Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag kündigung bei zusammenzug | 1und1
DerPirat ist offline DerPirat


Starter

Dabei seit: 27.May.2008
Beiträge: 1
27.May.2008 12:44 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DerPirat in Ihre Freundesliste auf Email an DerPirat senden Beiträge von DerPirat suchen
Fragezeichen Anschlussprobleme

Moin, Moin,

ich habe ein "kleines" Anschlussproblem.

Ich habe einen 1&1 Doppel-FLAT 16000 mit Telefonflat. Als Router nutze ich eine Fritz!Box Fon WLAN 7270. Soweit die Basisinfos.

Nun zum Problem:

Ich wohne in einer Maisonettewohnung und die Telefonhauptanschlussdose liegt im oberen Zimmer (Schlafzimmer) [warum auch immer!?]. Desweiteren gibt es in der Wohnung zwei weitere Telefondosen. Bisher hatte ich die Box in der am weitesten von dem Hauptanschluss entfernten Dose (Wohnzimmer) eingesteckt. Alles lief sehr gut und ich hatte die volle Leistung. Da ich an die Box noch meinen Drucker per USB anschließen wollte, habe ich die Dose (Arbeitszimmer) gewechselt und auch dort ging es gut.
Doch seit dem letzten WE funktioniert es nicht mehr. Die Box bekommt keinen Zugang mehr und die Power/DSL Lampe blinkt nur und das an beiden Dosen. Also habe ich beim technischen Support von 1&1 angerufen. Diese sagten mir ich sollte die Box in die Hauptdose stecken, dann würde alles funzen.Begründung zu lange Leitungen. Gesagt getan und siehe da es klappt.
Doch das ist nicht gerade das was ich mir so vorgestellt habe, da ich nun nur per Lapi über Wlan ins Netz kommen kann und ich auch nicht die sonstigen Vorteile der Box nutzen kann, da sie ja nun im Schlafzimmer steht.

Ich habe ehrlich gesagt auch keine Lust mit Kabeln die Box in mein Arbeitszimmer zu verfrachten, da es ja die Dosen dort gibt und es auch schon gefunzt hat.

Daher meine Frage:

Was kann ich tun? Gibt es eine Möglichkeit vielleicht das Signal zu verstärken?


Vielen Dank für die Hilfe.


P.S. Hoffe meine Frage ist im richtigen Bereich sonst bitte verschieben.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
alias ist offline alias


Stammgast

Dabei seit: 28.Nov.2007
Beiträge: 50
27.May.2008 17:15 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie alias in Ihre Freundesliste auf Email an alias senden Beiträge von alias suchen
RE: Anschlussprobleme

Die FritzBox 7270 ist eventuell, forsch doch mal bei AVM nach, WDS fähig. Das heißt, Du kannst die Box mit einem Repeater per WLAN verbinden. Also die 7270 im Schlafzimmer(Hauptanschluss) und den Repeater im Wohn/Arbeitszimmer. Als Repeater könntest Du eine andere FritzBox nehmen, eventuell den Vorgänger wegen des USB-Anschlußes für den Drucker. Bei noch älteren FritzBoxen geht das, glaube ich, nicht mit dem USB-Anschluß für den Drucker. Es gibt aber auch Repeater von anderen Firmen je nach Ausführung haben die auch einen Printserver.

Falls das mit dem WDS (noch)nicht klappt kann man vielleicht etwas mit einer externen Antenne machen.

Ich habe das nicht entschieden, ich habe das nur befürwortet.

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von alias am 27.May.2008 17:40.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar