DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1und1 problem, tips und hilfe?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Übernahme von Freenet durch 1und1 | Betrugsversuch durch Vodafone
rubiks ist offline rubiks


Starter

Dabei seit: 19.Dec.2009
Beiträge: 1
19.Dec.2009 10:51 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie rubiks in Ihre Freundesliste auf Email an rubiks senden Beiträge von rubiks suchen
1und1 problem, tips und hilfe?

Hallo.

vor ungefähr 5 monaten bin ich in meine erste eigene wohnung gezogen, da ich hier in diesem ort meine ausbildung begonnen hab. Es ist mittlerweile schon ungefähr 3 monate her, als ich in einem icafe mir telefonisch 1und1 bestellt habe.
Ich wollte natürlich schnell mein internet und hab darum gebeten sie sollen mir den schnellstmöglich freischalttermin geben.
Der mensch am telefon meinte, er wäre grob in 3 wochen, ich würde noch ein bescheid bekommen.

nach ungefähr einem monat, bekam ich eine sms, wann mein freischalttermin ist, hab mich n ast gefreut.

(nur vorweg, hab mich vorher NICHT über 1und1 informiert, was ich vielleicht hätte tun sollen)

der freischalttermin war 2 wochen, nachdem die sms gekommen war, bzw er sollte nach 2 wochen sein.

Ich musste mir ein tag frei nehmen, dass in meiner probezeit, ihr könnt euch denken, was das für einen eindruck bei meinem chef gemacht hat.

besagter tag war da, ich wartete von 8-16 uhr (so wie es in der sms hieß, dass er um diese uhrzeit aufkreuzen würde)auf de freischalttetyp. niemand kam. Eine minute nach 16uhr, kam prompt eine sms von 1ûnd1 worin stand, das freischalten konnte durchgeführt werden, da der techniker mein haus ncht gefunden hätte, was sogar ein kleinkind geschaft hätte. alles ist gut beschildert, meine straße gut einsehbar, keine kleine seitengasse, name an der klingel und alles was dazu gehört.

Das war der grund, weswegen ich dann sofort gesagt habe, ich mache ein zwangsstornierung.
nichtsdestotrotz, nach vielen emails, drohungen gegen 1und1 mit einem anwalt und telefonaten, hab ich schon eine rechnung von 310€ ohne irgendeine dienstleistung von ihnen erhalten zu haben.

Die fritzbox haben sie mir geschickt, die ich noch immer benutze, welche ich auch bezahlen werde. der mensch am telefon meinte, ich müsste 50€ dafür bezahlen, in der nächsten mail bekam ich zu hören ich hätte 169€ dafür zu bezahlen.

jetzt brauch ich hilfe. Gebt mir tips, ratschläge, OB und WIE ich mich dagegen wehren kann. Solangsam gehen meine kräfte zu neige, die zeit fehlt mir, meine motivation fehlt mir, dagegen vorzugehn.

seit 3 tagen bat ich die leute per email, um einen ratenzahlungsvorschlag, doch nichts kam. auch nicht nach der 3. mail. ich hab so das gefühl, sie wollen bis zum nächsten monat warten mit der antwort, wo meine rechnung wieder um knappe 100€ gestiegen ist.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar