6000 !!! Ich hab jetzt ein Teledat 331-LN drann. Das kann sich wenigstens syncronisieren. Dafür bekomm ich aber spätesterns nach 30 Pings ein oder mehr timeouts ehe es weiter geht. 1und1 scheint also MEGA Probleme zu haben. Zumal die hardware die sie selber verscheuern nicht mit den DSL-Tarifen tun. Zum Ko... Teufel # Für Remoteadministration (PC-Anywhere) oder Spiele ist DSL so NICHT zu verwenden.

Dann der tolle Support *schon wieder Ko...* TEUER...ich hab bei denen bestimmt schon 30 Euro vergraben. FÜR NIX! Die wussten nicht mal dass Ihre FritzBox 2030 kein 6MBit DSL kann. Auf Emails reagiert erst recht keine.

Alles in allem der hinterletzte Laden. Ich war früher beim "großen rosa T" und da hat einfach alles funktioniert. OK...es war teuer.....aber ES HAT FUNKTIONIERT !!!!!! Und ich musste dort auch keine 99ct pro Minute für ne beknakte hotline zahlen. DAS ist Wucher find ich. Hier wird glas klar quer finanziert.

Ich werd 1und1 die Einzugsermächtigung entziehen und solange ich kein vernünftiges DSL habe werde ich dafür auch nix bezahlen. Rechtlich können die da denke ich mal wenig machen. Immerhin tut das ja nicht für was ich bezahle.

Ich werd jedenfalls so schnell es geht zu Congster oder T-Online zurück gehn.

Grüße an alle und beileid an alle betroffenen, Bernd

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Walde ist offline Walde Walde ist männlich


Starter

Dabei seit: 04.Jun.2005
Beiträge: 4
Herkunft: DEUTSCHLAND
27.Jul.2005 00:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Walde in Ihre Freundesliste auf Email an Walde senden Beiträge von Walde suchen
RE: DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

HUHU
Also hier die AVM Fritz!Box 2030 Tech-info :


DSL-Modem mit bis zu 8 MBit/s Übertragungsrate (für T-DSL, Arcor DSL und dazu kompatible DSL-Anschlüsse, U-R2-Standard )
DSL-Router mit DHCP-Server, IP-Masquerading/Network Address Translation, Stateful Packet Inspection Firewall und sicherer Portfreigabe für eigene Server-Angebote
USB-Anschluss für PC und Notebook (Windows und Suse Linux)
2 LAN-Anschlüsse* (10/100 Base-T) für PC, Notebook, Switch/Hub und andere netzwerkfähige Geräte

Also sollte mit 6 Mbit funzen würde vielleicht neuste firware drauf spielen
ansonsten gibts bei AVM klasse support ;o))

Gruß Walde

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
bernd30-1 ist offline bernd30-1 bernd30-1 ist männlich


Starter

Dabei seit: 26.Jul.2005
Beiträge: 6
Herkunft: Germany
27.Jul.2005 09:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie bernd30-1 in Ihre Freundesliste auf Email an bernd30-1 senden Beiträge von bernd30-1 suchen
RE: DSL 6000 mit Fritzbox 2030??

Hi,

nichts gegen AVM.DEREN Support ist erste Sahne. Nein...die Fritz 2030 tut definitiv nicht mit 6 MBit. Das sagt sowohl 1und1 als auch AVM. Ich habs von AVM schriftlich. Momentan verwende ich ein Teledat 331LAN.

Zu der Fritz2030 gibts noch kein Firmwareupdate. Kann es sein dass du nicht so ganz weist von was du schreibst? Schau bitte erst nach ehe du hier sowas schreibst. Andere verlassensich vielleicht auf deine Aussage und sitzen dann auch im Regen.

Also: FritzBox 2030 tut momentan 27.7. 10.15 Uhr nicht mit 6MBit. Es gibt auch keine neue Firmware. Das Teledat 331LAN DSL-Modem tut hingegen. Andere Modems werden vermutlich auch tun.

Zu den 6MBit bon 1und1.....das bringt mich echt noch um. Tagsüber tut das wunderbar. Ein "ping -t www.t-online.de" läuft Stundenlang ohne Probleme.
ABENDS HINGEGEN.....so ab 20 Uhr kommt spätestens nach 30 Pings mindestens ein (meist aber 4 oder 5) Timeouts. Und so alle 10 bis 20 Minuten tut er sich neu Syncronisieren.
Das Ko... einen so dermaßen an. Remotesessions (PC-Anywhere oder Remotedesktop) tuin einfach nicht. Nach spätestens 5 Minuten ist die Verbindung weg und man muss sich neu zum Zielhost verbinden.

Wie gesagt...keine Reaktion von 1und1. Gestern kam die Rechnung und ich werd die nicht bezahlen. Ist ne Frechheit! Find ich jedenfalls.

so long, Bernd

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von bernd30-1 am 27.Jul.2005 09:17.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
k!LLa ist offline k!LLa


Aufsteiger

Dabei seit: 21.Jul.2005
Beiträge: 38

Themenstarter Thema begonnen von k!LLa

27.Jul.2005 11:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie k!LLa in Ihre Freundesliste auf Email an k!LLa senden Beiträge von k!LLa suchen
Kurze Frage!

Kurze Frage:
Hat 1&1 dir 1&1,das Teledat 331LAN Modem umsonst zugeschickt oder musstest du das selber kaufen? Weil ich denke mal das is deren Sache ihren Kunden ein 6mbit fähiges Modem bereitzustellen und nicht dass ich da noch 20-30 Euro für das Modem rauswerfen muss.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von k!LLa am 27.Jul.2005 11:30.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar