DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Bereitstellungsgebühr bei Upgrade zur neuen Flatrate

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (15): 23456»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Auch GMX bringt DSL-City-Flatrate für 4,99 Euro im Monat | Neuigkeiten über Kündigung der Power-User?
Gero ist offline Gero Gero ist männlich


Routinier

Dabei seit: 17.May.2005
Beiträge: 134
Herkunft: NRW
20.Jun.2005 14:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Gero in Ihre Freundesliste auf Email an Gero senden Beiträge von Gero suchen
RE: zurück zum Thema

Wenn der bei dir nicht verfügbar ist, kannst du ihn auch nicht bestellen.
1und1 macht einen verbindlichen Check bevor sie dir die neue Geschwindigkeiten verkaufen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nirick ist offline Nirick Nirick ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 19.Jun.2005
Beiträge: 31
20.Jun.2005 15:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nirick in Ihre Freundesliste auf Email an Nirick senden Beiträge von Nirick suchen
1&1

OK, schon klar! Was nich' geht, geht nich!
Aber dürfen sie mir dann automatisch die Einrichtungsgebühr berechnen ohne mir das nochmal extra zu sagen. Schließlich hab ich ja DSL2000 bestellt und rechne garnicht mit den höheren kosten Augenzwinkern

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Surfer6 ist offline Surfer6


Routinier

Dabei seit: 01.Aug.2004
Beiträge: 112

Themenstarter Thema begonnen von Surfer6

20.Jun.2005 17:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Surfer6 in Ihre Freundesliste auf Email an Surfer6 senden Beiträge von Surfer6 suchen
Re: 1&1

Hallo zusammen,

das gleiche Probleme mit DSL 2000 und DSL 1000 wie Nirick habe ich auch.

Deshalb und wegen den merkwürdigen Preisen beim upgraden zu den neuen Flat-Tarifen habe ich auch schon eine e-Mail-Anfrage an den Support von 1&1 gesandt.
Bin schon gespannt, was die antworten werden.

Werde weiter berichen.

Gruß

Surfer6
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Surfer6 ist offline Surfer6


Routinier

Dabei seit: 01.Aug.2004
Beiträge: 112

Themenstarter Thema begonnen von Surfer6

20.Jun.2005 17:52 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Surfer6 in Ihre Freundesliste auf Email an Surfer6 senden Beiträge von Surfer6 suchen
Re: 1&1

Ja, Ja es wird immer seltsamer!

Heute werden alle 3 DSL-Verianten DSL 1000, 2000 und zum ersten mal überhaupt 3000 bei mir im Controll-Center als unter vorbehalt verfügbar angezeigt. Auch DSL 1000 wird unter Vorbehalt angezeigt, obwohl ich derzeit diesen Anschluss mit voller Power nutze! Schon sehr merkwürdig.

Auch als einmalige "Gebühr" wird nun bei allen 3 Varianten 49.95 EUR angezeigt.

Da hat wohl 1&1 wieder einmal etwas "unausgereiftes" ins Netz gestellt. Da kann man ja gespannt sein, was noch alles passiert.

Gruß

Surfer6
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Nirick ist offline Nirick Nirick ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 19.Jun.2005
Beiträge: 31
21.Jun.2005 14:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Nirick in Ihre Freundesliste auf Email an Nirick senden Beiträge von Nirick suchen
Hotline Hotline Hotline

Sodalla! Hier mein Erfahrungsbericht zur Hotline:

Hab gerade eben mit 1&1 telefoniert. Die sagen mir, dass der Wechsel von T-DSL zu 1&1-DSL immer Bereitstellungsgebühr kostet und eben nur bei 2000 und 3000 dem Kunden erlassen wird, weil's nur da wirtschaftlich bleibt.

Einzige Lücke is' quasi, wenn man in einem Gebiet wohnt, in dem es sich für 1&1 nicht rechnet den Anschluss von T-Com zu übernehmen. Dann würde man, wie auch schon hier im Forum beschrieben, weiterhin den Anschluss über T-Com beziehen und nur die Flat von 1&1, womit die Bereitstellungsgebühr wieder wegfallen würde.

Sollte ich, wider besseres Wissen natürlich, DSL2000 beantragen, und sich herrausstellen, dass ich nur DSL1000 bekommen kann, muss ich auch wieder die 100€ zahlen, da T-Com 1&1 auch nur das bereitstellt, was sie bereitstellen können und natürlich denen auch berechnet, was die wiederum an den Kunden weitergeben. (Fazit zur Hotline: Nette Dame die bereitwillig und ohne um den heißen Brei herumzureden, Auskunft gegeben hat)

Daraufhin hab ich bei T-Com angerufen um nachzufragen wie die Chancen für mich stehen, dass ich trotz Deutschland-Flat weiterhin bei ihnen den Anschluss führen kann. Nachdem ich der Dame 5-mal erklärt hab, was ich will und was die "Deutschland-Flat" is'. Wollte sie mir einen 2GB-Tarif von T-Online für sage und schreibe 29,90 anbieten bei dem ich ja dann die 100€ spare!!! Hallo?! Ich will doch keinen teureren Tarif als ich bisher schon habe nur um zu "sparen", was ich noch garnicht ausgegeben habe!!!!!!
Zudem teilte sie mir mit, dass ich eigentlich nur DSL1000 mit einer Bandbreite bis 768Kbit haben dürfte, nur seltsam, dass ich gerne mal einen Downstream von um die 120KBytes/s habe, was rechnerisch etwas neben 8*96KBytes=786 liegt.Augenzwinkern
Nun aber kommen wir dann doch irgendwann mal zu meinem eigentlichen Anliegen: Technisch ist ein Umschalten auf 1&1DSL immer möglich. Ob dies allerdings wirklich durchgeführt wird, machen T-Com und 1&1 unter sich aus und man könne deshalb darüber keine konkrete Aussage geben. (Fazit zur Hotline: Eigentlich nette Dame die sich allerdings ein bisschen verrechnet, wenn sie meint mir was verkaufen zu wollen, worüber ich offensichtlich besser bescheid weiß als sie selbst)

Mein Resumeé:
Ich werde mir noch ein paar Tage Bedenkzeit einräumen in denen ich entscheide ob ich es entweder darauf ankommen lasse und die Flat bestelle, in der Hoffnung, dass das Umschalten sich nicht rechnet, oder ich bei 1&1 kündige und mir einen Anbieter mit Flat suche der entweder billiger umschaltet oder garnichts dafür verlangt. Congsters Sonderaktion für 9,90€ wird ja auch regelmäßig verlängert und warum nicht "back to the roots"? Allerdings fehlt da ja die Hardware.

We'll see
Hoffe einige können mit den Infos was anfangen.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (15): 23456»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar