DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (10): 678910» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Nun reichts auch mir langsam | 6000er = hote hose & Verbindung kommt und geht! H E L P !
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
06.Nov.2005 15:39 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Probleme mit 1und1 und deren 6 Mbit/s Leitung

@albert0902
Ich glaub du hast den Nagel auf den Kopf getroffen.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
hespertal ist offline hespertal hespertal ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 22.Dec.2002
Beiträge: 17
07.Nov.2005 10:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie hespertal in Ihre Freundesliste auf Email an hespertal senden Beiträge von hespertal suchen
Finger weg von 1&1

Auch ich kann ein Lied von dem Saftladen 1&1 singen. Trotz bestehendem DSL Anschluss bekamen die Nieten von 1&1 es nicht geschafft, einen per 1.7.05 bestellten 2000er Zugang zu schalten. Habe schon eine dicke Akte allein mit Schriftwechsel. Einem Streit vor Gericht sieht natürlich der Saftladen mit Ruhe entgegen. Haben ja auch mehr Juristen als DSL Fachleute beschäftigt.
Nebenbei gesagt, die Telekom hat mir innerhalb von einem Tag eine DSL Flatrate geschaltet. Also Finger weg von 1&1 ist mein persönliches Fazit.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Tobias2 ist offline Tobias2


Starter

Dabei seit: 07.Nov.2005
Beiträge: 2
07.Nov.2005 17:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Tobias2 in Ihre Freundesliste auf Email an Tobias2 senden Beiträge von Tobias2 suchen
Stimme dem Threadersteller zu

Hab nicht alles gelesen, aber @ Threadersteller
Hatte etwas ziemlich ähnliches erlebt, blieb nichts anderes übrig als zu kündigen und beim rosa Riesen einen neuen Anschluss zu betragen, der jetzt aber auch mehr schlecht als recht läuft. Augen rollen

Der Support von 1&1 ist unterste Schublade, die wissen nicht bescheid, rufen nicht zurück (obwohl sie es versprechen) und sind meist unfähig, dich innerhalb der Zentrale mit einem Techniker o. ä. zu verbinden. Geld kostet dieser miese, ... nennen wir es mal "Support", auch noch.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
07.Nov.2005 17:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: Finger weg von 1&1

Nun ist es aber so, man beauftragt einen 2000er Anschluss bei 1und1, die melden das bei der Telekom. Die Telekom muss nun schalten, die machens aber nur schleppend oder garnicht. Und eine Flat hat wohl nichts mit dem DSL Zugang zu tun, ich bin bei 1und 1 vom Volumen zur Flat gewechselt, hat innerhalb weniger Minuten geklappt.
Und wie kann man was "per" bestellen? Man bestellt und bekommt irgendwann einen Termin. Ich will 1und1 beim besten Willen nicht in Schutz nehemen, aber etwas Objektivität wäre oft angebracht. Ich habe einigen Leuten zu einen 1und1 Zugang verholfen, es gab nicht ein einziges mal Probleme. Und eins ist Fakt, die Features in einem Vertrag mit 1und1 suchen seines Gleichen. VoIP klappt ebenfalls sehr gut.
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Mika ist offline Mika


Gelegenheits-User

Dabei seit: 03.Nov.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Deutschland
07.Nov.2005 18:22 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Mika in Ihre Freundesliste auf Email an Mika senden Beiträge von Mika suchen
RE: Finger weg von 1&1

Zitat:
Original von hespertal
Auch ich kann ein Lied von dem Saftladen 1&1 singen. Trotz bestehendem DSL Anschluss bekamen die Nieten von 1&1 es nicht geschafft, einen per 1.7.05 bestellten 2000er Zugang zu schalten.


Wenn die Bandbreite bei der T-Com zuvor nur bei 1000 lag, so muss 1&1 den Bandbreitenwechsel getrennt vom Leitungswechsel bei der T-Com beantragen.
Das dauert in manchen Fällen leider länger.

Gruss Mika

Gruss Mika
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (10): 678910»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar