DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 Vertrag widerufen

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (4): 1234» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Hilfe !! DSL-Paket von 1 & 1 erhalten obwohl nicht bestellt | Probleme bei Einrichtung von 1&1 Internet DSL (Fritz!Box WLAN 3030)
carsten ist offline carsten carsten ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 03.Jul.2006
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von carsten

04.Jul.2006 09:17 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie carsten in Ihre Freundesliste auf Email an carsten senden Beiträge von carsten suchen
widerruf

Hallo,
ich möchte auch nicht missverstanden werden. 1&1 hatte keinen Neuauftrag bekommen, sondern einen Auftrag auf eine Umstellung des Vertrages. Meine Schwie-eltern hatten bei 1&1 einen DSL1000 Anschluss mit einem 40h Tarif. Dann haben Sie die Werbung für dieses Angeboit für DSL telefonFlat & DSL-FLAT bekommen. Das haben diese dann beauftrag und 24h später auf mein Raten hin widerrufen. Meine Schwie-Eltern haben keine Info darüber bekommen, das der Anschluss auf DSL2000 umgestellt wird, das der Anschlus bei der T-Com gekündigt und auf 1&1 umgestellt wird, und schon gar nicht über die Widerufsmöglichkeiten.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
04.Jul.2006 09:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
1&1 Hotline doch wieder 99ct/Minute??

Zitat:
mit 1'und1 telefonisch in Verbindung zu setzen (soweit ich weiss, ist deren Hotline mittlerweile kostenlos)


auf der Web Seite von 1&1 steht inzwischen wieder:

Technische Fragen, Vertragsfragen und Tarifwechsel: 0900 100 04 15 (99ct/Minute)

War wohl nur eine zweitlich befristete Marketingaktion, um bei der Stiftung Warentest ein "Nachgetestet" durchdrücken zu können und T-COM bei der Bewertung zu überholen.

Weiss einer näheres?

Grüße, ChrisInFranken

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von ChrisInFranken am 04.Jul.2006 09:20.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
04.Jul.2006 09:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: widerruf

Hallo Carsten,

juristisch entspricht der Änderungsauftrag einem Vertragabschluss nach dem Fernmeldegesetz, denn es gelten neue Konditionen. Damit kann man innerhalb einer Frist von 14 Tagen widerrufen.

Ich kann Dir nur raten, Dich auf die Hinterfüsse zu stellen und Lärm bei 1&1 zu machen. Das hat bisher immer funktioniert. (Auch ich bin schon sauer auf 1&1 wegen Deiner Geschichte.)

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
carsten ist offline carsten carsten ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 03.Jul.2006
Beiträge: 17

Themenstarter Thema begonnen von carsten

04.Jul.2006 09:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie carsten in Ihre Freundesliste auf Email an carsten senden Beiträge von carsten suchen
RE: widerruf

ich werde mal die Kopien des Widerufs an die von dir genannte Adresse senden und hoffen. Ich habe hier nämlich noch das Problem, das meine Schwie-Eltern bei zu 100% Schwerbehindert sind, und dieser Aufregung nicht standhalten würden, wenn es zu einem Rechtsstreit käme. Ich versuche daher alles erdenkliche es erst mal ohne Anwalt zu versuchen. unglücklich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
ChrisInFranken ist offline ChrisInFranken


Fachmann

Dabei seit: 07.Aug.2005
Beiträge: 242
Herkunft: Franken
04.Jul.2006 10:13 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ChrisInFranken in Ihre Freundesliste auf Email an ChrisInFranken senden Beiträge von ChrisInFranken suchen
RE: widerruf

Hallo Carsten,

darf ich Dir noch nen Tipp geben? Ich machs einfach Augenzwinkern : Schicke den Brief per Einschreiben. Wiederhole in den Schreiben vorsorglich den Widerruf noch einmal (nicht das die ankommen und sagen, sie hätten keinen gültigen Widerruf erhalten). Und setze eine Frist. Grundsätzlich gelten 10 bis 14 Tage für eine Fristsetzung als sinnvoll.

Eventuell schreibst Du den Brief in Deinem Namen und legst eine "Vollmacht" Deiner Schwiegereltern bei, die Dir damit gestatten in Ihrem Namen den Widerspruch durchzusezten. So hälst Du den Streß von Deinen Schwiegereltern fern und bist Ansprechpartner für 1&1.

Sollten die alten 1&1-Logindaten nicht mehr funktionieren, dann nutze trotzdem die neuen 1&1 Logindaten nicht (nach dem Motto: ich habe ja sonst kein DSL mehr). Lieber 5 GB bei justdsl als Prepaid holen. Funktioniert auch bei jedem Resale-DSL.

Viel Erfolg!

Gruß, ChrisInFranken

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (4): 1234»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar