DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1000 Minuspunkte für den Kundenservice von GMX!!!!

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Tarifwechsel aber wie? | 1und1 & Fastpath
Angster ist offline Angster


Starter

Dabei seit: 14.Sep.2005
Beiträge: 2
14.Sep.2005 15:14 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Angster in Ihre Freundesliste auf Email an Angster senden Beiträge von Angster suchen
Daumen runter! 1000 Minuspunkte für den Kundenservice von GMX!!!!

Hallo liebe User,

sollte sich von euch jemand überlegen, mit DSL zu GMX zu wechseln bzw. neu einzusteigen, dem kann ich nur dringend abraten.

Der Kundenservice ist wirklich das letzte, was ich je erlebt habe.

Kurz zu meiner Leidensgeschichte:

1) GMX bestellt, Zeitplan bis Aktivierung eingehalten
2) Schreiben von GMX, dass meine Bankdaten nicht stimmen
3) Ich überprüfe meine Bankdaten und teile GMX mit, dass diese sehr wohl stimmen.
4) GMX schaltet mein DSL als auch meinen Email-Account ab
5) Meine Bank ruft bei GMX an, um klarzustellen, dass meine Bankdaten stimmen.
6) Meine Bank schickt ein Fax an GMX mit meinen Bankdaten.
7) GMX schickt mir ein Inkassobüro auf den Hals.
8. Mir reicht es, ich bestelle DSL woanders und schreibe GMX, dass ich keinen Bock mehr habe, ich alle ausstehenden Gebühren bis Ende meiner Laufzeit auf einmal bezahlen möchte und sie Ihr Inkassobüro bitte zurückziehen möchten.
9) Die Antwort:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Nach Einsicht Ihrer Kundendaten teilen wir Ihnen mit, dass Sie jederzeit einen Mehrbetrag auf Ihr Kundenkonto überweisen können. Wir verrechnen dann die kommenden Rechnungen mit diesem. Bezüglich des Inkassobüros weisen wir Sie jedoch darauf hin, dass Sie unserer Zahlungsfrist nicht nachgekommen sind und somit die Abgabe an dieses erfolgte. Das Inkassoverfahren ist berechtigt und wird unsererseits nicht zurückgezogen.

Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weitergeholfen haben.

Mit freundlichen Grüßen


Rechnungsstelle
GMX Internet Services GmbH


Kein weiterer Kommentar von meiner Seite!!!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
voulse ist offline voulse voulse ist männlich


Super-User

Dabei seit: 05.Jul.2003
Beiträge: 1770
Herkunft: Franken
14.Sep.2005 17:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie voulse in Ihre Freundesliste auf Email an voulse senden Beiträge von voulse suchen
RE: 1000 Minuspunkte für den Kundenservice von GMX!!!!

Herzlich Willkommen hier im Forum !!!!!!

Da bleibt dir nur eins, ein Schreiben an die Geschäftsleitung per Einschreiben mit Rückschein, in dem du GMX eine Frist von einer Woche setzt das Inkassoverfahren zurückzuziehen, denn der Fehler liegt ja schliesslich nicht bei dir und drohe dann gleich mit weiteren rechtlichen Schritten durch einen Anwalt.

Never change a running system Zunge raus
So long Volker

Router: Fritz!Box 7390 | FRITZ!OS 06.30
DSL: SkyDSL 25000 down / 6000 up
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Saturn ist offline Saturn Saturn ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 06.Dec.2002
Beiträge: 2753
Herkunft: vom anderen Stern :-)
Füge Saturn in deine Contact-Liste ein
15.Sep.2005 00:46 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Saturn in Ihre Freundesliste auf Email an Saturn senden Beiträge von Saturn suchen
RE: 1000 Minuspunkte für den Kundenservice von GMX!!!!

Das Inkassobüro wird bei Dir nicht auf der Matte stehen, sondern Dir erst mal eine Zahlungsaufforderung schicken. Diese würde ich begleichen, allerdings mit den wirklich entstandenen Kosten Deiner Zahlungspflicht, jedoch nicht für die Kosten des Inkassobüros.
Ist Dein DSL-Anschluß unter einem Monat nur gelaufen, dann kürze auch die Kohle auf einen Teilbetrag, also den Betrag durch 30 mal die Tage, die der Anschluß funktionierte.

Das ganze Papierzeugs (nicht das Geld, das wird überwiesen *ggg*) , also Anschreiben der Bank zu GMX (Fax in Kopie), Kopie Deiner Mails, Grund der Kürzung der Zahlung und ggf. sofortiger Kündigung, per Einschreiben, an den GMX-Laden und Inkassobüro. Dabei mit weiteren rechtlichen Schritten drohen.
und dann........ abwarten.
Solltest Du einen Mahnbescheid erhalten, diesen UMGEHEND widersprechen!
und dann......... abwarten!
Mehr ist im Moment leider nicht möglich.

Gruß
Saturn



und von mir auch ein.............
Willkommen im DSL-MAGAZIN-FORUM!

Warum ich soviel reise? Weil es schwierig ist, ein bewegliches Ziel zu treffen!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Angster ist offline Angster


Starter

Dabei seit: 14.Sep.2005
Beiträge: 2

Themenstarter Thema begonnen von Angster

16.Sep.2005 06:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Angster in Ihre Freundesliste auf Email an Angster senden Beiträge von Angster suchen
traurig RE: 1000 Minuspunkte für den Kundenservice von GMX!!!!

Habe dem ganzen schon Widersprochen und auch ein Mail an Rechnungsstelle mit cc Geschäftsführung und Pressesprecher geschickt. Deren Reaktion: Und geht das nichts mehr an, dass müssen sie mit dem Inkassobüro aushandeln. Habe dann beim Inkassobüro angerufen: Man kommt sich dort behandelt vor wie ein Verbrecher. Jedenfalls sagen die: zahlen oder Gericht. War mittlerweile auch beim Rechtsanwalt. Und der ist sich nicht so sicher, ob ich einen Prozess gewinnen würde, da der Fehler beim Überweisen ja auch bei der Bank passiert sein könnte. Toll, nicht! Aber was mich am meisten aufregt: Wie kann man nur so mit Kunden umgehen!!!! Ich wollte doch nur ein ganz braver Kunde von GMX bezahlen und jetzt das......

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndyBZP ist offline AndyBZP


Gelegenheits-User

Dabei seit: 26.Jul.2005
Beiträge: 18
Herkunft: Deutschland
05.Oct.2005 15:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndyBZP in Ihre Freundesliste auf Email an AndyBZP senden Homepage von AndyBZP Beiträge von AndyBZP suchen
Daumen runter! GMX Kundenservice

Hallo,
habe heute auch erfahrung mit dem service gemacht.
gestern eine neue fritzbox 5012 bekommen und das ding geht nicht. ich erst bei avm angerufen,die sagen ist defekt soll sie zurück schicken.
heute anerufen eine nette frau sagte einen moment bitte ich verbinde sie zum service und schon war ich bei der 1und 1 service hotline, der sagte natürlich das ich da falsch bin ( habe ich gemerkt ) und nun schön weiter die nächste und nächste nummer und zum schluss konnte mir keiner mehr was sagen außer das ich die schöne 0900 anrufen soll dür 99cent/min.
da haben wir es mal wieder united internet egal ob 1und 1, gmx oder wer auch noch immer so lange man den mund hält sind sie alle freundlich.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar