DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

[1&1] Termin nicht eingehalten - Wie kündigen ?!?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (6): 23456» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Adressbuch-Synchchronisierung bei web.de plötzlich unmöglich | Was tun? 1&1 schreibt Mahnungen für gekündigten Vertrag
ziggy0711 ist offline ziggy0711


Starter

Dabei seit: 16.Jan.2008
Beiträge: 2
17.Jan.2008 13:45 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie ziggy0711 in Ihre Freundesliste auf Email an ziggy0711 senden Beiträge von ziggy0711 suchen
-

Ab wann genau ein Anbieter in Verzug kommt, weiß ich leider auch nicht genau. Habe aber mal gelesen, dass da selbst der Verbraucherschutz den Endkunden das Recht einräumt, nicht ewig auf einen DSL-Anschluss warten zu müssen. Ob das allerdings genauer geregelt ist, weiß ich wie gesagt auch nicht. Aber ich denke wenn man es beispielsweise aus beruflichen Gründen begründen kann, sollte das kein Problem sein.

Die Sache mit dem "Eigentor" stimmt allerdings auch wieder. Mein Plan war es, ca. 14 Tage vor Ablauf der Frist, bei einem anderen Anbieter zu bestellen. Sollte 1&1 dann doch einen Schaltungstermin angeben, kann man ja immer noch von dem Vertrag des neuen Anbieter zurücktreten. Wie auch immer, spannend wird es bleiben. Vielleicht kann man sich ja eine Zusicherung bei einem anderen Provider einholen?! Oder einfach einen wählen, der nicht so viele Aufträge hat (z.B. die Mobilfunkanbieter)?!

Letztendlich ist ja die T-Com der "Trichter", da die an die anderen Provider nur ein gewisses Kontingent für Schaltungen vom Verteiler zum Hausanschluss zur Verfügung stellt. Bis heute dürfen da ja ausschließlich T-Com Techniker dran. Soviel zum Fall des Monopols....

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DSL_Problem ist offline DSL_Problem DSL_Problem ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.Jan.2008
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von DSL_Problem

21.Jan.2008 08:12 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DSL_Problem in Ihre Freundesliste auf Email an DSL_Problem senden Beiträge von DSL_Problem suchen
Frist abgelaufen

So da bin ich wieder...

Übermorgen läuft die von mir gesetzte Frist ab.
Wie soll ich jetzt vorgehen?

Hat vielleicht jemand ein vorgefertigtes Schreiben?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
21.Jan.2008 10:40 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Frist abgelaufen

Hallo,
wie wär es mit:

Sehr geehrte Damen und Herren der Firma 1und1,

da sie es leider nicht schaffen, auch nach angemessener Zeit zum nachbessern, die zum 27.12.2007 vertraglich zugesicherten Leistungen zu erbringen, kündige ich hiermit den geschlossenen Vertrag mit der Kd Nr. xxxx fristlos.
Sollten Sie diese Kündigung nicht akzeptieren und eine Portfreigabe verweigern, werde ich umgehend meinen Anwalt einschalten und Klage einreichen.

Mit freundlichen Grüßen, xxxx

So ähnlich würde ich das aufsetzten! Und natürlich per Einschreiben wie gehabt!


Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von AndreDsl am 21.Jan.2008 10:52.

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DSL_Problem ist offline DSL_Problem DSL_Problem ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.Jan.2008
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von DSL_Problem

23.Jan.2008 11:00 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DSL_Problem in Ihre Freundesliste auf Email an DSL_Problem senden Beiträge von DSL_Problem suchen
Kündigung

Danke.

Hab gestern die Kündigung rausgeschickt. Bin gespannt was jetzt kommt.
Wahrscheinlich nehmen die es nicht so hin

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
dj_80 ist offline dj_80 dj_80 ist männlich


Starter

Dabei seit: 23.Jan.2008
Beiträge: 1
23.Jan.2008 11:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie dj_80 in Ihre Freundesliste auf Email an dj_80 senden Beiträge von dj_80 suchen
RE: [1&1] Termin nicht eingehalten - Wie kündigen ?!?

servus,

1&1 ist der aller letzte Drecksverein um es mal auf den punkt zu bringen!!! man sollte wirklich jeden davon abraten!!! mich haben sie auch auf einer tollen telekom rechnung sitzten lassen ( du kennst doch die schöne werbung KEIN TELEKOM ANSCHLUSS NOTWENDIG ) ha ha ha !!! DER NICHT NOTWENDIGE TELEKOM ANSCHLUSS HAT MICH KNAPP 100 EURO GEKOSTET !!!! aber nun zu deinem problem, du kannst fristlos kündigen da sich 1&1 einen vertragsbruch geleistet hat!!! hoffentlich konnte ich dir helfen.

mfg dj_80

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (6): 23456»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar