DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Alle die von 1&1 verarscht werden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Telefonieren ohne Telekom | suche 1&1 City-Flat oder 1&1 Deutschland-Flat Tarif
raven1973 ist offline raven1973


Starter

Dabei seit: 10.Jul.2008
Beiträge: 1
10.Jul.2008 18:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie raven1973 in Ihre Freundesliste auf Email an raven1973 senden Beiträge von raven1973 suchen
Alle die von 1&1 verarscht werden

Langsam reichts. Das Internet ist voll von 1&1 geschädigten.
Ich sammle jetzt Kontaktdaten dieser Leute und gehe gegen 1&1 vor.
Jeder mit einem ähnlichen fall Mail an- raven1973@web.de

Im Dezember 2006 habe ich einen Vertrag per Internet mit 1 und 1 geschlossen über ein DSL und Entertainmentpaket. Da die Verbindung nur 356kbit zulies konnte ich das im 3dsl inbegriffene Entertainmentangebot sowiso nicht nutzen.
Im Januar dann fing es an. Regelmäßige (Anfangs 2-3 wochen) Ausfälle der Internetverbindung die sich nícht selbstständig wieder herstellten. Es folgte jeweils ein Anruf per Handy (da bei uns die kostenpflichtigen Nummern gesperrt sind) bei der "80cent per Minute" Hotline von 1&1.
Die mehr als unkompetenten Mitarbeiter dieser Hotline liesen sich jedesmal detailgetreu die Verkabelung, Lage und Anzahl der Telefondosen und Kabellängen erklären. Auf meinen Hinweis beim 3. Anruf, das ich das die beiden anderen male schon durchgegeben hätte, hies es nur "wir müssen das machen". So kam natürlich so ein gespräch auf zwischen 10 und 30 Euro. Auf Beschwerden meinerseits hin meinten die Mitarbeiter nur, ich könnte die Störmeldung auch per E-Mail aufgeben (mit DSL totalausfall?)
Der Höhepunkt war beim Streik der Telekom ein Ausfall von etwas mehr als 4 Wochen. Daraufhin schrieb ich eine Kündigung an 1 und 1 die dies nicht der Sinn eines Dienstleistungsvertrages sein konnte (Ich erbrachte meine Leistung mit den regelmäßig entrichteten Beiträgen und von 1 & 1 kam keine Gegenleistung).
Das kostenlose Telefonieren war ebenfalls nicht bzw. sehr eingeschränkt möglich. Der angerufene hörte mich mit einer Verzögerung von mehreren Sekunden was zu sehr lustigen Gesprächen führte (und das bei einem teilweise geschäftlich genutzen Anschluss), unerwartete Verbindungsabbrüche und in der Zeit ohne Internet habe ich natürlich die Gespräche über das Telekom Festnetz kostenpflichtig führen müssen.
Da sich die Ausfälle häuften und im Dezember 2007 mindestens 2x wöchentlich kein Internet verfügbar war, kündigte ich an, der Vertrag sei für mich nichtig und ließ die Abbuchung von der Bank zurück buchen. Auch meldete ich meinen Telefonanschluss ab. Nicht hilf - ohne vorher irgendeine Rechnung, Mahnung oder Telefonanruf zu bekommen kamen diese Woche 2 Inkassobescheide über insgesamt ca. 350 Euro. Einmal waren darauf vermerkt 3 Grundgebühren und auf der 2. eine "Schadensersatzforderung" die ich mir meinerseits nicht erklären kann.
Wenn ich ein Gutachten erstellen lasse das ergibt, VoIP sei mit dieser Bandbreite nicht möglich, Ist dann der Vertrag ungültig und muss 1&1 die Gutachtenkosten bezahlen?

mfg
Bernd Kuczera
Lohbrunnstr. 20
94369 Rain
0171/7260062

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
10.Jul.2008 20:56 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Alle die von 1&1 verarscht werden

Hallo,

soweit ich weiß sieht das deutsche rEcht keine Sammelklagen vor, jeder kämpft für ich aleine!

Wegen Deinem Fall bist Du sicher im Recht, aber für den genauen Ablauf, solltest Du lieber eine Rechtberatung/Anwalt aufsuchen!

Edüt: Bitte keine Doppelpostings und Deine privaten Daten solltest Du auch lieber rausnehmen, um sie vor Mißbrauch zu schützen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 10.Jul.2008 20:58.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar