DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

Aktion "Kunde wirbt" Kunde

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Mal was positives zu 1&1 | Echo auf der Voip Leitung ?
scorpion78 ist offline scorpion78 scorpion78 ist männlich


Starter

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 2
14.Dec.2005 18:54 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie scorpion78 in Ihre Freundesliste auf Email an scorpion78 senden Beiträge von scorpion78 suchen
wütend Aktion "Kunde wirbt" Kunde

Hallo,

zunächst einmal: Bis Anfang November war ich ziemlich zufrieden mit 1&1, doch dass hat sich inzwischen grundlegend geändert. Ab Ende September lief bei 1&1 die Aktion "Kunde wirbt Kunde" (Nein, nicht das Profiseller-Programm), wo man eben Bekannte usw. werben und sich daraufhin eine Prämie aussuchen konnte. Tja, wie der Zufall so will wollte mein Schwager sich gerade DSL zulegen und war von den augenscheinlichen Leistungen von 1&1 angetan. Also, gesagt getan Schwager geworben und ca. 1 Woche später kam die eMail das ich mir eine Prämie aussuchen könne. Ich habe mich für 40 Euro in Bar entschieden. Dies habe ich auch einen Tag später in Form einer eMail bestätigt bekommen. Doch dann lief erst einmal Woche für Woche garnichts. So Mitte November habe ich mal angefragt, was denn nun ist. Super Sache, man teilte mir mit man hätte aus Versehen 40 EUR ABGEBUCHT und nicht eingezahlt werde dies aber sofort korrigieren. Am 01.12.2005 habe ich dann 2 eMails mit Bestellbestätigungen für die Ausszahlung der Prämie (40 Eur) und Korrektur der fehlerhaft abgebuchten 40 EUR bekommen. Immerhin 80 EUR. Da ich persönlich der Meinung bin, dass das nicht wenig Geld ist bin dementsprechend. Auf Nachfragen bekomme ich nur Ausflüchte und nichts konkretesund das Geld habe ich bis heute nicht bekommen. Tja, ich halte dies für eine außerordentliche Benachteiligung meiner Person. Aus diesem Grund müßte ich doch jetzt die Möglichkeit einer Sonderkündigung haben,oder? Hat einer von Euch hierzu schon irgendwelche ähnliche Erfahrungen gemacht?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Andreas235 ist offline Andreas235 Andreas235 ist männlich


Aufsteiger

Dabei seit: 22.Oct.2005
Beiträge: 25
Herkunft: Biebertal/ Hessen
Füge Andreas235 in deine Contact-Liste ein YIM Screenname: andreas235
14.Dec.2005 20:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Andreas235 in Ihre Freundesliste auf Email an Andreas235 senden Beiträge von Andreas235 suchen
1&1

Glaube kaum das dass ein Grund für eine Sonderkündigung ist! Es hat ja nichts mit dem DSL-Resale-Vertrag zwischen Dir und 1&1 zu tun!

Wenn Dein Zugang ordnungsgemäss bereitgestellt wurde und obendrein auch noch korrekt funktioniert, dann wirst Du wohl weiter an den Vertrag gebunden sein!

Wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt irgendwo ein Lichtlein her... und BAMM glücklich oder trüb, kriegst du eines auf die Rüb'.
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
scorpion78 ist offline scorpion78 scorpion78 ist männlich


Starter

Dabei seit: 14.Dec.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von scorpion78

17.Dec.2005 11:11 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie scorpion78 in Ihre Freundesliste auf Email an scorpion78 senden Beiträge von scorpion78 suchen
Aktion "Kunde wirbt" Kunde

Naja gut. Von einer Sonderkündigung bin ich auch nicht wirklich überzeugt. Allerdings bin ich insofern schon entäuscht, mit wie wenig Zuverlässigkeit mit dem Eigentum seiner Kunden umgeht. Das jeder mal Fehler macht ist klar und nur menschlich, aber mich über einen Monat hinterrennen zu lassen und mich nur mit Verweisen auf die völlig überteuerte Hotline abzuspeisen ist schon eine FRECHHEIT. Zumal mir diese nicht einmal helfen konnte. Es wurde zwar ganz wichtig meine Telefonnummer (Am 08. Dezember) aufgeschrieben, aber bis heute hat sich überhaupt nichts getan.

Ich habe Ihnen auf jeden Fall zunächst einmal die Bankeinzugsermächtigung entzogen und hoffe dass es sie soweit aufrüttelt, dass dieser ganze Mist entlich mal geregelt wird.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar