Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (5): 2345» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Ping in counterstrike | AT-AR215 Probleme bei XP
Cnow ist offline Cnow


Starter

Dabei seit: 25.Sep.2002
Beiträge: 1
25.Sep.2002 10:34 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Cnow in Ihre Freundesliste auf Email an Cnow senden Beiträge von Cnow suchen

Habe auch das Problem unter Win2k. Seltsamerweise erst seit ca. einer woche.
Normales surfen funktioniert auch , nur wenn hoher Traffic v.a. per eDonkey erzeugt wird, kommt die Verbindung zum Stillstand, wird aber nicht getrennt.
Beim Neustart der Verbindungkommen die seltsamsten Fehlermeldung ('konnte nicht mit Port XXX verbinden' bis zu ner ewigen Überprüfung meiner Kundendaten)

Erst ein Reset hilft weiter. Gibts ne Möglichkeit, die FritzCard 'per Hand' ohne Neustart des rechners zu resetten ?

Cnow

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bang1977 ist offline Bang1977 Bang1977 ist männlich


Starter

Dabei seit: 07.Aug.2002
Beiträge: 3
Herkunft: Offenbach / Main
02.Oct.2002 10:19 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bang1977 in Ihre Freundesliste auf Email an Bang1977 senden Beiträge von Bang1977 suchen
Lampe RE: Weiss vielleicht mal jmd ne Antwort???

"B1 Protokoll wird nicht unterstützt (oder sowas)"

Besorg dir mal beim Hersteller unter http://www.avm.de den neuesten Treiber für die Karte und installiere den einfach über den alten drüber, dann sollte die Fehlermeldung der Vergangenheit angehören...

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Bang1977 ist offline Bang1977 Bang1977 ist männlich


Starter

Dabei seit: 07.Aug.2002
Beiträge: 3
Herkunft: Offenbach / Main
02.Oct.2002 10:36 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Bang1977 in Ihre Freundesliste auf Email an Bang1977 senden Beiträge von Bang1977 suchen
RE: fritz dsl ports

"...aber was noch viel schlimmer ist, was ist mit den ports für den edonkey damit man eine hohe id bekommt! weiss einer wie man die über die karte freischalten kann?"

Ports freischalten kann man bei der Fritz!web-Software nicht. Wenn du (so wie ich) beim eDonkey Wert auf eine hohe ID legst, dann wähle dich über das Windows DFÜ-Netzwerk ein:

- "Verbindung über ein Modem herstellen" (nicht Breitbandverbindung, das geht irgendwie nicht)
- als Modem den DSL-Treiber wählen
- Rufnummer ist frei wählbar

Zur "Sicherheit" solltest du dann aber vielleicht doch eine Firewall benutzen (z.B. Tiny Personal Firewall, die funzt sehr gut).

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Lotti ist offline Lotti


Starter

Dabei seit: 07.Oct.2002
Beiträge: 1
07.Oct.2002 20:38 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Lotti in Ihre Freundesliste auf Email an Lotti senden Homepage von Lotti Beiträge von Lotti suchen
Daumen runter! Fritz DSL cARD UND 1&1

habe auch so mit dsl angefangen , dachte klar AVM Spitze, war dann auch Spitze beim rausfliegen und nicht mehr reinkommen, nun habe ich mir selber ein DSL Modem bei der Telekom gekauft und siehe da es geht.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
Sunshine20 ist offline Sunshine20


Starter

Dabei seit: 22.Oct.2002
Beiträge: 1
22.Oct.2002 19:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie Sunshine20 in Ihre Freundesliste auf Email an Sunshine20 senden Beiträge von Sunshine20 suchen
verrückt Aufpassen!!!!!!!!!!!!!

Hallo Leute. Ich muß mich nun mal auslassen. Ich werde von 1&1 weggehen, da ich erst von denen beschissen wurde und dann noch eine Fritz Card! DSL bekommen habe, die wir ihr schon mitbekommen habt, nicht richtig funktioniert. Bei mir brach nach 2 Stunden die Verbindung ab. Mußte mein 98 neu starten. Und es hat wieder funktioniert. Wir müssen da was tun. Fast alle Fritz Cards von 1&1 sind fehlerhaft, vielleicht auch so gewollt. Nun mußte ich wieder die Fritz Card abgeben, holte mir eine neue Fritz und sehe da, 24 h online. Keine Probleme. Also ich kann nur sagen die sind schlimmer oder genauso schlimm wie die Teledoof. Ich kann nur sagen, schickt die DSL Card ein und lasst euch eine neue zusenden, natürlich unfrei.
Mfg

Marcus

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (5): 2345»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar