DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (10): 45678»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Nun reichts auch mir langsam | 6000er = hote hose & Verbindung kommt und geht! H E L P !
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
28.Oct.2005 22:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

@aussenborder Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!
Super Beitrag, kann ich voll und ganz unterschreiben.

@Surfer6
Auch dir kann ich voll und ganz zustimmen.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von voulse am 28.Oct.2005 22:34.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
aussenborder ist offline aussenborder aussenborder ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 28.Oct.2005
Beiträge: 12
02.Nov.2005 19:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie aussenborder in Ihre Freundesliste auf Email an aussenborder senden Beiträge von aussenborder suchen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Hallo,

wie ich schon zuvor in diesem Thread berichtete habe ich letzten Freitag Post von 1&1 bekommen das DSL 6000 heute bei mir freigeschaltet werden soll.

Heute war es dann wirklich soweit, seit ca. 17:30 Uhr liegt DSL 6000 an.

Das sagt die Fritzbox dazu:

Leitungskapazität kBit/s 8512 976
ATM-Datenrate kBit/s 6656 640
Nutz-Datenrate kBit/s 6029 580
Latenzpfad interleaved interleaved
Latenz ms 16 16
Frame Coding Rate kBit/s 32 32
FEC Coding Rate kBit/s 512 64
Trellis Coding Rate kBit/s 388 64
Aushandlung fixed fixed

Signal/Rauschtoleranz dB 12 14
Leitungsdämpfung dB 25 16
Status 4ebc 6

sieht doch eigentlich ganz ordentlich aus, oder?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nirick ist offline Nirick Nirick ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 19.Jun.2005
Beiträge: 31
02.Nov.2005 21:31 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nirick in Ihre Freundesliste auf Email an Nirick senden Beiträge von Nirick suchen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Jetzt muss ich doch auch nochmal für 1und1 eine Lanze brechen.

In der Zeit wo ich bei 1und1 war (bis Ende September insgesamt) war ich sehr zufrieden was den Service und Support anging. Hatte zweimal mit der Hotline zu tun und jedesmal konnte mein Problem gelöst werden. Positiv dabei fand ich, dass 1und1 mich zurückgerufen hat und ich somit keine Hotline-Kosten hatte.

Als im Frühjahr letzten Jahres dann die Deutschland-Flat kam, war ich drauf und dran sie mir zuzulegen, musste aber bekanntlich als Bestandkunden noch bis Juli warten. Als es dann soweit war hat sich allerdings ein anderes verlockendes Angebot bemerktbar gemacht: Die Congster-summerFlat. Da ich mir dieses ganze Resale-Verfahren eh nich ganz geheur war, hab ich 1und1 gekündigt und bin zu Congster. (Die Vorzüge lass ich jetzt mal weg, sonst heißt's noch ich mach WerbungAugenzwinkern)

Wichtig ist allerdings, dass ich mit 1und1 nicht unzufrieden war - der Service war nach meiner Erfahrung top - sondern dass ich mich einfach mit weniger Service und dem dafür geringerne Preis begnügen konnte. Wenn der Anschluss Probleme macht ist der direkte weg zur T-Com meist eh der Beste. Das dieses Resale-Dingenskirchen mit "Zwischenhändler" nich' ganz sauber abläuft hatte ich befürchtet. Soweit ich das mitbekommen hab liegt das Hauptprobleme doch bei der Schnittstelle Resaler<->T-Com und zwar bei allen Anbietern. 1und1 kriegt doch nur den Schwarzen Peter zugeschoben, weil es eben die meisten Kunden hat. Und wie allgemein bekannt, wird in Foren selten das Gute gelobt sondern mehr das Schlechte beschimpft. Auch wenn prozentual womöglich mehr Leute zufrieden als enttäuscht sind.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
albert0902

Gast

02.Nov.2005 21:52 Zum Anfang der Seite springen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

nana, 25 dB bei einer 6 MB line sind ein bißchen viel, mal beobachten, könte der Grund für Abbrüche sein....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
albert0902

Gast

02.Nov.2005 22:44 Zum Anfang der Seite springen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Im Großen und Ganzen steht hier nur viel Quark geschrieben.

Von Leuten, die nicht wissen, was sie überhaupt in der Hand haben, nicht einmal wissen, wie sie ihre Rechnungen kontrollieren können (kann man bei 1+1 kBit genau im ControlCenter ablesen), wie sie zu einer Doppeleinwahl kommen (nebenbei eine DFÜ-Verbindung eingerichtet oder so ähnlich) und die denken, DSL gibt es aus der Gießkanne für alle (gibt es nicht, sonst hätte es in Deutschland jeder. Hat es aber nicht.). Kurz, die ihrem Frust mal so richtig Luft machen wollen.
Ich kann schon verstehen, dass Leute, die nur wegen einiger billiger Vorteile zu 1+1 gegangen sind, sich hier auf Dauer nicht richtig wohl fühlen. 200 GB Traffic im Monat werden von den vielen kleinen Usern, die nur 5 - 10 GB im Monat verursachen, mitfinanziert. (Kann ich auch nicht so richtig nachvollziehen, das Wissen eines Professors paßt auf eine DVD, wozu ist der Rest?) Herzlich wilkommen beim Wettbewerb. Auch, wie hier zu lesen stand, ein Anwalt, der kann da keine Hilfe schaffen. Ein Handbuch vom Grabbeltisch für 5 € bei Karstadt gekauft kann da mehr Kenntnisse über DSL bringen als 100 € bei einer Hotline und ist bedeutend billiger als ein Anwalt.
Und wer gerade kein DSL zur Verfügung hat, der kommt immer noch ins Internet. Wenn die Autobahn vor meiner Haustür repariert wird muß ich eben mal Landstraße fahren. Lebensrisiko. Was passiert eigentlich, wenn das E-Werk ausfällt und meine Truhe auftaut?
Ist eigentlich schade, dass mangelnde Kenntnisse und wer weiß sonst noch für Gründe, die Diskussion so ausufern lassen. Wer dann "frustiert" Alternativen sucht, der hat das Dutzend Anbieter bald durch. Na gut, einige Probleme löst der technische Fortschritt von allein, die treten dann schon aus diesem Grund beim nächsten Anbieter nicht mehr auf.
Womit er dann von ganz allein diesen Bonuspunkt zugeschrieben bekommt.
Aber laßt euch von einem älterem Menschen, der sogar noch das Morsealphabet lernte (also lange, lange bevor es DSL gab), nicht den Spaß an der Freude verderben!! Schönen Tag auch noch.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (10): 45678»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar