DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 [vom Admin gelöscht]

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 12345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Von ISDN zu VDSL! Richtige Verkabelung? | PPPoE-Fehler nach Vertragswechsel im gleichen Haus, von 1&1 zu 1&1
JAN1988K ist offline JAN1988K JAN1988K ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Dec.2009
Beiträge: 3
Herkunft: Bergisch Gladbach (Köln)
01.Dec.2009 20:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JAN1988K in Ihre Freundesliste auf Email an JAN1988K senden Beiträge von JAN1988K suchen
1&1-Vertrag? Ich rate Euch ab!

Hiermit möchte ich auch meinen Beitrag zu 1&1 leisten! [vom Admin gelöscht]




Ich bin selbst bei dieser Firma (noch) unter Vertrag!

Ich muss zugeben, dass ich nach Bezug meiner eigenen Wohnung im Dezember 2007 möglichst schnell einen günstigen DSL/Telefon Vertrag wollte.

Dadurch geblendet bin ich auf 1&1 hereingefallen!

Das Ganze ging schon mit einer Pleite kurz und unmittelbar nach Vertragsabschluss los!

In dem Werbeprospekt war die Fritzbox mit WLAN-Stick abgebildet, die man dazu bekommt!

Nicht nur, dass ein falsches Gerät abgebildet wurde (störte mich weniger, da die Funktionen ja richtig waren), nein schlimmer: Als mein erwartetes Paket ankam, musste ich feststellen, dass der WLAN-Stick fehlte!

Dieser war definitv auf dem Werbeposter mit abgebildet und es stand nirgends geschrieben, dass dieser was zusätzlich kosten würde!

ALs ich das Paket aus diesem Grund retournierte, antwortete 1&1, dass ich den Stick für 29.99Euro dazu kaufen kann!

[vom Admin gelöscht]

Da ich aber einfach nur schnell ins Internet wollte, zahlte ich die 29,99 EUro dann!

Meine 2000kbit/s Verbindung lief aber seit dem schwankend ich hatte keine konstante Datenrate zwischen 1500 und 2000, stattdessen hatte ich öfters eine labile Verbindung von 200 bis 2000, im Durchschnitt aber keineswegs akzeptabel!

Ich beschwerte mich, gab es aber aufgrund von wenig Zeit für solches auf!


Ein Jahr später, 2008, upgradete ich auf 6000 bei denen mit Speedoption 16.000!

Da die Schwankungen weiterhin auftraten, drosselte 1&1 zurück zu 6000.

Bis heute schwanken diese ebenfalls und nur selten habe ich 5800kbit/s stabil, meistens schwankend und im Durschnitt nur 2000kbit/s!

Ich mahnte die ab und drohte Rechnungskürzungen, führte diese durch!!

Blieb weiterhin mit denen telefonisch, über E-Post und Einschreiben mit Rückschein in Verbindung, um dieses Problem zu klären!

Mir wurde immer dasselbe erzählt, geändert hat sich nichts!

Stattdessen wurde mir am 26.11.2009 der Vertrag gesperrt, aufgrund aus meinen Rechnungskürzungen entstandene Differenz!

Diese waren angekündigt !

Zudem hat die Fritzbox unter DSL-EInstellungen die Info: Forward Error Correktion, dieser Wert stand ungleich höher zu den anderen Werten, was laut 1&1 auf Störungen hinweist!

Weder der Wert, noch die Störungen regulierten sich!

Da ich zusätzlich nicht auf meine E-Mails zugreifen kann, da die E-MAil Adresse von 1&1 stammt, bin ich extrem wütend, da mit der Vertragssperre auch der Zugriff auf die Mail-Adresse blockiert wurde!
In diesem Mail-Postfach befindet sich immerhin auch der NAchweis meiner Beschwerden gegen 1&1!

Deshalb kündige ich aus besonderen Gründen meinen Vertrag vorzeitig!



Ich werde mich an die Verbraucherzentrale wenden, denn 1&1 hat schon eine Abmahnung von dieser wegen dem schlechten Umgang mit den Kunden!


Dann schalte ich meinen Anwalt ein, denn 1&1 will jetzt die Kosten mit allen Mitteln eintreiben!

Das ZDF berichtete ebenfalls schon über 1&1!

Ich werde mich auch an die Medien wenden!


Da ich diese zu Unrecht geforderte Summe nicht zahlen werde, kann ich mich auf ein Blockieren meines Telefonanschlusses vorbereiten!

Da ich aber in meiner Wohnung einen Kabel Anschluss habe, über den ich das schnellste Internet Deutschlands von Unitymedia beziehen kann (122.000kbit/s für 80 Euro) und auch telefonieren kann, stört mich das weniger.
Da mir das zu teuer ist, buchte ich den 20.000kbit/s Anschluss! Der immerhin mit Telefon-Flat um 5 EUro günstiger ist, als meine schlechte 6000 Verbindung bei 1&1.




In diesem SInne,

schönen Gruß,

Jan

[B]ERGO: 1&1, 1-Mal und nie wieder!

Kämpft für EUER und UNSER Recht. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von JAN1988K am 01.Dec.2009 21:07.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ujw ist offline ujw


Top-User

Dabei seit: 31.Dec.2002
Beiträge: 762
Herkunft: MOL
Füge ujw in deine Contact-Liste ein
02.Dec.2009 17:23 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ujw in Ihre Freundesliste auf Email an ujw senden Beiträge von ujw suchen
RE: 1&1-Vertrag? Ich rate Euch ab!

Hallo,

wie hast du die Schwankungen denn festgestellt?

Wenn ich das richtig lese, hattest du keine Sync-Abbrüche.
Die FEC`s sind meist ziemlich egal.
Da können schonmal eine Million in drei Tagen auflaufen und alles top funktionieren.
Ich glaube, das Geld für den Anwalt kannst du die sparen.

Gruß
ujw

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JAN1988K ist offline JAN1988K JAN1988K ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Dec.2009
Beiträge: 3
Herkunft: Bergisch Gladbach (Köln)
03.Dec.2009 00:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JAN1988K in Ihre Freundesliste auf Email an JAN1988K senden Beiträge von JAN1988K suchen
RE: 1&1-Vertrag? Ich rate Euch ab!

Hallo,

da ich das Internet viel nutze, fällt einem das früher oder später auf.

Um aber sicher zu gehen habe ich diverse Speedtests durchgeführt!

Desweiteren empfehlte mir die Telekom, dass ich auf der Microsoft-Seite zu Testzwecken einfach mal eine Datei von ca 500MB runterladen solle, da laut der Telekom Microsoft die stabilsten und besten Server hat!

Das habe ich dann mitunter getan und konnte dann im Mozilla Firefox im Downloadmanager die Datenrate in Echtzeit ablesen und die schwanke deutlich.

Zudem habe ich den T-Online Speedmanager installiert, der mir in Echtzeit die Übertragungen anzeigte und anzeigt.

Ich habe dann diese beiden Verfahren eingesetzt um den Wert zu vergleichen und überall das selbe Resultat!

Da ich einen 1&1 Komplettvertrag habe, habe ich auch über Voip mit eigenem Telefon telefoniert!

Meine Gesprächspartner verstanden mich zeitverzögert und abgehakt mit Echo!


Ich habe sogar mit 1&1 mein System überprüft, um alle zur damaligen Zeit, potentiellen Störfaktoren seitens meines Pc oder Netzwerkes auszuschließen!

1&1 gab mir dann einen Link zu hauseigener Testseite, um dort Testdateien herunterzuladen.

Dasselbe, Schwankungen selbst vormittags an Werktagen.

Komisch war auch das die Verbindung , wenn sie mal stabil lief, über Stunden weg so lief und dann wieder schwankte.

Also kam das nicht von mir!


Da ich 1&1 mit meinen Argumentationen platt argumentiert habe, boten die mir heute aus Kulanz, so wie die es nennen, eine Ersparnis der Rechnungsgebühr!

Da heute aber die Sachen von unitymedia angekommen sind und ich auch bei denen jetzt im Netz hänge, führe ich meine vorzeitige , angekündigte Kündigung aus, dass hätte denen früher einfallen sollen!

Das Prob habe ich schon seit Frühjahr und die haben eine schriftliche ABmahnung und unzählige Mails bekommen und es hat sich nichts geändert!

Wieso dann nicht für 5Euro weniger zur Konkurrenz wechseln mit 20.000 über Kabel.

Habe heute um 19 Uhr die 20.000 er getestet, sie läuft mit 20.700kbit/s im Download konstant.


Ich habe wirklich Stunden mit denen getelt und nichts hat geholfen!



Schönen Gruss, JAN

Kämpft für EUER und UNSER Recht. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
JAN1988K ist offline JAN1988K JAN1988K ist männlich


Starter

Dabei seit: 01.Dec.2009
Beiträge: 3
Herkunft: Bergisch Gladbach (Köln)
03.Dec.2009 00:16 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie JAN1988K in Ihre Freundesliste auf Email an JAN1988K senden Beiträge von JAN1988K suchen
Nie mehr 1&1, Unitymedia sei dank

Im Anhang mal der Speedtest, so, wie Verbindungen sein sollten!

Also, ich spreche mal klar meine Empfehlung für Unitymedia aus.

Kabel-Internet ist eine bessere Alternative zum mittlerweile ausgelasteten DSL-Netz.

JAN1988K hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:

Volle Bildgröße

Kämpft für EUER und UNSER Recht. Wer nicht kämpft, hat schon verloren!

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von JAN1988K am 03.Dec.2009 00:18.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hubert Dreier ist offline Hubert Dreier


Starter

Dabei seit: 31.Jan.2010
Beiträge: 1
31.Jan.2010 18:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hubert Dreier in Ihre Freundesliste auf Email an Hubert Dreier senden Beiträge von Hubert Dreier suchen
Daumen runter! 1&1 [vom Admin gelöscht]

Hallo,

Ich war seid ende 2006 bei 1&1 Kunde, mitte 2008 hatte ich schon einen Verdacht, dass 1&1 mich [vom Admin gelöscht]. Ich kündigte [vom Admin gelöscht] zum 1.9.2009 und 1&1 hat die Leistungen zum 4.9.2009 eingestellt, ich war mindestens zwanzig mal bei der Telekom, zuletzt zwischen Weihnachten und Neujahr, diese sagte mir, ich brauche eine Kündigungsbestätigung von 1&1, ich forderte diese an, ich habe bis heute keine erhalten und vier Monate kein DSL, ich muss mich mit meinem alten 36k Modem abquälen. Zum glück habe ich es aufgehoben! Mittlerweile ist 1&1 mit DELTA Forderungsservice (Inkasso) gekommen. 1&1 will 600€ von mir haben. Dabei bekomme ich Rechtmäßig ca. 2000€ [vom Admin gelöscht], für Schriftkram ca.50€ und 500€ entschädigung und entstandene Kosten (Durch Modem), ich habe 1&1 das Angebot gemacht, dass ich 2000€ bekomme und die Sache aus der Welt ist. Es wurde abgelehnt. 1&1 zwingt mich meinen Anwald einzuschalten, ich werde es bald machen.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Hubert Dreier am 31.Jan.2010 18:58.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 12345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar