DSL-Magazin.deDSL-PROVIDER1&1 DSL (inkl. GMX und WEB.DE)

[1&1] Termin nicht eingehalten - Wie kündigen ?!?

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
| Druckvorschau | An Freund senden
Gehe zu
Seiten (6): 123»» Thema zu eigenen Favoriten hinzufügen
Beitrag Adressbuch-Synchchronisierung bei web.de plötzlich unmöglich | Was tun? 1&1 schreibt Mahnungen für gekündigten Vertrag
DSL_Problem ist offline DSL_Problem DSL_Problem ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.Jan.2008
Beiträge: 16
06.Jan.2008 22:43 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DSL_Problem in Ihre Freundesliste auf Email an DSL_Problem senden Beiträge von DSL_Problem suchen
[1&1] Termin nicht eingehalten - Wie kündigen ?!?

Hallo.

Ich hab ein grosses Problem.
Am 04.10.2007 habe ich den Auftrag bei 1&1 erteilt, mit dem Vermerk, daß ich den Anschluss ab dem 27.12.2007 benötige. Das sind fast 2 Monate Zeit.
Am 26.12.2007 hat mir mein bisheriger DSL-Anbieter den Zugang gesperrt, was auch vollkommen richtig ist, denn ich habe es rechtzetig gekündigt.
Die 1&1 Beratung hat mir versprochen, daß der Übergang auf den neuen Provider problemlos erfolgt und ich am 27.12.2007 ins Internet über 1&1 gehen kann.
Nun haben wir den 06.01.2008 und ich habe weder einen Termin für die Freischaltung noch die Hardware zugeschickt bekommen.
Auf Anfrage bei der Kundenberatung wurde ich nur mit den Worten vertröstet, daß ich benachrichtigt werden sobald ein Termin vorliegt.

Das will ich mir nicht gefallen lassen, daher will ich evtl. den Vertrag kündigen.
Ich habe etwas von einer Fristsetzung gehört. Kann mir jemand dazu mehr sagen?
Und wie gehe ich jetzt am besten vor, muss ich alles per Einschreiben an 1&1 schicken?

Vielleicht kennt einer von euch die optimale Vorgehensweise um auf der sicheren Seite sein zu können.

Wäre euch dankbar dafür

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
07.Jan.2008 15:05 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: [1&1] Termin nicht eingehalten - Wie kündigen ?!?

Hallo,
also wenn Du das irgendwie nachweisen kannst, dass zum 27.12. Dein Anschluß/Zugang funktionieren sollte, kannst Du ne Frist( ca. 1-2Wochen) setzen!

Funktioniert der Anschluß bis dahin nicht ordungsgemäß, kannst Du fristlos kündigen, wegen nichterfüllung des Vertrages.
Mußt aber erfahrungsgemäß zum Anwalt und richtig Druck machen, denn die werden erst aufgeben, wenn sie kurz vor einer Klage stehen!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DSL_Problem ist offline DSL_Problem DSL_Problem ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.Jan.2008
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von DSL_Problem

07.Jan.2008 15:25 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DSL_Problem in Ihre Freundesliste auf Email an DSL_Problem senden Beiträge von DSL_Problem suchen
Frist setzen !?

Wie soll ich jetzt am besten vorgehen?

Soll ich zuerst eine Frist setzen und es an 1&1 per Einschreiben schicken?
Wenn sich die nächsten 2 Wochen nichts tut, dann wieder per Einschreiben fristlos kündigen?

An welche Adresse muss ich es denn überhaupt schicken?

Danke!

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
AndreDsl ist offline AndreDsl AndreDsl ist männlich


Super Moderator

Dabei seit: 19.Sep.2002
Beiträge: 5414
Herkunft: Lübeck
07.Jan.2008 20:50 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie AndreDsl in Ihre Freundesliste auf Beiträge von AndreDsl suchen
RE: Frist setzen !?

Zitat:
Original von DSL_Problem
Wie soll ich jetzt am besten vorgehen?

Soll ich zuerst eine Frist setzen und es an 1&1 per Einschreiben schicken?


Hallo,
jupp genau so! Die Anwälte aus der Kanzlei meines Onkels machen das immer so:

1. Vorab per Fax, steht auch so drauf und dann kommt mit Datum "Ich fordere Sie auf bis zum blala"

2. Dann eben das gleiche nochmal per Einschreiben mit Rückschein an:
Adresse findest Du hier: http://www.1und1.de/index.php?&page=impressum&srcArea=un

Wenn sie Dir dann einen verbindlichen Termin nennen und es dann auch funtzt, sollte es gut sein.

Funtzt es dann nicht oder sie lassen die Frißt einfach verstreichen, fristlose Kündigung per Einschreiben mit Rückschein hinterher!

Wird die nicht akzeptiert, ab zum Anwalt!

Und laß Dich auf keinen Fall mit irgenwelchen Ausreden bezüglich interner Verwaltungsvorgänge oder sonstigem abspeisen, oder etwa Du müßtest ein extra Formular zum Faxen für die Kündigung ausdrucken.

Eh alles Quark, vor Gericht zählen dann eh nur Deine Einschreiben!

Gruß, André

Wenn Dummheit ein Bodenschatz wäre, dann wäre Deutschland reicher als Saudi Arabien!
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden
DSL_Problem ist offline DSL_Problem DSL_Problem ist männlich


Gelegenheits-User

Dabei seit: 06.Jan.2008
Beiträge: 16

Themenstarter Thema begonnen von DSL_Problem

08.Jan.2008 07:42 Zum Anfang der Seite springen
Nehmen Sie DSL_Problem in Ihre Freundesliste auf Email an DSL_Problem senden Beiträge von DSL_Problem suchen
Fax ?

Danke für deine Hilfe.

Jetzt würde ich es zwar gerne vorab per Fax verschicken, aber ich find die dafür benötigte Faxnummer von 1&1 nicht. Ich verstehe nicht warum sowas immer versteckt ist, statt alles auf einmal aufzulisten.

Die Frist sollte mindestens 14 Tage betragen, ist das so richtig?

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden

Seiten (6): 123»»
Neues Thema erstellen Antwort erstellen

Triple Play · DSL Verfügbarkeit · Vodafone · Toptarif finden · Flatrate · DSL 16000 · Breitband · UMTS · congstar