DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

1&1 unglaublich diese Abzocke

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag 1&1 Internettelefonie mit 0180er Nummer | 1&1 // Web De // Freenet - Nein Nie Wieder
Verena21 ist offline Verena21 Verena21 ist weiblich


Starter

Dabei seit: 23.Sep.2010
Beiträge: 1
23.Sep.2010 15:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Verena21 in Ihre Freundesliste auf Email an Verena21 senden Beiträge von Verena21 suchen
1&1 unglaublich diese Abzocke

Mein Anliegen bezieht sich auf die, meines Erachtens größte Telekommunikations Abzocke der Verbraucher.

Und zwar ..........
Mein Lebensgefährte und ich hatten uns vor knapp 8 Monaten dazu entschlossen den Internet Anbieter zu wechseln. Nach langem hin und her überlegen stach uns ein super ( damals super) Angebot der Firma 1&1 ins Auge. Via Internet hatten wir auf deren Homepage ein DSL packet bestellt ( was heute der größte fehler meines Lebens war)

Bis dahin war noch alles gut dann nach c.a 2-3Wochen bekamen wir Per Post das Paket mit dem Router und Zubehör anbei ein anschreiben das die oben genannte Firma uns noch einen Termin für den Techniker zuschickt der dann alles an und frei schaltet.

Dann kam der Tag an dem der Techniker vor der Tür stand er kam herein fuchtelte an der Dose herum an dem für gewöhnlich Internet und Telefon angeschlossen werde und teilte uns urplötzlich mit das er in ein anderes Haus müsste um da den Anschluss freizuschalten ( Vorher hatten wir schon mal 2 Anbieter die nicht in ein anderes Haus mussten ) 5 min später kam er zurück mit der Aussage es hätte keiner die Tür geöffnet also könne er auch nix freischalten. Ich fragte ihn was wir nun machen sollten worauf er total unfreundlich Antwortetet ....... dann müssen sie da anrufen und nen neuen Termin ausmachen ........so weit so gut

Ich habe dann die super nummer von 1&1 angerufen nach 10 min in der Warteschleife sagte mir die unfreundliche Dame am Telefon sie würde mir einen neuen Termin per Post zuschicken ( der dann aber per sms kam.

Techniker Termin 2 gleicher Techniker selber Verlauf mit der Antwort von 1&1 und Techniker wir müssten uns selbst darum kümmern das 4 Häuser weiter jemand an dem Termin von 8 - 16 Uhr zuhause sei.

In der zwischenzeit sind nun mehr als 9 Wochen vergangen ohne Internet anschluss dafür aber immer wieder nett Briefe von 1&1 ohne Termine dafür sollte ich dort aber anrufen um einen auszumachen...........

Nach 7 Wochen ( 7 Wochen weil die ersten 2 war ja noch alles gut) ärger und Bauchschmerzen machte ich ohne vorahnung den Briefkasten auf ..........

Eine Rechnung von 1&1 die sich auf knapp 120 € belief (ich dachte ich fall um) Wutentbrannt rief ich via Handy mal wieder dort an nach weiteren 10 min Warteschleife hackte ich nach wieso ich denn nun 120€ zahlen solle worauf mir (wir mir schon bekannt) unfreundlich geantwortet wurde na Frau Schulz Sie haben bei uns noch die Monatliche Grundgebühr und den Techniker offen der zu ihnen kam.

Da wurde ich doch glatt auch ein wenig unfreundlich und fragte die nette Dame ob Sie für einen Internet Anschluss zahlen würde der bei ihr nicht freigeschaltet wäre ? darauf die nette Frau Sie hätte ja den selben Anschluss könnte dagegen nichts tun Sie sei nur für die Auskünfte und Terminvereinbarung zuständig und legte auf!!!!!

Ich dann versucht alles wieder zu kündigen wurde natürlich nicht angenommen

Nachdem ich dann nicht dazu bereit war für einen Internet Anschluss zu zahlen den ich gar nicht nutze kam dann nach weiteren 6 Wochen und 2 Mahnungen mit je einer Gebühr von 19,90€ ein Brief vom Inkassobüro das mich dann Schließlich per Telefon kontaktierte denn zum Glück lief unser Alter anschluss noch ( frage mich bis heute wo sie die nummer herhaben / Geheimnummer und bei 1&1 nie angegeben ) Die diesmal wirklich freundliche Frau fragte mich wie und wann ich die offenen Rechnungen begleichen könnte worauf ich auch ihr die Geschichte erzählte. Fazit ich sollte ein schreiben aufsetzten ( hab nicht daran gedacht mir eine Kopie zu machen) mit genau dem selben was ich ihr gesagt hatte sie würde das dann so weiterleiten und das Thema hätte sich dann erledigt ich bräuchte nix zahlen .............. was ich dann am selben tag auch machte auf ganz normalem Postweg.

Vorfreude ist die schönste Freude .......... Denn dann kam die nächste Mahnung wo ich dann gedacht habe gut hat sich überschnitten und die Frau sagte ja könnte passieren ......... Falsch gedacht denn einige Wochen später kam der Mahnbescheid vom Gericht

Wo ich den nächsten fehler gemacht habe denn ich habe gedacht ein Wiederuf beim Inkasso würde reichen und haben beim Gericht selber keinen eingelegt worauf dann auch der vollstreckungsbescheid + Gerichtsvollzieher nicht lange auf sich warten lies

dem ich dann auch noch mal alles erzählte der aber Aufgrund unsere einkommes Situation ( Hartz4 aus gesundheitlichen Gründen) sowieso schon abwärtig wurde und uns auch so behadelt hat

Das Ende vom Lied ich habe für den 30.09.2010 einen Termin beim Obergerichtsvollzieher zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung. Die Summe beruht Momentan auf 260€


P.s Vor einigen Tagen war im Supermarkt ein Stand von 1&1 mit 2 verkaufsfreudigen beratern die mir doch direkt einen Vertrag andrehen wollten die sich dann aber meine Geschichte anhören mussten und sehr boshaft (aggressiv) reagierten da direkt daneben eine Familie stand die gerade dabei war drauf reinzufallen und die dann natürlich gegangen sind sowie ein älteres Ehepaar beim gehen hab ich die berater dann noch gefragt wie viele Menschen Sie am Tag denn so um den finger wickeln und wie viel sie so pro Vertrag verdienen

in Meinem fall war ich zu Naiv und gutgläubig da ist nix mehr zu machen aber man kann andere menschen davor warnen damit sie nicht den selben fehler machen

Ich habe diese Ganze Geschichte + andere forenbeiträge + you tube viedeos und und und in allen einzelheiten mit 2 weiteren Opfern von 1&1 jetzt an Stern Tv geschickt und werde mich damit auch noch an Sat 1 wenden

Da es zusätzlich noch eine Sammelklage gibt gehe ich doch mal stark davon aus das endlich was passiert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
klausmann ist offline klausmann klausmann ist männlich


Starter

Dabei seit: 03.Dec.2010
Beiträge: 1
Herkunft: essen
03.Dec.2010 10:08 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie klausmann in Ihre Freundesliste auf Email an klausmann senden Beiträge von klausmann suchen
traurig RE: 1&1 unglaublich diese Abzocke

ich kann nur jeden raten, 1&1 ganz zu meiden, ich habe auch so meine erfahrung gemacht. ich bin 60 jahre, und habe wirklich keinerlei elan mehr mich mit so einer firma abzugeben. es sind betrüger unter gottes himmel.allein die hotline dieser firma bringt mich zur weissglut.ich habe diese firma beauftragt mir einen anschluss zu instalieren. ich bekam die order von morgens bis mittags 16:00 uhr bei fuss zu stehen , hahaah aber es kam keiner.dann hatte ich diese uminöse hotline angerufen, und einen neuen termin ausgemacht. dieser termin sollte 14 tage später erfolgen, wo ich wieder mal von 8:00 uhr morgens bis 16:00 anwesend sein sollte." FAZIT" es kam wieder keiner.
jetzt hatte ich die schnauze voll, und wollte mein vorhaben bei dieser firma kündigen. aber es kam anders, ich hatte mich erneut von den hotline mitarbeiterin einlulles lassen. und macht nochmals ein termin, und das wieder 14 tage später.FAZIT" es kam schon wieder keiner......dann bekam ich eine SMS ich sollte einen neuen termin machen, ich war mit meinen nerven am ende, ich rief an, und man sagte mir, sie könnten mein haus nicht finden!!!!!!!!!darauf hin habe ich nach montabaur geschrieben und habe vorher bei google street mein haus ausgedruckt und mit in dem brief gelegt. jetzt soll ich die anfahrt für 3x nicht geleistete anschlussarbeiten bezahlen.DAS IST EINE SAU FIRMA...ich will jetzt das fernsehen darauf aufmerksam machen, was das für eine mafia firma ist. also bitte lasst die finger von 1&1

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
1und1 ist offline 1und1


Gelegenheits-User

Dabei seit: 19.May.2010
Beiträge: 15
Herkunft: Montabaur
03.Dec.2010 15:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie 1und1 in Ihre Freundesliste auf Email an 1und1 senden Homepage von 1und1 Beiträge von 1und1 suchen
RE: 1&1 unglaublich diese Abzocke

Hallo klausmann,

ersteinmal möchte ich mich für die Unannehmlichkeiten entschuldigen. Ich würde mir gerne Ihren Fall anschauen, und nachrecherchieren, ob wir nicht was für Sie tun können. Ich bin mir sicher, dass wir eine für Sie zufriedenstellende Lösung finden. Ich bitte Sie dazu, mir Ihre Kundennr. an online@1und1.de und aus welchem Forum Sie schreiben zuschicken.


Viele Grüße
Anna Rup

1&1 PR / Social Media

1&1 Internet AG Social Media
http://blog.1und1.de
http://twitter.com/1und1
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Hummerlady ist offline Hummerlady Hummerlady ist weiblich


Starter

Dabei seit: 05.Dec.2010
Beiträge: 1
Herkunft: Baden Württemberg
05.Dec.2010 16:24 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Hummerlady in Ihre Freundesliste auf Email an Hummerlady senden Beiträge von Hummerlady suchen
RE: 1&1 unglaublich diese Abzocke

Ich höre meine Geschichte.......... nur habe ich dem Mahnbescheid widersprochen und der Fa. 1 & 1 wurde postwendend ein vollstreckbares Urteil, ohne mich zu hören ausgefertigt. Da die Richter mit der neuen Technik DSL nicht auskennen, wollen Sie sich damit auch nicht beschäftigen. Eine Anzeige bei der Staátsanwaltschaft gegen 1&1 wurde auch sofort eingestellt. Also kann die Firma 1 & 1 weiter ihr unheil treiben, ohne was befürchten zu müssen.......
Wann kommt endlich Hilfe????

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar