DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1und1 - Ein Synonym für Inkompetenz und Abzocke

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (2): 12» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Voip Telefonieren mit Fritzbox Fon WLAN7050 und ISDN-Anschluss klappt nicht | 1&1 keine Probleme, bis auf folgendes:
ratmanthebat ist offline ratmanthebat ratmanthebat ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.Dec.2005
Beiträge: 1
03.Dec.2005 11:35 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ratmanthebat in Ihre Freundesliste auf Email an ratmanthebat senden Beiträge von ratmanthebat suchen
1und1 - Ein Synonym für Inkompetenz und Abzocke

Um meine Behauptungen, dass 1und1 ein Synonym für Inkompetenz und Abzocke verwendet werden darf, werde ich meinen Fall etwas näher erläutern.
Ich bin seit über 4 Jahren ein Kunde von 1und1 und war bis vor 3 ½ Monaten auch ein zufriedener Kunde. Doch leider änderten sich die Umstände drastisch als ich den Wechsel von meiner 1000er auf die 6000er Flat beantragt habe. Dazu habe ich auch die FritzBox bestellt. Im ersten Monat passierte außer der Bestätigungs-E-Mail gar nichts. Auf Anfragen, was mit meiner Bestellung los wäre, wurde ich mit einer E-Mail abgespeist, die mir empfahl mich etwas zu gedulden, weil auf Grund von großer Nachfrage die Umstellung nicht erfolgen kann. Da ich noch meine 1000er Flat hatte machte ich mir noch keine Sorgen und es verging noch ein Monat. Langsam etwas ungeduldig fragte ich noch mal nach und wollte auch wissen was mir meiner bestellten Hardware sei. Ich bekam bis auf das Datum eine identische E-Mail wie im Vormonat. Auf die Hardware wurde gar nicht eingegangen. Nach 3 Monaten ist mir dann aber endgültig der Kragen geplatzt und ich schrieb die Leute in täglicher Frequenz an. Das Ergebnis war, dass ich endlich meine Hardware erhalten habe, die ja angeblich über 3 Monate nicht lieferbar war. Die Hardware wurde aber dennoch weiterhin auf der 1und1-Homepage angeboten(komisch, komisch). Es tat sich auch endlich was mit meinem neuem 6000er-Anschluss, zumindest auf dem Papier. Ich bekam ein Schreiben, aus dem hervorging, dass nach einer Prüfung mein Anschluss für dir 6000er Leitung geeignet wäre und freigeschaltet wurde und genutzt werden kann. Wie gesagt nur auf dem Papier. Leitungsmessungen haben keine Veränderung zu der 1000er Flat ergeben. Abkassiert wurde aber auf dem 6000er Niveau. Auf Telefonische Anfrage wurde mir dann mitgeteilt, dass nur ein 3000er Geschwindigkeit möglich wäre und die Support-Mitarbeiterin war sehr verdutzt über mein 6000er Schreiben. Nun war die Geschwindigkeit aber weiter bei 1000. Tägliche Anrufe und E-Mails, die nur zum Teil beantwortet wurden brachten endlich Bewegung in die Sache. D.h. soviel Bewegung hätte ich mir gar nicht gewünscht, da meine Leitung seit Montag den 28.11.05 nicht mehr nutzbar ist. Dies habe ich auch gleich gemeldet und bekam, wie immer Versprechungen man würde sich darum kümmern. Am Mittwoch ruf ich bei der maßlos überteuerten technischen Hotline an und schmiss über 20 Euro aus dem Fenster, denn bis heute ist nichts passiert. Ich finde die Behandlung der Kunden bei 1und1 ist nichts anderes, wie eine große Abzocke. Man wird absolut allein gelassen und trotz nicht verschuldeter Situation muss man überteuerte Hotlines anrufen, wenn man Hilfe braucht. Es stimmt, man kann auch per Mail kommunizieren, was ich täglich tue. Leider bei einer durchschnittlichen Antwortzeit von 2 Tagen, wenn überhaupt werde ich evtl. nächstes Jahr wieder surfen können. Eine Beschwerde bei dem Beschwerde-Team von 1und1 blieb auch ohne Antwort.
Im Nachhinein wünschte ich, dass ich niemals den Verlockungen des superschnellen Surfens, wie sie 1und1 in ihrer Werbung verspricht, erlegen wäre. Denn 1000er Flat ist immer noch schneller als ne „6000er-1und1-Bitte gedulden sich noch etwas Flat“. Ich werde euch auf dem Laufenden halten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
F1Schumi ist offline F1Schumi


Gelegenheits-User

Dabei seit: 02.Dec.2005
Beiträge: 10
03.Dec.2005 13:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie F1Schumi in Ihre Freundesliste auf Email an F1Schumi senden Beiträge von F1Schumi suchen
re

Frist setzen zur Ausführung des bestellten Anschlußes, verstreicht die Frist --->angmessene Nachfrist mit Hinweis auf die Kündigung des bestellten Anschlusses bei nicht Ausführen, u. bei einem anderen Anbieter den Anschluss beantragen, gibt ja genügend Auswahl.

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von F1Schumi am 03.Dec.2005 13:47.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ReverentMC ist offline ReverentMC ReverentMC ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 02.Jun.2005
Beiträge: 11
03.Dec.2005 17:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ReverentMC in Ihre Freundesliste auf Email an ReverentMC senden Beiträge von ReverentMC suchen
RE: 1und1 - Ein Synonym für Inkompetenz und Abzocke

Hallo
Das selbe habe ich auch durch.Ich kann dir nur raten schick alles per Fax ,Hast was in der Hand ist billiger als die Hotline und wird meiner erfahrung nach doch öfter beantwortet.
Achso!Kleiner Tip der auch geholfen hat:Such dir ne normale Faxnummer von der United Internet AG Seite.Ich weis nicht ob man die hier rein schreiben darf sonst würde ichs machen.
Hier fühlen sich manche Moderatoren schnell auf den Schlips getreten ,da muss man aufpassen was man sagt und schreibt.Augen rollen
Ansonsten noch viel Spass mit 1und1.Ich hab zum Glück bald hinter mir.

Gruss vom Reverent

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
03.Dec.2005 20:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: 1und1 - Ein Synonym für Inkompetenz und Abzocke

@ReverentMC, das war jetzt nicht dein ernst, oder. Ich bin schon einige Tage hier im Forum, jedenfalls länger als du und hier hat sich noch nie ein Moderator auf den Schlips getreten gefühlt. Ich würde dieses Forum als eines der seriösesten bezeichnen, rummotzerei und unwahre Geschichten werden natürlich auch hier geahndet.
Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
03.Dec.2005 21:06 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: 1und1 - Ein Synonym für Inkompetenz und Abzocke

@uwj
Danke für dein Lob, das geht runter wie Öl.

@ReverentMC
So schnell fühlen wir uns nicht auf den Schlips getreten, die Faxnummer kannst du hier ruhig posten.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (2): 12»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar