Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Wer will sich kündigen lassen - lesen! | T-online wechsel zu 1 und 1
aeggi ist offline aeggi


Starter

Dabei seit: 18.Jul.2005
Beiträge: 3
27.Aug.2005 10:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie aeggi in Ihre Freundesliste auf Email an aeggi senden Homepage von aeggi Beiträge von aeggi suchen
1 und 1 kündigen

Hallo,
ich habe schon vor langem 1&1 dsl 6000+deutschland flat+phone flat bestellt.
bei mir ist auch dsl 6000+ verfügbar. jedoch habe ich es immernoch nicht.
am 7. Juni 05 habe ich meinen T-DSL tarif gekündigt.
Dann hat die Telecom am 10. Juni 05 das bestätigt, dass der umschalttermit am 8. Juli 05 ist.
dann kam am 6.7 die erste rechnung von 1und1 auf der nur die phone flat und die grundgebühr war.

das ist jetzt auf der neusten rechnung immernoch so
wenn ich auf www.dsl-status.1und1.de meine daten eingebe kommt das hier:
Ihr 1&1 DSL-Anschluss befindet sich aktuell in der manuellen Auftragsklärung mit T-COM, da es zu Verzögerungen in der automatischen Bearbeitung kam. Wir informieren Sie per Post, wenn uns der endgültige Schaltungstermin vorliegt. Bitte haben Sie ein wenig Geduld.


Mit freundlichen Grüssen
Accountservice
1&1 Internet AG

meine frage ist jetzt ob ich 1und1 frühzeitig kündigen kann ? ( ich habe davon irgenwas mal gehört )


danke im vorraus
aEGG1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sith ist offline Sith


Starter

Dabei seit: 27.Aug.2005
Beiträge: 4
27.Aug.2005 14:53 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sith in Ihre Freundesliste auf Email an Sith senden Beiträge von Sith suchen
!

Mir geht es so ähnlich wie dir http://www.dsl-magazin.de/forum/thread.p...htuser=&page=31

hatte mich auch schon mal bei 1und1 erkundigt und diese Mail erhalten:

Sehr geehrter xxxxx

die Stornierung des Auftrages 2xxxxxx (Leistungsänderung) und die Kündiung Ihres Vertrages 3xxxxxx zum 26.01.2006 können Sie per Fax an 0721 91 37 42 41 senden.
Wir werden nachfolgend alle nötigen Schritte einleiten.

Bitte beachten Sie: Mit der Vertragskündigung wird die DSL Line ebenfalls gekündigt.
Die Freigabe des DSL Ports erfolgt nach Meldung der Kündigung bei der T-Com durch unseren Vertriebspartner und kann mindestens vier Wochen dauern.


Mit freundlichen Grüßen

Simone Oxxx

Customer Care Service
1&1 Internet AG
Brauerstrasse 48
76135 Karlsruhe
Faxunglücklich07 21) 91 37 42 41


Ich hatte irgendwo mal gelesen, daß einer aufgrund den zuletzt aktuellen Hesie-Artikel 1und1 eine Frist einräumte und dann mit der Sonderkündigungsrecht droht. 1und1 schreib allerdings kurz und knapp zurück, daß sie die Frist sowie Sonderkündigungsrecht nicht anerkennen ....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
28.Aug.2005 15:20 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: 1 und 1 kündigen

Hallo Aeggi,

1) Rücktritt vom Kaufvertrag
Aus gesetzlichen Gründen musst Du 1&1 ersteinmal eine Lieferfrist setzen, um eine Möglichkeit zu haben einseitig vom Kaufvertrag zurückzutreten. 2 Wochen First ist durchaus angebracht.

Sollte Du innerhalb der Frist die Zugangskennung nicht erhalten, kannst Du vom Kaufvertrag zurückzutreten. Das Rücktrittsrecht gilt ürbigens auch, wenn bereits 1&1 DSL freigeschaltet wurde. Denn nach §323 Abs. 5 BGB ist der Rücktritt auch bei der erfolgter Teillieferung zulässig, weil die Umstellung von T-DSL zum 1&1-Resale-DSL für Dich ohne Bedeutung und damit von untergeordnetem Interesse ist.

2) Die eingezogenen Gebühren
Hast Du das 1&1 DSL bereits mit einem anderen Tarif genutzt? Wenn ja, wirst Du wenig Möglichkeiten haben darauf zu bestehen, dass Dir die Grundgebühr nicht angerechnet wird.
Bei Der Phoneflat sehe ich das aber ganz anders, denn die kannst Du nur mit der 1&1 Internet-Flat nutzen. Da Du 1&1 Internet-Flat aber scheinbar noch nicht hast, würde ich das Geld von 1&1 zurückfordern. Auch hier einfach eine Frist setzen (wieder 2 Wochen) und um die Gutschrift des Betrages und eine Stellungnahme bitten. Sollte die Frist nicht eingehalten werden, kannst Du Deine Bank beauftragen das Geld Deinem Konto wieder gutzuschreiben. Aber Achtung: 1&1 wird Dir die Rückbelastungsgebühren unterjubeln wollen. Das bedeutet längeren Schriftverkehr und kann auch bis zum Mahnverfahren führen.

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar