DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Bereitstellungsgebühr? Ja oder nein???

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1&1 ständig Verbindungsabbrüche | DL Geschwindigkeit der FB 7050
Don Hickman ist offline Don Hickman Don Hickman ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Nov.2005
Beiträge: 4
08.Nov.2005 23:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Don Hickman in Ihre Freundesliste auf Email an Don Hickman senden Beiträge von Don Hickman suchen
Bereitstellungsgebühr? Ja oder nein???

Hallo...

Folgendes, ich habe am 08.06.2005 das Angebot von 1&1 wahrgenommen und habe bei 1&1 den 6Mbit Flatrate-Pack bestellt... natürlich alles kostenlos usw... nach 2 Wochen kam dann die Fritzbox und die Zugangsdaten... bis 08.07.2005 war ich dann noch bei T-Online und danach bin ich dann über 1&1 online gegangen, aber über die alte 1Mbit Leitung von der Telekom. Ok, soweit so gut... auf die 6Mbit von 1&1 habe ich lange gewartet... zum 01.09.2005 bin ich umgezogen, ein paar Tage vorher habe ich bei 1&1 angerufen und denen mitgeteilt, daß ich ausziehe und, daß sie die 6Mbit jetzt nicht mehr in der alter Wohnung sondern jetzt in der neuen Wohnung schalten sollen, die haben es ja bis dahin noch nicht getan.... ich habe fast 2 Monate gewartet und letzte Woche war es dann soweit, 6Mbit Leitung freigeschaltet... aber diese Idioten haben mir erstens eine Fritz-Box geschickt mit alten Firmware die mit der 6Mbit nicht funktioniert und zweitens haben die mir nicht mal einen Brief geschickt, daß die Leitung freigeschaltet worden ist... naja, ich musste mir selber bei Freunden die neue Firmware besorgen, aufspielen damit mein DLS funktioniert...
Ende Oktober habe ich dann die Rechnung per eMail bekommen. Jetzt will 1&1 die 100 Euro Breitstellungsgebühren von mir haben, ich glaube die spinnen!
Meine Frage, sind die 100 Euro begründet oder nicht? Sie haben mir auf der alten Wohnung kein DSL geschaltet und deshalb sehe ich nicht ein wieso ich jetzt die 100 Euro bezahlen soll!!! Wer kann mir jetzt mal sagen was Sache ist! Ich will mich erstmal informieren und dann erst werde ich bei 1&1 anrufen und denen ggf. Dampf machen!!!

Danke in Voraus,

Euer Donnie fröhlich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
09.Nov.2005 08:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: Bereitstellungsgebühr? Ja oder nein???

Ich vermute mal, dass das die Kosten für den Umzug deines DSL-Anschlusses in die neue Wohnung sind und nicht die Bereitstellungsgebühren.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Don Hickman ist offline Don Hickman Don Hickman ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Nov.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Don Hickman

09.Nov.2005 08:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Don Hickman in Ihre Freundesliste auf Email an Don Hickman senden Beiträge von Don Hickman suchen
Nein, keine Umzugskosten!

Nein, keine Umzugskosten... ganz normale Bereitstellungsgebühr! Ich habe einen neuen Anschluss, habe den alten nicht mitgenommen... das Problem sehe ich nur darin, ich hätte nie die 6Mbit Leitung bestellt wenn sie nicht kostenlos gewesen wäre und wenn ich gewusst hätte, daß sie es nicht schaffen sie mir vor meinem Umzug zu schalten... ich hätte dann gewartet und mir erst auf der neuen Wohnung einen Neue DSL Anschluss bestellt das ist doch klar... ich dachte, wie die meisten leute, nicht, dass es so lange dauert....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
albert0902

Gast

09.Nov.2005 10:13 Zum Anfang der Seite springen
RE: Nein, keine Umzugskosten!

Nun, da du dich hier so aufspielst und die Mitarbeiter der anderen Firma als Idioten titulierst, möchte ich mal zurückgeben, das du Idiot nicht mehr weißt, dass die ersten 6 MB Anschlüsse offiziell am 01.07. geschaltet wurden. Deine fritz box wurde dann so ungefähr im April oder so hergestellt. Da hat man noch gar nicht gewußt, dass diese (und nicht nur diese, sondern auch einige andere Modems) gar nicht 6 MB fähig sind. Hättste dich auf deiner 1 MB Line mal darüber informiert, dann hättste es vorher gewußt. Was machst du denn eigentlich so im Internet?
Da heute nach neuester Statistik 21 % Prozent der Internetnutzer in Deutschland DSL haben, (d.h. 79 % haben was anderes) konnten die anderen Idioten auch nicht so voraus sehen, was da so alles auf sie zukommt. Und wenn in unserer Technik-gläubigen Welt alles so nach Plan funktionieren würde, dann würden nicht Raketen vom Himmel fallen und Autos nicht einfach so kaputt gehen.
Mit anderen Worten, in der DSL-Breite stehen wir immer noch in den Kinderschuhen, nur du nicht mehr, du bist natürlich schlauer.
Deshalb wundert es mich, dass du bei der Telekom freiwillig deinen Obulus bezahlst, wenn sie dir deine Telefonnummer auf eine andere Leitung schalten, dich aber bei einer technisch viel aufwändigeren Sache, nämlich der Neueinrichtung eines DSL Anschlusses aufregst. Dein Vertrag für deine DSL Leitung betraf eine bestimmte Adresse, und damit waren bestimmte Kabelwege gemeint. Und da ist nix mit Umschalten, sondern neu einrichten heißt es hier, und es hätte durchaus vorkommen können, dass du auch gar kein DSL mehr hättest, weil die Leitung es nicht hergeben würde.

Schönen Tag auch noch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Don Hickman ist offline Don Hickman Don Hickman ist männlich


Starter

Dabei seit: 08.Nov.2005
Beiträge: 4

Themenstarter Thema begonnen von Don Hickman

09.Nov.2005 11:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Don Hickman in Ihre Freundesliste auf Email an Don Hickman senden Beiträge von Don Hickman suchen
Lieber Albert

Lieber Albert...

Ich weiss wieso ich die 1&1 Mitarbeiter Idioten nenne... die meisten die da arbeiten haben nehmlich überhaupt keine Ahnung davon was sie eigentlich tun. So oft wie ich mit denen telefoniert habe konnte ich mir meine eigene Meinung von diesen Leuten bilden. Da ich selber im Service Bereich Tätig bin (Car Audio) kann ich dies auch gut einschätzen!!! Na egal. Natürlich weiss ich, daß die ersten 6Mbit Anschlüsse am 01.07 freigeschaltet wurden. Und glaub mir, ich habe mir meine neue Wohnung auch nach dem Kriterium ausgesucht, daß ich auf jeden Fall 6Mbit DSL gehen musste!!!
Aber die Sache mit der Firmware finde ich schon schlimm. Ich bestelle ein 6Mbit Anschluss und bekomme eine Box die das nicht mal kann. Und 1&1 kümmert das nicht! Sie hätten die Leute anschreiben sollen oder so... Es ist so viel falsch gelaufen....
Aber jetzt funktioniert alles und ich bin soweit zufrieden...
Dass ein DSL-Anschluss ziemlich aufwändig ist ist mir schon klar, aber das kümmert mich ja wenig. Ich bin der Kunde und ich erwarte schon etwas.... 1&1 ist schon ne Sache für sich... und die 0900-er Technische Hotline ist ne Frechheit!!!

Gruß, Euer Donnie fröhlich

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Don Hickman am 09.Nov.2005 11:23.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar