DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

bei GMX gehen kündigungen verloren

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Der ganz normale 1&1 Wahnsinn | Was erlaubt sich 1und1???????
Haller ist offline Haller


Starter

Dabei seit: 02.Mar.2006
Beiträge: 2
Herkunft: Halle / Westf.
02.Mar.2006 22:59 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Haller in Ihre Freundesliste auf Email an Haller senden Beiträge von Haller suchen
Daumen runter! bei GMX gehen kündigungen verloren

Hallo an alle GMX geschädigten ! vom 2.3.06

bei GMX gehen wohl fast alle Kündigungen veloren wie ich es hier und in anderen Forem gelesen habe .
Habe meinen GMX DSL 2000 Vertrag zum Ende meiner Mvtlz gekündigt , kündigung online und per Fax , bekam nach einiger zeit auch eine Kündigungsbestätigung per email von GMX . Nun wollte ich einen neuen Vertrag mit einen anderen Anbieter abschliessen , dort hieß es der port ist noch nicht geküngigt von GMX ! Bei mehreren anfragen sagte man mir ich müßte eine 0900 Nummer anrufen ! ( antwort : ich will mit Ihnen keinen Tel. sex machen ) .
Also habe ich heute noch mal angerufen um noch mal zu fragen wann mein port frei ist .
Antwort : Ihr Vertrag ist nicht gekündigt laut System ! Danke habe aber alle schwarz auf weiß , meine Kündigungsbestätigung , ist aber rechten ! Also ich könnte unter 0900 ! aber ich habe auch eine email adresse bekommen . Dann alles dort hin gesand und jetzt warte ich .

Dann habe ich einen Anwalt angerufen und Ihn noch mal gefragt , die Kündigung ist rechtens auch wenn bei GMX ein sytemfehler vorliegt . der Port ist am nächsten tag frei zugeben !
und man sollte nicht vergessen seine Einzugermächtigung zu widerrufen !

Wahrscheinlich geht es einigen Leuten so wie mir .

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Herbert ist offline Herbert Herbert ist männlich


Starter

Dabei seit: 22.Mar.2006
Beiträge: 1
05.May.2006 18:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Herbert in Ihre Freundesliste auf Email an Herbert senden Beiträge von Herbert suchen
verrückt Kündigung kommt nicht an

Hallo, mir geht es ähnlich, nach dem ich 2 mal versucht habe die Kündigungsbestätigung per Fax zu senden, (angeblich sind beide nicht angekommen oder nicht leserlich), habe ich das Kündigungsfax per Post geschickt. auch das ist angeblich nicht angekommen! Habe dann eine böse mail geschickt mit dem nochmaligen Widerruf der Einzugsermächtigung. Als Antwort bekam ich die Mitteilung, ich solle noch einmal kündigen, man würde die dann schnell bearbeiten. Habe aber nicht noch einmal gekündigt und werde den Monatsbetrag, sollte er noch abgebucht werden, wieder zurückbuchen lassen. Bin dann mal auf die Reaktion von GMX gespannt.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
05.May.2006 18:57 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Kündigung kommt nicht an

Hallo,
jo deswegen, wie ich immer sage, kündigen per Einschreiben mit Rückschein.
Die versuchen es immer wieder sich durchzumogeln! Augenzwinkern

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
pcHannes

Gast

09.May.2006 22:31 Zum Anfang der Seite springen
RE: bei GMX gehen kündigungen verloren

Zitat:
Original von Haller
Hallo an alle GMX geschädigten ! vom 2.3.06

bei GMX gehen wohl fast alle Kündigungen veloren wie ich es hier und in anderen Forem gelesen habe .

Dann habe ich einen Anwalt angerufen und Ihn noch mal gefragt , die Kündigung ist rechtens auch wenn bei GMX ein sytemfehler vorliegt . der Port ist am nächsten tag frei zugeben !
und man sollte nicht vergessen seine Einzugermächtigung zu widerrufen !

Wahrscheinlich geht es einigen Leuten so wie mir .

Hallo, dass fast alle Kündigungen verloren gehn ist mal wieder maßlos übertrieben.
Bei mir ging das alles sauber über die Bühne mit nem Kündigungsfax.
Hilft dir zwar nix aber muss mal gesagt werden...
Dass du nirgends bestellen kannst solange der Port nicht freigegeben ist, das musst du hin nehmen.
Ich bezweifle dass ein Anwalt Einfluss auf eine Portfreigabe hat.
Wenn die Kündigung von GMX wirksam wird, musst du mit 2 Wochen rechnen bis der Port freigegeben ist. Wenn sie es nicht gebacken bekommen und die Kündigung wird später wirksam, wird GMX den Port trotzdem erst nach 2 Wochen freigeben.
Immerhin kannst du die 'GMX-Leitung' aber per DSL_By_Call (z. Bsp. über "just.dsl") nutzen bis dein Port freigegeben wird.
Cu

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
gm(ni)x ist offline gm(ni)x gm(ni)x ist männlich


Starter

Dabei seit: 15.Jul.2006
Beiträge: 1
15.Jul.2006 03:29 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie gm(ni)x in Ihre Freundesliste auf Email an gm(ni)x senden Beiträge von gm(ni)x suchen
gmx nie wieder

Hallo,
es ist wirklich war, bei GMX gehen Kündigungen (FAX und Postbrief)unauffindbar verloren und werden automatisch vom system storniert, habe es leider selbst auch nun erleben müssen.
Folge: Kündigung nun mit Einschreiben und Rückschein|Kündigungstermin verschiebt sich 2 Wochen nach hinten|GMX darf 1 Monat mehr abkassieren|
Telefonservice unbehilflich und unfreundlich|E-Mails nur automatisch vom System generiert|

Mich bekommen die als Kunde bei sich nie mehr zu sehen

gruss tom

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar