DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (10): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Nun reichts auch mir langsam | 6000er = hote hose & Verbindung kommt und geht! H E L P !
caaddar ist offline caaddar


Starter

Dabei seit: 24.Sep.2005
Beiträge: 1
24.Sep.2005 18:27 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie caaddar in Ihre Freundesliste auf Email an caaddar senden Beiträge von caaddar suchen
BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

bitte nicht zu 1und1 gehen:
Anfang Juni DSL 6000 (damals noch 3000) bestellt. Wunschtermin der kompletten Umstellung war 1. Juli 2005
Ende Juni wurde mir Hardware und Zugangsdaten für Flatrate gesendet.
Anfang Juli wie geplant keine DSL Umstellung weiter die von t-com und Flat von 1und1.
Nach zahlreichen Anrufen bez. der Leitungsumstellung bekam ich keine Auskunft wann dies passieren soll.
Ende August DSL Leitung war getrennt. Nach wiederholten Anrufen bei 1und1 hieß es T-com ist Schuld, mir wurden Versprechnungen gemacht dass sich die Support darum kümmert. Jetzt haben wir Ende September. WIeder Anrufe bei 1und1 Support, keiner kann helfen und keiner füllt sich bei meinen Problem angesprochen. Es hat sich nie jemand gemeldet und ich bekam nie eine Lösung des Problems angeboten. Wie es in der Zukunft weiter geht ist ungewiss. Wenn jemand vor der Entscheidung steht zu 1und1 zu gehen dann bitte nicht. 1und1 kümmert sich um Ihre Kunden absolut nicht (hab es erlebt), also sehr schlechte Kundenbetreuung und -pflege, keine kompetente Mitarbeiter die versuchen noch Kunden anzulügen (wir rufen zurück oder wir kümmern uns oder wir tun alles damit Ihnen geholfen wird). Ihr müsst mit mind. drei Monaten Wartezeit rechnen und/oder ihr verliert DSL Anschluss komplett und könnt nicht mehr ins Netz (wie bei mir). Ihr müsst eigentlich mit Schlimmsten rechnen. Ich sag ihnen die Wahrheit und möchte euch vor negativen Erfahrung bewahren. Ich kann es nicht nachvollziehen warum sie das machen aber das brauch ich nicht mehr denn ich hab gekündigt und hoffe das sie mir keine weiteren Probleme machen.

Ich bereue mein Wechsel von t-com zu 1und1. Davon hatte ich nichts, nur Ärger, DSL Ausfall und hohe Telefonrechnungen die durch 1und1 Support verursacht wurden.
Hoffe ihr macht es richtig und wählt einen Anderen Provider smile

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Surfer6 ist offline Surfer6


Routinier

Dabei seit: 01.Aug.2004
Beiträge: 112
24.Sep.2005 18:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Surfer6 in Ihre Freundesliste auf Email an Surfer6 senden Beiträge von Surfer6 suchen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Hallo caaddar,

erstmal willkommen im Forum.

Das ist ja wirklich schlimm was Dir da passiert ist.

Jedoch glaub ich, dass man das nicht so einfach verallgemeinern kann. Ich bin, bis auf ein paar Kleinigkeiten mit 1&1 zufrieden.

Dass Du ganz ohne DSL-Anschluss bist sollte eigentlich nicht möglich sein. Denn normalerweise zieht der DSL-Anschluss "nur" um. Das heißt zum Schalttermin wird der DSL-Anschluss von T-Com sozusagen an 1&1 übergeben. Der Kunde selbst merkt davon nichts. So war es zumindest bei mir.
Es sei denn, Du hast selbst Deinen DSL-Anschluss bei der T-Com gekündigt. Im Gegensatz zum DSL-Tarif, den man selber kündigen m u s s, darf der DSL-Anschluss n i c h t vom Kunden gekündigt werden.
Das wäre meiner Meinung nach die einzige Möglichkeit wie es zu Deinen Problemen gekommen sein kann.

Wenn es so gewesen sein sollte glaube ich, daß Du leider Deinen DSL-Anschluß ganz neu beantragen müsstest. Sicher bin ich mir dabei aber nicht.

Gruß
Surfer6

Surfer6
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Julien ist offline Julien Julien ist männlich


Kenner

Dabei seit: 23.May.2005
Beiträge: 82
24.Sep.2005 20:09 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Julien in Ihre Freundesliste auf Email an Julien senden Homepage von Julien Beiträge von Julien suchen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Ich selbst hab zwar nicht die Erfahrung gemacht aber ich hab es bei einer Menge von Freunden miterleben können. Naja ich versuche jetzt auch wieder bei 1und1 rauszukommen, zum einen stört mich die teure DSL Störungshotline und zum anderen das sie nie oder wer weis wan fastpath anbieten werden und ich keine lust hab noch jahre zu warten. Naja im Großen und ganzen bin ich nicht so begeistert, von den vielen DSL Ausfällen mal abgesehen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Etzel ist offline Etzel Etzel ist männlich


Routinier

Dabei seit: 08.Jul.2005
Beiträge: 118
Herkunft: Stadtbergen
24.Sep.2005 21:55 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Etzel in Ihre Freundesliste auf Email an Etzel senden Beiträge von Etzel suchen
Pfeil Nicht zu 1&1 gehen ?

Hy caaddar

... hast schlechte Erfahrung gemacht. Ich bin jetzt fast 3 Jahre bei 1&1 und auch nicht so ganz zufrieden. Aber welcher Provider hat zufriedende Kunden. Sind irgendwie alle mittelmäßig
In der Regel setzen die Provider alles daran Neukunden zu ködern. Am einfachsten wird es für Ihn, wenn dieser Neukunde bisher noch kein DSL hat. Bei Dir ist es etwas schwieriger, hier kann auch deine T-Online Probleme bereiten, Dein Anschluß wieder frei zu geben.
Um ein Kunden wieder freizugeben, sind die Mitarbeiter nicht so schnell und bedauerlicherweise brauchen sie dafür 6 - 8 Wochen Bearbeitungszeit.
Hier müßte es eine eindeutige Regelung von der Regulierungsbehörde geben, denn daß ist Wettbewerbsverzerrung !!
Deinen DSL-Wechselantrag mußt Du bei Deinen neuen Provider bestellen, der leitet alles in die Wege leiten sollte (er will ja Dich als Neukunde).
Wie Surfer6 schon gesagt hat: den Vertrag kündigen, nicht Deinen DSL-Anschluß

Hier noch ein Link zur Abrage Deines DSL- Status bei 1&1

Gruß Etzel ...

... stubenrein und waschbar bis 40 Grad
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
spacefrog ist offline spacefrog spacefrog ist männlich


Starter

Dabei seit: 25.Sep.2005
Beiträge: 1
25.Sep.2005 20:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie spacefrog in Ihre Freundesliste auf Email an spacefrog senden Beiträge von spacefrog suchen
RE: BITTE NICHT ZU 1und1 GEHEN

Ich glaub das kann man nicht verallgemeinern. Ich hatte früher auch meinen DSL Anschluß bei der Telekom und hab anfang Sep. bei 1 & 1 die Flatrate mit 6000 Zugang bestellt ( vor 1000 ). Die neue Hardware ( AVM Fritzbox Fon) und die Zugangsdaten bekam ich nach einer Woche. Die Umstellung der Leitung von Telekom auf 1 & 1 erfolgte am 20.9. Zugangsgeschwindigkeit nur 3000, das war mir aber vorher schön gesagt worden.
Insgesamt bin ich sehr zufrieden.
.................................................................................
P.S. Ich arbeite bei Mobilcom wo wir auch Freenet vermarkten...da dauert so was meistens länger (...). Zumindest gibt es da nix was man ernsthaft als Kundenbetreuung bezeichnen kann.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (10): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar